1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

usb port defekt???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von airm4x, 02.09.07.

  1. airm4x

    airm4x Gast

    hallo
    an meinem ibook g4 14'' funktioniert einer der beiden usb ports nicht ordnungsgemäss.
    habe eine optische maus angeschlossen... diese leuchtet zwar auf doch der cursor bewegt sich nicht. sieht so aus als wäre strom da doch das signal wird nicht erkannt. ist das ding im eimer oder kann ich da etwas machen???
     
  2. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Funktionieren denn andere Geräte? Funktionierte die Maus mal? Also wenn die noch leuchtet, dann ist noch nicht alles verloren ;)
     
  3. airm4x

    airm4x Gast

    klar die maus hat immer an diesem port funktioniert! und vom einen auf den anderen tag nicht mehr :D jetzt leuchtet sie nur noch. also cardreader, ipod oder digi cam funktionieren auch nicht
     
  4. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    bei mir war ein Pin des USB-Ports verbogen. Den vorsichtig mit einer Nadel wieder gerichtet und es ging wieder.
    Waren genau die selben Symptome. Strom funktionierte, aber Daten gingen nicht.


    Grüße
    Flo
     
  5. airm4x

    airm4x Gast

    also die 4 pins die ich sehen kann scheinen in ordnung zu sein. kann da was passieren wenn ich da mit metall drin rum....? ja oder? :D
     
  6. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Bei zwei Ports verbogen? Also bitte... mach mal einen PRAM Reset... -> Apfel + Alt + P + R beim Boot bis zum zweiten Gong... und auch mal einen Hardwaretest durchführen....
     
  7. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Bei mir war des Ding dann aus und der Akku auch. Bei mir war es aber auch sichtbar, dass ein Pin nach innen gebogen war und dadurch keinen Kontakt mehr gekriegt hat. Ein Zahnstocher dürfte auch funktionieren.

    War an meinem Powerbook, vor ca. 1 Jahr. Hatte keine Garantie mehr und deswegen hab ich es dann so gelöst. Schuld war ein defektes Usb-Kabel.

    Grüße
    Flo
     
  8. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Wieso? Er schreibt doch, dass einer der beiden Ports nicht geht.

    Grüße
    Flo
     
  9. airm4x

    airm4x Gast

    kann bei dem pram reset etwas passieren oder einstellungen verloren gehen? ich kenne mich bei mac nciht so gut aus! wie und wo kann ich diesen hardwaretest durchführen?
     
  10. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Dort geht nur die Zeiteinstellung verloren, mehr nicht... Hardwaretest befindet sich auf der Installations CD1...

    @Flo: Stimmt... sorry... ;)
     
  11. airm4x

    airm4x Gast

    also ich versuche erst mal den hardwaretest mal sehen was dabei so rauskommt
     
  12. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Kein Problem.

    Wenn der Hardwaretest nix bringt, probier mal alle USB Kabel aus die du an dem Port angeschlossen hattest. Das, welches mir den Port verbogen hatte, ging nämlich noch an dem Port.

    Grüße
    Flo
     
  13. airm4x

    airm4x Gast

    hahaahaha sauber leute es geht wieder ich glaube der neustart nach dem hardwaretest hats einfach nur gemacht! :D DANKE FÜR DIE HILFE JUNGS!!!
     

Diese Seite empfehlen