1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB oder Firewire festplatte

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von cutmastea, 20.12.05.

  1. cutmastea

    cutmastea Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.05
    Beiträge:
    15
    ich möchte mir demnächst einen ibook 14" zulegen,
    eigentlich zum Live auflegen mit "rane serato scratch live" welches über usb angeschlossen wird.
    Da mir früher oder später ne 80 gig festplatte dazu nicht reichen wird werd ich mir ne externe festplatte zulegen,
    daher wolte ich fragen über welchen Anschluss ich die Festplatte anschliesen soll (USB oder Firewire), wenn an einem USB Anschluss bereits eine Soundkarte (über welche 2 ein- und 2 ausgehende Signale gleichzeitig verarbeitet werden).
     
  2. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Wenn du einen schnellen Zugriff brauchst, dann kommt fast nur FireWire in Frage... USB wäre für das zu langsam... :D
     
  3. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Also von der Übertragungsrate ist USB 2.0 Highspeed 80MBit/s schneller als Firewire, jedoch läuft Firewire aus meiner Erfahrung wesentlich stabiler und sicherer als USB.
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    also ich würd dir unbedingt fw empfehlen! es ist schnell stabil! Und man kann drauf booten (was man imho mit usb nicht kann!)
    also wenn sie nur am mac angewendet ist unbedingt fw!
    gruss risiko90
     
  5. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Warum diskutieren wir eigentlich über sowas? :eek: Nimm doch einfach eine HDD im Combo-Gehäuse.
     
  6. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Hi, Ich betreibe eine Firewire 400 Platte mit der derzeit aktuellen Version von Serato ScratchLive. Es läuft perfekt. Ich an deiner Stelle würde keine Kompromisse eingehen und eine Firewire Platte kaufen. Ist die USB-Platte nicht schnell genug, verliert ScratchLive für ein paar Sekunden denn Kontakt und es kommt zu Aussetzern. Dies kann bereits beim Angleichen der Musik passieren. Backspin und Scratches beanspruchen die Platte natürlich noch mehr. Aussetzer sind sehr unschön, wenn die Stimmung gerade auf dem Höhepunkt ist.

    Wenn es unbedingt eine USB-Festplatte aus Kompatibiltätsgründen sein muss, greife zu USB 2 Platten. Damit habe ich aber noch keine Erfahrungen gemacht. Informiere dich besser vorab im ScratchLive Forum.
     
  7. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich empfehle auch Firewire. Habe mal gehört, dass USB 2.0 zwar von der reinen Übertragungsrate höher ist als FireWire, dass es aber durch Unterbrechungen, die bei FireWire nicht vorkommen können, effektiv geringere Datendurchsätze hat.
    Ich bin auch der Meinung, dass meine USB2.0 Platte nicht immer konstante Raten bringt.
     
  8. cutmastea

    cutmastea Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.05
    Beiträge:
    15
    danke für die antworten
    dann werde ich mich wohl für ne firewire platte holen
     
  9. ei_mac

    ei_mac Gast

    hab' noch nie mit usb 2.0 probleme gehabt. wenn dir es auf geschwindigkeit ankommt kauf dir ne fiwi800 platte (bzw. gehäuse). kostet mehr ist aber dafür fast doppelt so schnell wie usb 2.0/fiwi400.
    frohes fest
     

Diese Seite empfehlen