• Morgen werden wir gegen 6 Uhr ein kleines Softwareupdate einspielen, Apfeltalk wird dann für ca. 5 Minuten offline sein.
  • Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

USB Hub für Macbook Air M1 zur Musikproduktion

Fritches

Golden Delicious
Mitglied seit
27.10.21
Beiträge
8
Moin,
ich bin sowohl in diesem Forum, als auch bei Nutzen von Macbooks neu.
Ich habe leider nichts im Forum zu meinem Thema gefunden, deshalb musste ich das Thema erstellen.

Nach meinem Umstieg auf Apple nutze ich das Macbook Air M1 vom letzten Jahr.
Als DAW nutze ich Ableton und als Audio Interface bzw. Mischpult das Yamaha MG10XU.
Wie ja sicher allen bekannt ist, verfügt das Air M1 nur über 2 Thunderbolt Anschlüsse..
Also USB Hub nutze ich: https://www.amazon.de/gp/product/B08SLS9W72/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

Nun zum Problem:
Ich schließe über das HUB meinen Bildschirm über HDMI an und möchte mein Mischpult ebenfalls über das HUB als Audiogerät anschließen.
Das Mischpult wird nur leider bei direkter Verbindung ans Macbook erkannt.
Da ich bei der Produktion auch ständig am Strom hängen muss, fehlt mir praktisch ein weiterer Thunderbolt Anschluss am Macbook ODER aber
ein USB Hub, welches das Nutzen meines Mischpults möglich macht.

Hat dort jemand ein Hardware Tipp oder eine Idee, wie ich das Mischpult über das HUB ans Laufen bekomme?

Danke schon einmal für die Hilfe!

Gruß
 

Polar Bear

Ontario
Mitglied seit
31.01.19
Beiträge
343
Der Mischer ist USB 2.0. Wie schliesst du den direkt am Mac an?
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351
Ich würde einmal einen anderen Hub testen. Manche USB2-Geräte haben Probleme an manchen USB3-Anschlüssen.
 

Fritches

Golden Delicious
Mitglied seit
27.10.21
Beiträge
8
Der Mischer ist USB 2.0. Wie schliesst du den direkt am Mac an?

Mit einem USB-B auf USB-C Kabel - das funktioniert auch wie es soll. Scheinbar ist der HUB das Problem..
Nur bevor ich jetzt ettliche durchteste, hat vielleicht jemand einen fundierten Tipp oder Hinweis.
 

Polar Bear

Ontario
Mitglied seit
31.01.19
Beiträge
343
Du nimmst aber beim Hub nicht den USB C Port sondern einen USB 3.0 für den Mischer, oder?
 
  • Like
Wertungen: ottomane

Fritches

Golden Delicious
Mitglied seit
27.10.21
Beiträge
8
Du nimmst aber beim Hub nicht den USB C Port sondern einen USB 3.0 für den Mischer, oder?
Tatsächlich habe ich es bisher nur mit dem USB-C Port versucht, da ich die anderen dann für eine Maus etc. nutze. Werde ich morgen mal testen und scheinbar ein besseres Ergebnis bekommen, wenn du schon so direkt danach fragst :)
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351
Die Lösung kann manchmal einfacher sein als man erwartet ;)
 
  • Like
Wertungen: itschus