1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Fotodrucker auf MAC & PC gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Danny, 09.11.06.

  1. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hi,
    hab einen sony fotodrucker und würde diesen gerne an meinem imac g4 und meinem win rechner benutzen ohne immer den usb stecker hin und her zu stecken.... gibt es da ne möglichkeit bzw ein gerät das diese funktion übernimmt?

    also das der drucker dann so ne art netzwerkdrucker wird wo mac und win drauf zugreifen können.

    danke, mfg
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wenn Du ein Netzwerk hast (Rechner + Router), hilft Dir ein USB-Server weiter.
    An den kannst Du nicht nur den Drucker, sondern auch Kartenlesegeräte, USB-Scanner, Festplatten usw. hängen und vom iMac und dem Windows-Rechner aus nutzen.
     
  3. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hi,
    genau sowas hab ich gesucht... ja ich habe ein netzwerk, das is ja super.... denke das wirds auch von anderen herstellern geben oder?

    vielen dank soweit. mfg danny
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das glaube ich nicht. o_O Ich habe, bevor ich mir das Gerät geleistet habe, auch sehr viel dazu gelesen und Alternativen gesucht, aber keine gefunden.
    Warum, verstehe ich nicht. Das ist ein Produkt, das sicher in vielen Privathaushalten stehen würde, wenn es die Leute kennen würden und es etwas billiger wäre. :eek:
    Hier habe ich ein Hardware-Review dazu geschrieben.
     
  5. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hi,
    danke für deine hilfe.... du hast das teil bei gravis.de gekauft? habe dannach gesucht aber nix gefunden..... danke, mfg danny
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ja, Gravis scheint den zur Zeit nicht zu haben.
    Froogle findet zwei Anbieter: Den hier und noch den da.

    Scheinbar gibt es derzeit Lieferprobleme.
     
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Wenn die Treiber des Druckers netzwerkkompatibel sind, dann reicht ein einfacher JetDirect-kompatibler USB-Printserver. Leider benutzen einige Hersteller eine eigene Druckeransteuerung unter Mac OS X, so dass man die Treiber nicht im Netzwerkbetrieb verwenden kann. Dann hilft tatsächlich nur das keyspan Gerät, da der Treiber dem System eine USB-Schnittstelle vorspielt. Einfache JetDirect kompatible Printserver gibt es zb von Digitus incl. Router und 4-Port Switch für ca. 25 Euro.
     
  8. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    kann ich eigentlich nun an den keyspan einen usb hub anschliessen damit ich weitere usb geräte anschliessen kann wenn mir die 4 steckplätze zuwenig sind? danke, mfg
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das habe ich noch nicht probiert, ich habe derzeit auch keinen USB-Hub. Ständig hängt bei mir nur der Ducker dran, Scanner usw. wird nur bei Bedarf drangestöpselt, so daß ich bisher keine Platzprobleme hatte.
    Ich weiß, daß michast hier im Forum auch einen Keyspan-Server hat. Vielleicht kannst Du ihn bitten, das mal zu probieren.
     
  10. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hi ok danke.... ich hab nun meinen sony fotodrucker angehängt aber er wird nicht erkannt..... meine sony fotokamera allerdings schon, was ist da los? muss ich den treiber von dem drucker installiert haben auf meinem mac? mfg
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ja, das wirst Du wohl müssen.
    Die Kamera wird vom System in Prinzip wie eine Festplatte erkannt, gelesen und beschrieben. Dem Drucker muß man sagen, ob er in Farbe oder schwarz-weiß, auf A4 oder Postkarten drucken soll. Das erledigt der Druckertreiber. Den müstest Du bei Sony bekommen (oder auch nicht).
     
  12. hjeuck

    hjeuck Morgenduft

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    166
    Hallo.

    Also ich habe einen Canon IP 4000 und einen Brother HL-1250 (SW-Laser) über einen mechanischen Umschalter mit USB-Anschlüssen an meine Airportstation angeschlossen. Funktioniert über Bonjour ohne Probleme - ist aber halt "nur" eine "halbautomatische" Version. Dafür gibt es keinerlei Treiberprobleme. Diese gibt es bei Canon in jedem Fall, will man das Ding in einem Netzwerk betreiben...

    Wenn eure Drucker wie bei mir nebeneinander und quasi hinter euch stehen, ist das eine billige Lösung, deren Komponenten man bei pearl.de und reichelt.de bekommt.

    so long
    Holger
     
  13. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hi,
    nur blöd das es von meinem sony drucker keine apple software gibt *grml*
     

Diese Seite empfehlen