1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

usb dtv-karte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jakido, 01.08.06.

  1. jakido

    jakido Gast

    heyho ihr alle,

    ich suche eine DVB-S-karte für meine mac, möglichst über usb, weiß jemand von euch ob es sowas gibt ?? Für digitales tv ??

    ich hab zur zeit eine von twinhan in meinem pc drin aber da ich seit kurzem doch mehr zeit am mac verbringe, dachte ich könnte ich ja auch umrüsten. ich hab einen g4 733mhz,... pci steckplätze müssten auch noch frei sein, kenn mich mit der mac-hardware aber noch nich so aus.

    wäre cool, wenn da einer einen tipp hätte für mich, vielleicht gleich mit link.

    WICHTIG: dieser stecker müsste ranpassen: http://www.scifi.pages.at/jakido/pics/stecker.jpg

    thx
    jakido
     
    #1 jakido, 01.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.06
  2. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
  3. jakido

    jakido Gast

    jup genau, dvb-t ! sorry...ich vergaß ;)
     
  4. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
  5. jakido

    jakido Gast

    @yaen: weil dort immer von einer antenne die rede ist,... den normalen antennestecker kann ich dort aber auch irgendwo anschließen oder ???

    dumme frage bestimmt, aber ich frag trotzdem mal, zur sicherheit ;)
     
  6. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Die Antenne wird mitgeliefert.
    Sollte der Empfang nicht so toll sein, brauchst du noch eine aktive DVB-T Antenne. (kostet nicht die Welt)
    Ein normaler Antennenstecker (da analog und nicht digital) geht nicht.

    LG
    Mag
     
  7. jakido

    jakido Gast

    ich euch hier mal zur sicherheit ein bild gemacht, von dem anschluss der zurzeit in meiner twinhan-dvb-t karte drin steckt... weiß nich, ob man da noch andere stecker drauf bauen kann... ?! Auf jeden fall müsste ich dafür einen eingang haben... !

    http://www.scifi.pages.at/jakido/pics/stecker.jpg
     
  8. jakido

    jakido Gast

    achso... und das ist schon ein digitaler ausgang.. .wir haben ja nen satellit hier... und wie gesagt, die twinhan ist ja auch für dvb-t gewesen...ich will nur, ums jetzt mal einfach auszudrücken, den stecker (http://www.scifi.pages.at/jakido/pics/stecker.jpg) abziehen und irgendwo in meinen mac stecken ;) mir fehlt eben nur der nötige eingang bzw. das nötige gerät !
     
  9. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Ne wie gesagt da ist eine DVB-T Antenne dabei. Ich hab mir für knapp 24 Euro von Hama eine aktive (d.h. mit eigener Stromversorgung) Antenne besorgt, dann kriegst wirklich ALLE Sender.
     
  10. jakido

    jakido Gast

    mhhh... aber wenn ich schon nen satellit am haus hab, brauch ich doch keine antenne, dann kann ich doch auch das signal nutzen, oder ???
     
  11. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Nein das geht nicht.
    Satelit und DVB-T sind 2 paar Schuhe.

    Schau auch vorher nach ob dein Gebiet schon mit DVB-T versorgt wird http://www.ueberallfernsehen.de/

    LG
    Mag
     
  12. jakido

    jakido Gast

    hier liegt ein missverständniss meinerseits vor... ich sollte mich mehr mit den abkürzungen beschäftigen: Ich meine KEIN terrestrisches fernsehen.. ich habe ein satellit am haus und ein kabel und empfange digitale sender.. die will ich nutzen am mac... !

    ICH SUCHE EINE DVB - S KARTE !!!! möglichst usb und für mac ....

    großes sorry für die verwirrung .... !
     
  13. m00gy

    m00gy Gast

    Moment und Stopp mal.

    Das was du da zeigst ist ja der Anschluss, der von der Sat-Schüssel kommt. Der geht ja für gewöhnlich in einen Sat-receiver. Und vom Sat-Receiver geht dann ein "normales" Antennenkabel (kenne den Fachausdruck dafür leider nicht) an Deinen Fernseher.

    Die diversen USB-DVBT-Antennen, die im Handel erhältlich sind, haben auch genau so einen Antennenanschluss, wie Dein Fernseher.

    ABER:
    DBV-T ist ja digitales TERRESTRISCHES Fernsehen, also digitales Fernsehen, dass NUR von (den alten, analogen) Antennen, die auf dem Dach oder im Haus stehen, empfangen wird. Per Satellit bekommst Du kein DVB-T. deshalb benötigst Du auch keinen DVBT-Stick.

    Was Du brauchst, ist ein "normaler" Fernseh-USB-Adapter, (wie der hier: http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetvez) und an den schließt Du dann das Kabel an, was bisher von Deinem Receiver zum Fernseher geht.

    Wenn Du wirklich DIREKT das Kabel von der Schüssel an Deinen Rechner bringen willst, brauchst Du dieses Gerät hier:

    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetv310
     
  14. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
  15. jakido

    jakido Gast

    richtig, m00gy, das ist der anschluss von einer sat-schüssel... ! und der ging bis jetzt immer in meine twinhan-tv-karte...auf dem pc !! So, und den würde ich jetzt gerne nutzen um aufm mac auch tv schauen zu können.

    Dank dir erstmal für den link, allerdings ist das ja ein ganz sperriger kasten.... gibts sowas nich auch als USB oder PCI version ???
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

  17. jakido

    jakido Gast

    hab gerade mal geschaut, das ding kostet ja 244 eus... das is ganz schön heftig...! solls denn da wirklich nur das eine geben....?
     
  18. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    der oben abgebildete stecker ist ein sog. F-Stecker,
    adapter gibts in jedem baumarkt!

    zu empfehlen ist ebenfalls die Cinergy T2,
    allerdings wird elegato eyetv 2.x benötigt.

    ebenfalls zu empfehlen ist der neue hybrid von
    terratec, dieser unterstützt dvb-t + analoges tv.

    diese benötigt allerding eyetv 2.2x
     
  19. jakido

    jakido Gast

    adapter auf was ???


    und die cinergy ist ja auch wieder eine für terrestrisches tv, ich suche ja nach einer DVB-S karte !
     
  20. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    "normaler" antennenstecker auf f stecker (eigentlich für sat benutzt)
     

Diese Seite empfehlen