1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Usb Drucker über Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von jakido, 08.08.06.

  1. jakido

    jakido Gast

    Tach schön,

    ich hab an meinen Mac einen USB-Drucker angeschlossen und den fürz Netzwerk freigegeben ! Hab dann über meinen WINDOWS-PC den Drucker gesucht, gefunden und installiert ... quasi als Netzwerkdrucker. Allerdings funktioniert das Drucken vom PC über den MAC nicht wirklich. Ich kann zwar den Druckauftrag abschicken aber dann passiert nix weiter mehr. Hab ich da was falsch gemacht ? Muss man irgendwas spezielles beachten, wenn man einen Drucker über MAC für ein WINDOWS-PC freigeben muss ?

    Danke für alle Tipps ;)

    jakido
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  3. jakido

    jakido Gast

    hey mrFX, danke erstmal für die geilen links, hat mir schonmal ein Stück weitergeholfen ! Allerdings druckt mein Drucker immernoch nich ABER wenn ich unter osx in die Warteliste vom Drucker gucke, steht da bei "abgeschlossen" das Dokument drin, welches ich Drucken wollte.....nur aus dem Drucker rauskommen tut es halt nicht. Aber die Aufträge kommen vom PC schonmal rüber zum MAC, das ist in gewisser Weise auch irgendwie ein Vortschritt...nur den Drucker muss ich jetzt noch zum Drucken kriegen !
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die richtigen Treiber hast du aber am PC ausgewählt?

    MfG
    MrFX
     
  5. jakido

    jakido Gast

    jup denke schon.. hab den von der cd genommen .... für meine drucker.. !
     
  6. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    aber steht nicht auf den ifelix seiten, dass man generische druckertreiber von apple verwenden soll?
    zitat: "If you have problems with printing using the Windows driver or if you have a non-postscript printer then you need to use an Apple Windows printer driver.

    If the printer attached to the Mac is a black and white printer you need to use the Apple Laserwriter driver regardless of which printer you actually have."
     
  7. jakido

    jakido Gast

    das hab ich auch noch nicht gehört... wo gibts die denn ?
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Die sind bei Windows dabei. Wie auf den Screenshots bei iFelix im übrigen zu sehen ;)

    Carsten
     
  9. jakido

    jakido Gast

    in dieser liste ist meiner aber nich dabei ....
     
  10. simaniac

    simaniac Gast

    hallo zusammen,

    habe das gleiche problem wie jakido!
    bin bisher auch ohne erfolg geblieben, meinen tintenstrahldrucker epson stylus color 1160, der am mac ( os x 10.2) via usb hängt, vom pc (mit xp pro) zu füttern...!
    (mac und pc sind über router verbunden, mit jeweils fester ip)

    hab mich genau nach der oben beschriebenen anleitung gehalten!
    wobei für mich noch unklar ist, ob ich jetzt über die ip-adresse bzw. über den mac-kurznamen den drucker anspreche.
    funktioniert aber beides nicht! druckertreiber habe ich bis jetzt den orginalen und die apple treiber getestet.

    kann mir da jemand weiterhelfen?

    gibts es vielleicht einen alternativ treiber? apple lasertreiber sind ja nicht unbedingt passend zu einem tintenstrahler. oder?

    für weitere hilfestellungen wäre ich euch sehr dankbar...:)

    mfg
     
  11. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Funktioniert das ganze auch andersrum? Also Druckauftrag vom Mac an einen PC schicken, an dem der Drucker hängt? Wenn ja, wie?

    Ich hab den Drucker zwar im Netzwerk freigegeben aber der Mac findet im Netzwerk keinen Drucker...
     
  12. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  13. Zoidberg

    Zoidberg Elstar

    Dabei seit:
    18.08.05
    Beiträge:
    73
    Moinsen, vielen Dank auch!
     

Diese Seite empfehlen