1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB am Intel Mac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Hifi, 09.03.06.

  1. Hifi

    Hifi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.06.04
    Beiträge:
    316
    Hallo, habe gesucht, aber nichts gefunden: USB 2.0 am PowerPC ist ja (im Vergleich zu USB 2.0 am PC) eine lahme Krücke. Wie schnell ist USB denn nun an den Intel-Macs?
     
  2. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Weshalb sollte denn USB 2.0 am Mac eine andere Geschwindigkeit haben als am PC?
    USB 2.0 ist ein Industriestandart, genau wie USB 1.1. So müsste man ja auch sagen: weshalb sind 100 Km/h mit ner Honda schneller als 100 Km/h auf ner Kawa…

    Vielleicht meinst du ja aber auch etwas Anderes.

    derBAXX;)
     
  3. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Die USB2 Geschwindigkeit kann ich im Moment nicht beurteilen. Was aber auf jeden Fall bei mir Fakt ist, ist die Tatsache das die Erkennung beim PPC Mac (G3, G5) gut und gerne doppelt so lange dauert als beim PC....

    Aus welchem Grund das so ist...?? Vielleicht kann mich da jemand aufklären.
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @BAXX....

    das Problem mit USB 2.0 was Hifi meint, ist das die USB 2.0 Schnittstellen an manchen PPC Macs nicht die volle Bandbreite zur Verfügung stellten. Somit war eine externe Festplatte an einem alten PPC Mac um einiges langsamer als an einem Windows PC oder einem neueren Mac.

    Diese Probleme sind aber bei den neueren PowerPC nicht mehr vorhanden....
    Ich glaube aber, das die USB Geschwindigkeit an den nuene IntelMacs auch wieder "normal" ist...

    so long...
     
  5. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Es ist sicherlich die Frage, ob Apple an den älteren Maschinen USB2.0 mutwillig langsamer gemacht hatte, oder ob es eine schlechte Implementierung in der Firmware oder in den Treibern für OS X war. Grundsätzlich stimmt es aber, dass sie langsamer sind. USB2.0 ist aber trotz der 80 Mb/s langsamer als Firewire 400 aufgrund des Protokoll Overheads, den USB hat.
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    apple hat einfach schlechte controller für die ppc-mac verbaut. jetzt kommen die controller von intel, und die sind warscheinlich besser.
     
  7. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Es ist "die Standart", nicht "der Standart". Plural ist "Standarten" oder notfalls "Stand-Arten". Eine der beliebtesten Standarten ist das aus den Uhsah herübergeschwappte "Pauerständing"; wikipedia weiß sicher genaueres.

    MacTom hat recht. Wenn auch nicht Recht. Wer regelmäßig die c't liest, liest, daß USB an allen PowerPC-Macs unnötig langsam ist. Statt auf 30 MByte/s oder mehr bringt es ein PPC-Mac nur auf maximal 20. Das ganze ist entweder eine künstliche Beschränkung, um Firewire besser aussehen zu lassen, oder schlichtweg schlechtes Design.

    Da gibt es auch keine Controller, sondern seit anno tobak ist USB im Chipsatz integriert.

    Und "den PC" gibt es sowieso nicht. Es gibt bei x86-PCs solche mit schnellem USB und solche mit langsamem, schweinelangsamem oder sogar a....langsamem USB.

    Nach dem letzten c't-Bericht ist USB auch beim x86-Apple-Schläpptopp langsam, vermutlich aus Tradition. Oder es liegt irgendwo in der Software, Treiber oderwasauchimmer.

    Fazit: Am besten alles mit Firewire/USB-Kombischnittstelle beschaffen, da kann man wenig falsch machen.
     
  8. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    ich sach ma so....usb an meinem alten win-pc: usb-mopete angeschlossen, ne minute gewartet und dann konnte ich die mopete auch verwenden (außer digi-cams, die gehen immer schnell find ich)
    usb am ibook (im januar gekauft): usb mopete angeschlossen, 2-3 sekunden warten und ich kanns nutzen

    was nun die übertragungsgeschwindigkeit angeht, kann ich nix sagen...werd mir erst ende august ne externe hd gönnen....aber das importieren von bildern von ner digi-cam mit iPhoto geht schneller als am win-pc die bilder mitm explorer rüber zu ziehen....vllt hatte ich ja einfach nen x86pc mit nem übelst schlechtem usb (wobei das n via controller mit der damals aktuellen firmware (bios version), wodurch echt alles schneller wurde....jedoch nicht der usb port hehe
     
  9. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    und nehmen wa "den industriestandard" hehehe..
     
  10. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Hm, der Duden ist da aber anderer Meinung:
    der Standard
    die Standards (Pluralform)

    Standarten hat eine völlig andere Bedeutung. Es kommt vom französischen und ist eine kleine (quadratische) Fahne.

    ;)

    edit: Apropos wikipedia...
    Ein Suchresultat von Standart:
     
  11. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Da war meine Bemerkung wohl zu anspruchsvoll.
    Ich meinte die Stand-Art. Die Art zu stehen. Die Art und Weise, wie man steht. Also stillgestanden oder lässig und so weiter. Daher auch das "power standing". Und diese Standart ist natürlich "die Standart", also grammatikalisch feminin.

    Au manno, daß man sowas auch noch erklären muß ...
     
  12. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Da hast du sicher recht.
    Allerdings behaupte ich jetzt einfach einmal, dass ursprünglich nicht genau das gemeint war, was du gesagt hast - sondern eben (Industrie-)standard. ;)

    edit: wenn es wirklich nicht so ist... :innocent:
     
  13. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Lieber Oberlehrer,

    weshalb produzierst du dich denn eigentlich hier auf diese Weise? In der oberen, linken Ecke auf dieser Seite steht "apfeltalk". Alo geh doch bitte wo anders spielen oder spielt eben dort keiner mit dir?
     
  14. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    "Woanders" haben die Leute halt NOCH weniger Humor und reagieren NOCH gereizter, wenn sie mal was falsch gemacht haben. Und ein Messer im Bauch wollte ich "dawoanders" nicht riskieren, dann lieber ein paar unschöne Bemerkungen.
    :)
    Nicht böse sein, wir wollen uns doch alle wieder liebhaben, gelle?
     
  15. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Es ist… und fängt eben an zu nerven. Ich habe kein Problem damit Fehler zu machen. Es sollte nur nicht ständig jemand der Meinung sein, mich zu belehren. Am besten sind dann noch die Leute, die es dann als Spaß darstellen, wenn sie sich ertappt sehen…

    Ansonsten ist aber Friede.
     

Diese Seite empfehlen