1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

untertitel in quicktime

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von mikaell, 07.04.07.

  1. mikaell

    mikaell Gast

    Hallo Zusammen

    Ich habe ein Problem mit Untertitel in Quicktime Pro.
    Ich habe Untertitel im Text Format (Da Quicktime scheinbart kein SubRip File unterstützt.)
    Und füge diese wie von apple beschrieben in den Film ein. Diese erscheinen auch richtig. Nur wenn ich jetzt den Film abspiele habe ich zirka 5 Frames in der Sekunde. Der Text läuft aber 100% Richtig und daher stimmt natürlich nix mehr. Auch wenn ich den Film neu speichere habe ich den ganzen Film durch 5 Frames. Lösche ich die Untertitel wieder ist alles wieder i.o. Was kann denn das sein? Habe einen Intel iMac Dual Core 2 GHz. 1 GM Ram.

    Danke Euch
     
  2. mikaell

    mikaell Gast

    keiner ne idee?

    kennt jemand ein tool mit dem man das alles besser machen kann (untertitel bearbeiten, subrip fähig und dann noch encodieren.)?
    in quicktime pro stimmen die untertitel nicht zum video, obwohl ich die vorher mit dem programm "jabber" mit timestamp richtig eingegeben habe. in allen video betrachtern stimmt es nur in quicktime pro nicht, da ich wohl ein txt file importieren muss und der mir die timestamps raushaus.
    wäre froh um jede idee, hinweis oder sonst was. wie ist den final cut pro so? kann der das?
     
  3. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Hi,
    Leider hab ich ach keinen blassen Schimmer:)
    Mich würd es auch interessieren wie man Untertitel abspielen lässt, mit dem VLC-Player klappt es einwandfrei. Aber Quicktime spielt es ohne Untertitel einfach ab.

    Wäre echt cool wenn jemand weiterhelfen könnte...

    Dank im vorraus...
    Gruß
    Meric
     
  4. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Mal wieder hochgeholt. Untertitel kann man mit einem kleinen freeware-Programm SubsyncX synchronisieren. Die müssen aber als srt-file vorliegen. Aktuelle Version ist 1.5. Einfach mal bei macupdate gucken. Und dan kodieren und Titel "einbrennen" mit ffmpegX http://ww.ffmpegX.com. Man braucht aber Zeit

    Montrak
     
  5. einmalfier

    einmalfier Jonagold

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    21
    subsyncX

    ... subsyncX 1.5 lässt sich leider nirgendwo mehr downloaden .. war ja freeware ... aber kein problem ...es geht auch ohne subsyncX ... nur mit Neukodierung und Laden der Untertitel mit dem programm ffmpegX funktioniert alles tadellos ...
    also den avi.Film in das Drop In Fenster von ffmpegX ziehen und die Untertitel Datei unter Filter anklicken und einladen ... dann den Film neu decodieren lassen z.B. in ein avi.DivX Format .. dabei werden die Untertitel in gewünschter Größe und Schriftart "eingebrannt" ... kann allerdings ein paar Std. dauern .. je nach Rechnerleistung.

    BERND
     
    #5 einmalfier, 12.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.08

Diese Seite empfehlen