1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied MacBook 1.83GHz & 2.0GHz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cybermat, 15.10.06.

  1. cybermat

    cybermat Jamba

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    58
    Hi,

    gab es schon an irgend einer Stelle einen Vergleich dieser beiden MacBooks? Ist der Geschwindigkeitsunterschied tatsächlich spürbar oder lohnen sich 200 € Aufpreis für 0.17 GHz mehr nicht wirklich?

    Mat
     
  2. checkert

    checkert Carola

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    114
    Lohnt m.E. nicht, für den Alltagsbetrieb sind beide fett ok. DVD-Brenner ist halt ne feine Sache im Größeren.
     
  3. Ajo, ich habs "große" MB, da ich viel im Rosetta machen muss (Photoshop CS 2 etc) und den DVD-Brenner brauch. Aber ein Kumpel hat das 1.8er, und das rennt eigentlich genauso schnell. Würde halt nachträglich - nach Ausprobieren - noch RAM aufrüsten & event. Festplatte (gibts ja genug Beiträge hierzu). Wenn man das Superdrive brauch, lohnt sich das größere. ;)
     
  4. cybermat

    cybermat Jamba

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    58
    Oha, da hat ich jetzt gar nicht dran gedacht, dass im kleinen MacBook kein DVD-Brenner bei ist. Bei dem Preis eigentlich schon fast eine Frechheit, aber ohne is dann auch nix....
     
  5. bdomenig

    bdomenig Braeburn

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    43
    Der Grosse ist schon ok. Ich denke man spürt den Unterschied erst, wenn man den Computer richtig fordert. Wenn du ihn nur für den "normallen Alltag" brauchst, ist der "kleine" sicher genügend.
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    lieber für das Geld ne größere Festplatte und 2 GB RAM kaufen
     
  7. wöörd; ... lieber eine 120erHD und 2x1gbRAM reinpacken für das Geld.
     
  8. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    ich würde auch das 1,83Ghz nehmen, da ich in den letzten zwei Jahre 4 DVDs gebrannt habe, also warum?
     
  9. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Dann nimm's. Der Unterschied ist nicht zu spüren.
     
  10. cybermat

    cybermat Jamba

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    58
    Auf nen DVD-Brenner würd ich aber nicht verzichten wollen, dann muss ich wohl doch das größere MB in Betracht ziehen.
     


  11. würde lieber ein externes FW-Gerät nehmen/ also der CD-Brenner im 1,8er Modell ist recht mau!(der externe NEC/USB rennt merklich schneller); wie ist den der DVD-Brenner im 2,0erModell? Qualitäts und Speedmäßig?

    gibt es für den CD-RW vom 1,8er eine aktuelle Firmware; wenn ja? installieren oder lieber Finger lang?
     
  12. Ich hab ja das "große" MB und das SuperDrive is schon ok: beschreibt +/-DVD(RW) laut Toast 7.1 mit max. 16x & CDs mit 56x. Also ich empfehle das MB 2GHz.
     
  13. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    so, nachdem ich sehr flüssig war, und mir bei meinem eigenen 2,0 macbook der preis fast egal war, stand jetzt die entscheidung für meine freundin vor der tür.
    haben uns nach langem hin und her DOCH das kleine mit 2gb und 80er platte geholt. nen externen brenner soll folgen.
    der vorteil durch den ram überragt für mich bei weitem die nutzen eines internen brenners (cds gehen ja, und ehrlich, wie oft muss man unterwegs eine dvd brennen??)
     

Diese Seite empfehlen