1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterforum Recht

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von daveinitiv, 24.05.06.

?

Ein (Unter)Board Recht, wird es gebraucht?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 07.06.06
  1. Ja

    26 Stimme(n)
    50,0%
  2. Nein

    14 Stimme(n)
    26,9%
  3. Enthaltung

    8 Stimme(n)
    15,4%
  4. So wie es jetzt ist, ist es okay

    4 Stimme(n)
    7,7%
  1. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Da in letzter Zeit ja immer häufiger Threads auftauchen, die in irgendeiner Art und Weise das Feld Jura oder Recht berühren, sei es Kaufverträge bei Verkäufen, Fragen zu EDU-Rabatten und vieles andere, würde ich gerne mal die Frage hier ins Interne Board stellen, ob es sich nicht lohnen würde ein (Unter)board für solche Angelegenheiten, die das Recht betreffen einzurichten.

    Natürlich mit dem entsprechenden Hinweis, dass keine Rechtsberatung erfolgt und man somit auch keine Forderungen an die Leute stellen kann, die Antworten oder Tipps geben.

    Vielleicht mögen sich die Spezialisten da mal besonders in Verbindung setzen, zause, newman (so weit ich das im Hinterkopf habe, ansonsten bitte korrigieren) und die anderen und einen groben Wegplan entwerfen, falls die Idee Formen annehmen sollte.
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    wir sind ja eigentlich ein apple-forum, nicht fuer politik;) ich braeuchte es nicht, aber so oft habe ich rechte-threads auch nicht bemerkt, dass ich meinen wuerde, das lohnt sich. ich stimme mal nicht ab, weil ich in meinen jungen jahren nicht so viel von politik verstehe und mein useralter hier denke ich auch nicht ueberwiegt;), das wuerde das ergebnis verfaelschen. ich sag aba trotzdem, dass ich es nicht fuer sinnvoll hallte:p

    edit: man kann sich ja enhalten, da drueck ich mal drauf:D
     
  3. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Ich fände es interessant.

    Habe auch bemerkt, dass diese Fragen hin und wieder auftauchen, da würde diese Rubrik Sinn machen.
     
  4. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Politik und Recht sind zwei unterschiedliche Dinge. Rechtliche Einwirkung hat man in fast allen Lebenslagen, auch wenn es einem nicht unbedingt ausfällt oder bewusst ist.
    Politische Einwirkungen allerdings auch ;), das meinte ich aber nicht.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    achso. na dann..bis jetzt hab ich das alles in einen topf geschmissen...:eek: jaja, ich muss noch viel lernen:-D , dann waer ich aber auch dafuer, dass so ein unterfoum eingerichtet wird.

    <ot>ich will naemlich endlich das ACD kaufen und nicht, dass mir das meine eltern verbieten:mad: </ot>
     
  6. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Super Idee! Habe auch den Eindruck, dass sich besonders in letzter Zeit die Themen rund ums Verbraucherrecht (Umtausch, Garantie/Gewährleistung etc.) häufen. Das könnte man vielleicht ein bisschen übersichtlicher kanalisieren.
     
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    bin auch dafür.
    allerdings sollte man vorsichtig sein, denn wenn jemand dann falsche ratschläge befolgt und damit in die sche!ße tritt, ist das ziel verfehlt.
     
  10. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Zurückhaltung ist sicher angebracht. Aber ich denk schon, dass jeder im Falle eines Falles kurz vor einer, im Forum empfohlenen, Verfassungsbeschwerde nochmal professionelle Hilfe in Anspruch nimmt... :p
     
  11. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Muuuhhaaaa


    Back to topic:

    Ich schrieb ja, es muss ganz klar herausgestellt werden, dass es sich nicht um eine Rechtsberatung handelt, sondern nur um Tipps, Meinungen und Hilfestellungen.
    Darauf kann man sich dann nicht stützen. Im Zweifelsfall eh immer 'nen Anwalt zu Rate ziehen. Aber das wird dann denke ich auch immer erwähnt werden.
     
  12. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    Ich finde es sehr sinnvoll, hier ein Subforum für Fragen rund ums Gesetz zu erstellen. Nicht nur bei den Vertragsbestimmung von Apple, sondern auch ganz alltägliche Fragen werden hier sicherlich sehr interssant zu diskutieren sein.

    Voll dafür!

    gruss codeseven
     
  13. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    sag das so nicht, es mag auch leute geben, die sich was einreden lassen (billig will ich, geiz ist geil, vorspung durch technik, ...)
     
  14. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Ich bin auch dafür!
    Wenn man was besser strukturieren kann sollte man das auch tun.

    gruß merowing3r
     
  15. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ich bin auch mal dafür. Man könnte z.B. auch klären wie es mit Urheberrechten bei Dingen wie Podcasts/Homepages/Videoblogs oder ähnlichem aussieht. Also: du, du und du, machen!

    gruß
     
  16. Koller

    Koller Gast

    Machen.

    K.
     
    schwatz33 gefällt das.
  17. knolle

    knolle Gast

    Ich wäre dafür. Vielleicht ist ja jemand Rechtsanwalt im Forum der eine Beratung übernehmen darf, oder die andere Form "unverbindliche Empfehlung". Wie auch immer, sollte eingerichtet werden.

    Gruß, knolle
     
  18. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Möglicherweise reicht auch eine Art FAQ, wo die häufigsten Fragen grundlegend beantwortet werden. Die Thematik wird ja wohl größtenteils schuldrechtlicher Natur sein.

    Naja, ich enthalte mich jedenfalls, da ich mir solche Fragen selbst beantworten kann.
     
  19. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Fände ich auch gut: Kaufen (und Verkaufen) und die Probleme damit sind ja immer wieder Thema. Aber auch die ganzen urheberrechtlichen Geschichten (Software-Lizenzen, Privatkopie, Musik und Film) gewinnen an Brisanz, weil hier immer schneller der Staatsanwalt droht. Ein paar Profis sind sicher auch unter den Apfeltalkern, die ab und an mal hineinsehen werden.

    Ein Disclaimer, der darauf hinweist, dass hier keine Rechtsberatung erteilt wird und alle Informationen ohne Gewähr erteilt werden, kann ja eingebaut werden.

    Ansonsten ist noch auf ein Phänomen hinzuweisen, das ebenfalls berücksichtigt werden sollte: Frag drei Juristen und Du kriegst vier Meinungen...;)

    Einen schönen Feiertag wünscht

    H.
     
  20. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ein solches Forum fände ich - Hinweis auf nicht stattfindende Rechtsberatung hin oder her - ein ebenso dünnes Eis wie die Umstände die zur Abmahnung von AT geführt haben. Da wird u.U. eine Angriffsfläche aufgezogen, die uns schnell zum Knieschuss werden kann. Für so ziemlich alle Rechtsfragen rund um's Netz, Kaufverträge etc. gibt's genügend andere Foren, die aufgrund anwaltlicher Betreiberschaft das dürfen oder die sich die Finger verbrennen sollen.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen