1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Unix-Packages verschwunden

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Pilzbauer, 20.05.06.

  1. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Hallo Apfelfreunde,

    Ich wollte gerade etwas mit dem Terminal spielen und auf einmal komme ich die Meldung:

    localhost:~ Pilzbauer$ dir
    -bash: dir: command not found

    Genauso ist es mit wget, apt-get und und und. Nun habe ich eben mal in den Ordner /bin geschaut ,und ich finde es sieht darin ziemlich leer aus.
    Wie kann es sein, dass meine ganzen Unix Packages verschwunden sind? Oder besser gesagt, wie kann ich sie wieder installieren? :oops:o_O


    Dankeschön,
    Pilzbauer
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der Reihe nach:

    dir - ist auf dem Mac nicht eingerichtet. Nimm stattdessen "ls -l" oder erstell Dir (z.B. in der Datei .bashrc und/oder .bash_login im Homeverzeichnis) ein Alias namens "dir" auf selbigen Befehl (Unter Linux z.B. ist das defaultmäßig so ver-aliast).

    wget - gibt's so erst mal auch nicht. Ersatz ist "curl" (siehe "man curl"). Falls Du unbedingt wget haben möchtest, müsstest Du das unter Fink oder DarwinPorts nachinstallieren.

    apt-get - gehört zur Paketverwaltung mit dpkg, die gibt es so auf dem Mac zunächst ebenfalls nicht. Wenn Du Dir z.B. Fink nachinstallierst, hättest Du auch "apt-get" zur Verfügung für die Installation weiterer Unix-Software.
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    mmmh das ist jetzt grade eher normal... Bei mir gibt es diese Befehle auch nicht...
     
  4. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    hm, stimmt, ich meine irgendwann mal Fink deinstalliert zu haben. Ich hatte gar keine Ahnung was Fink ist, mir wurde nur gesagt, dass ich es mal installieren sollte.

    Aber denn kann ich ja beruhigt sein. Dachte schon es sei etwas kaputt.

    Nur komisch, dass ich mit "man dir" noch die Hilfe zu dir sehen kann.

    Danke für den Hinweiß. Man lernt immer dazu :)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wenn Du da genau hinschaust, wirst Du bemerken, dass das gar nicht die Hilfe zum dir-Befehl ist. Sondern die zum "Directory File Format". Man beachte da auch die man-Sektion 5 (Dateiformate, Sektionsnummer siehst Du in der runden Klammer nach "dir" links oben) im Gegensatz z.B. zur Sektion 1 (User-Befehle) bei "man ls"... ;)
     
  6. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Au weia ^^

    So, hab Fink neu installiert und nun läuft es wieder :D Dankeschön
     

Diese Seite empfehlen