1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbekanntes WLAN-Netzwerk wird auf meinem Mac angezeigt

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von konradtönz, 25.02.07.

  1. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo allerseits.

    Meine Airport-Verbindung läuft seit längerer Zeit sehr stabil, weshalb ich mich nicht mehr mit dem Thema beschäftigen musste (zumal ich als Technik-Dummy ohnehin nichts davon verstehe).

    Eben klicke ich versehentlich auf das Airport-Symbol in der Menüleiste und sehe das: Unter dem Namen meines WLAN-Netzwerkes steht ein zweiter Name. Dieses Netzwerk wurde von mir aber definitiv nicht eingerichtet. Wo kann es herkommen und was sollte ich tun?

    Ich wünsche Euch einen erholsamen Abend.
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ein anderes Signal, dass Deine Basisstation bzw. der WLAN Router empfängt. Jemand in Deiner unmittelbaren Nachbarschaft.
    Kannst ja mal gucken, ob es ein offenes Netzwerk ist ;)
     
  3. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Nix musst du tun, es wird ein Netzwerk deines Nachbarn sein. Seine SSID ist sichtbar, dass ist alles. Wenn es keinen Schutz hast kannst du dich dort einloggen.

    Ich wohne nicht gerade in der Innenstadt, aber habe hier bis zu vier "fremde" Netze.
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    ...dann sind es mit Deinen eigenen Netzen ja schon mindestens sieben sichtbare Netze :p ;)
     
  5. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
     
  6. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Die Hölle für Eleoktrosmogphobiker, zumal das eine ja aus vier AEX und div "strahlenden" Macs besteht, und dann noch das Handy und das schnurlose Telefon.

    Ein Wunder, dass ich eine Microwelle brauche ... :p
     
  7. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Dafür hast Du immer einen gesund gebräunten Teint selbst im Winter ..und das ohne Solariumgebühren ;)
     
  8. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Na ja, ich hab schon mit Vattenfall gesprochen, aber sie wollen keine 500 KV- Leitung in meinem Garten bauen, und die Telekom will keine UMTS-Antenne auf mein Dach stellen.

    Nichteinmal die Microwelle bleibt an, wenn ich die Tür aufmache. Da gibt man sich alle Mühe und dann ... alles ungerecht. :)
     
    mullzk gefällt das.
  9. Isa

    Isa Gast

    Sei mal froh - irgendwann brauchst du all diese Geräte nicht mehr weil dein Körper deren Funktion vollständig übernimmt =)
     
  10. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich fürchte in Wirklichkeit geht die Entwicklung in die andere Richtung :)

    Aber brauchen, nee brauchen tue ich alle diese Geräte nicht.

    Brauchen tue ich ein Segelboot, die Passatwinde und die Sonne.
    Aber wer bekommt schon was er braucht. :)
     
  11. Isa

    Isa Gast

    =) Sonne wäre jetzt wirklich schön...

    Ich muss mich aber mal ärgern. Ich - Kabelkind wie es im Buche steht - kämpfe seit einiger Zeit mit meinem LAN-Kabel. Okay - es ist mit 15 Metern quer durchs Büro über den Flur in mein Schlafzimmer auf mein Bett nicht unbedingt kurz. Aber VERDAMMT ich erwarte doch ein wenig mehr Stabilität sonst kann ich auch gleich das W-Lan Modem anschließen *arg*


    Ich musste mir das von der Seele tippen, danke.
     
  12. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich habe ein 30m-Kabel das vom Dachgeschoss runter geht, und es klappt alles wunderbar damit
     
  13. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Hatte ich vorher auch, an der Kabellänge sollte es nicht liegen, wenn es geschirmt ist (gibt es andere) und nicht beschädigt.
     
  14. Isa

    Isa Gast

    Ich glaube es ist das Modem, bin hier im Haus meiner Eltern und das war damals mein allererstes :D

    Rofl - während ich schreibe wirfts mich wieder raus :(

    Heise meldet nichts, wird wohl an mir liegen. *schmoll* sowas verfolgt mich wirklich, ich glaube meine Eltern brauchen auch eine Standleitung, alles andere mach ich durch bloße Anwesenheit kaputt :(
     

Diese Seite empfehlen