1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbekannte Fehler

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von grafix, 18.07.06.

  1. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Hallo, ich hab mal wieder kleinere oder Größere Probleme mit Druckern und Mac im allgemeinen.
    Ich kann kein PDF aus Xpress mehr machen und Drucken geht auch nicht.

    1. Fehlermeldung: öffnen des Druckers nicht möglich Fehler [63]

    gleich danach

    2. Fehlermeldung: Unbekannter Fehler [-30871]

    kennt die vielleicht wer bzw. eine Lösung das zu beheben.

    Ich kann auch kein normales Software update aus der Systemsteuerung machen weil ich angeblich keine Schreibrechte habe. Gestern hatte ich die aber noch!?
    Aus Acrobat Proff. 6.05 kann ich auch nicht mehr drucken und wenn ich es dennoch versuche stürzt es anschliessend ab. Ich hatte gestern versucht ein Acrobat 7 doc zu öffnen und zu drucken da hat es möglicherweise begonnen (zumindest ist mir das da das erste mal aufgefallen).

    Syst.: OX 10.3.9 G5 Dual 2 Ghz

    Danke schonmal

    Aja Prefs hab ich schon gelöscht und die Drucker neu in Xpress installiert
     
  2. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    und nochwas, hab jetzt bei adobe angerufen, die empfehlen eine Neuinstallation von Acrobat (na wie raffiniert). Nachdem ich jetzt aus allen Unterordnern die Acrobat files geöscht habe, und mich nun an die Neuinstallation machen wollte hab ich das Problem das er mir sagt ich muss Adminrechte oder höher haben ??? Ich bin Admin nd der einzige User dieses Kübels!

    Was kann da passiert sein?
     
  3. antonio_mo

    antonio_mo Gast

    Hast Du schon einmal die Rechte überprüft und evtl reparieren lassen?
    ->Dienstprogramm - Festplatten-Dienstprogramm

    Welche QXP-Version ist es denn?
    Was für ein Drucker?

    antonio
     
  4. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Hab jetzt alles neu aufgesetzt, langsam bekomm ich Übung. das war das 2. Mal in 1,5 Jahren

    Grüssle
     
  5. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Ich hatte das schon mal das die Quark Datei beschädigt war und oder das ein Schrift die im Dokument war beschädig ist.

    Und mit 2 mal in 1.5 Jahren liegst du ja gegenüber einem PC noch ganz gut im Rennen!
     
  6. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    naja, ich hab meinen PC daheim mit XP home seit 2 Jahren, und mußte den noch nie neu aufsetzen. Mit 98, 2000 und Melenium(pfui gax) war das was anderes, aber xp läuft aus meiner Sicht extrem stabil. Die komplett Abstürze kann ich an einer Hand abzählen.
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Obwohl ich Apple-Anhänger bin muss ich Dir da beipflichten. XP läuft bei mir daheim ganz gut. Programmabstürze ja, Rechnerabstürze sehr selten.

    Ich nehme aber an, dass es nicht zwingend nötig war, Dein System am Mac neu aufzusetzen, aber praktischer als den Fehler zu suchen und zu beheben.
    Diese Vorgehensweise führt aber ziemlich sicher dazu, dass das Problem nochmal auftritt, da Du dadurch nicht weisst, was die Ursache war.

    Also meine Meinung: nächstes Mal den Fehler finden und ausmerzen, dann ersparst Du Dir auf Dauer das Neuaufsetzen.

    LG
    Daniel
     
  8. Hilfe!!!!

    Hallo,

    ich hatte eben das selbe Problem. :-c
    Wie hast du das gemacht? Ich kann nicht mal mehr ausschalten.
    Kann mir jemand helfen?:-D

    Gruß Brina
     

Diese Seite empfehlen