1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg von Powerbook auf MBP C2D

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von StreicherC, 29.10.06.

  1. StreicherC

    StreicherC Starking

    Dabei seit:
    13.06.04
    Beiträge:
    216
    Hallo,

    jetzt scheint es mir an der Zeit zu sein, mein PB 1.25 endlich zu erneuern. Ich denke da an ein MBP C2D. Dazu eine Frage:

    Wie kann ich am einfachsten all meine Programme (z.B. Photoshop, Sketchup) und Einstellungen (z.B. Schlüsselbund etc.) auf das MBP portieren, ohne ewige Neuinstallationen.

    Ist es möglich, Programme und Einstellungen einfach rüberzukopieren?
     
  2. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Ich kenne mich da zwar jetzt nicht direkt aus, aber da gibt es doch diesen Migrant Assistent, bei dem du die Klamotten 1 zu 1 über FireWire kopieren kannst. Die Möglichkeit kommt glaube ich beim ersten Starten, wenn du deine Daten bei der Einrichtung von MacOS eingibst.
     
  3. StreicherC

    StreicherC Starking

    Dabei seit:
    13.06.04
    Beiträge:
    216
    Das hört sich gut an!

    Kann jemand etwas Genaueres sagen?
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ajo, besorg Dir nen Firewire-Kabel, verbinde die beiden Bookes miteinander, anschließend startest Du Dein "altes" Book im Target-Modus (t gedrückt halten). Dein neues Book fragt Dich bei der Erstinstallation dann ab, ob Du was vom alten Book übernehmen willst. Der übernimm auf Wunsch dann quasi alles, alle Mail-, Netzwerkeinstellungen etc, Du hat, wenn Du es willst dein "altes" Book komplett auf dem neuen :)
     
  5. #5 Nuvolaris_03, 29.10.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.07.07
  6. StreicherC

    StreicherC Starking

    Dabei seit:
    13.06.04
    Beiträge:
    216
    Super!! Ja, so soll 's sein. D'rum hat man schließlich 'n Apple.

    Herzlichen Dank an:

    Chris2K
    uwe9
    Nuvolaris_03
     
  7. altowka

    altowka Gast

    Bei Programmen würde ich aber an Deiner Stelle mal schauen, von welchen es UniversalBinary-Versionen gibt, anstatt sie einfach zu portieren, da Du sonst alle Programme in Rosetta ausführen mußt, was sich auf die Geschwindigkeit auswirkt.
     
  8. Wonni

    Wonni Elstar

    Dabei seit:
    21.12.04
    Beiträge:
    72
    Hi,

    ich hatte das mit der Migration auch gemacht, habe aber nach längerem Arbeiten doch festgestellt, das einige Einstellungen (bei mir z.B. Terminal) nicht sauber funktionieren. Deshalb hab ich eine komplette Neuinstallation gemacht und nur meine Daten kopiert, aus der Libary nur Mail, iCal und Adressbuch. Den Rest komplett neu, damit solltest du am besten fahren ...


    Gruß Wonni
     

Diese Seite empfehlen