1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Umstellung von iBook auf MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pachulk, 22.08.07.

  1. pachulk

    pachulk Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    192
    Ich habe eine Frage!
    Ich habe gerade mein iBook verkauft und möchte nun meine Daten sichern, um sie auf das neue MacBook zu übertragen. Wie gehe ich am besten vor, damit ich keine Fahler mache. Habe Angst, da ich vor längerer Zeit einmal bei einer ähnlichen Aktion alle iTunes Titel z.B. doppelt hatte. Also welches ist der beste Weg?
    Danke
     
  2. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    am einfachsten wäre es wenn du beide noch gleichzeitig hättest - geht sich das aus? ... dann brauchst nur noch ein firewire-kabel, den migrationsassistenten und etwas geduld :)
     
  3. pachulk

    pachulk Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    192
    ...ich befürchte wohl nicht!
    geht es auch mit einer externen Festplatte?
    und wie lösche ich dann das iBook so, dass ich es ohne sorge abgeben kann? passiert das automatisch, wenn ich Tiger neu installiere?
     
  4. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Ich würde auf einer externen Festplatte komplett Tiger installieren und anschließend die Daten per Migrationsassistent vom iBook da rüber ziehen. Wenn dann das MacBook da ist, machst du den ganzen Weg nochmal umgekehrt. Ungefähr wie hier: http://www.apfeltalk.de/forum/festplatte-macbook-macbook-t92856.html#post917189

    Um das iBook zu löschen würde ich einfach Tiger drüber installieren und dann bei der Einrichtung abbrechen, so dass der neue Besitzer ab hier selber weitermachen kann. Das sollte in der Regel ausreichen.
     
  5. pachulk

    pachulk Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    192
    noch eine letzte Frage.
    die Libary ist doch voller Sachen, die ich nicht unbedingt mit rüber nehmen muss oder? und die ganzen Programme kann ich doch auch weglassen, da sie zum Teil schon drauf sind bzw. von mir neu ionstalliert werden.
    Danke
     
  6. schimanke

    schimanke Gloster

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    63
    Du kannst bei dem Migrationsassistenten relativ genau auswählen, was du mitnehmen möchtest und was nicht. Wenn du z.B. die Programme nicht mit rüber nehmen willst, deaktivierst du einfach die entsprechende Option im Assistenten.
     

Diese Seite empfehlen