1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umlaute in Safari falsch dargestellt

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Alejandro, 13.12.05.

  1. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    Ich benutze seit zwei Tagen Safari. Dabei ist mir aufgefallen, dass sämtliche Umlaute falsch dargestellt werden. Wo kann dort die richtige Einstellung vorgenommen werden? In der Suche hier auf AT bin ich leider nur unzureichend fündig geworden.
     
  2. civi

    civi Gast

    Man muss die Textkodierung ändern:
    einfach mal alle Menüpunkte durchschauen und dann auf UTF-8 oder Western-ISO ändern.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    WO werden denn die Umlaute falsch dargestellt? Welche Webseite?
    Gruß Pepi
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    hast Du alle Securityupdates drauf? Da ist irgedwann mal was gefixt worden.
    Bei mir wird alles korrekt dargestellt.
     
  5. NightMare

    NightMare Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    263
    eigentlich sollten sonderzeichen in homepages im ascii-code hinterlegt werden, so dass die browser diese einfach interpretieren können... ohne dass ein wirrwarr an einstellungen entsteht...
    evt. hält sich deine gewünschte page nicht daran?

    gruss nightmare
     
  6. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    hallo,

    ich habe dieses prop auf der techniker krankenkassen seite:

    www.tk-online.de

    bitte check das doch mal einer.

    gruss markus
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    also bei mir wird die seite normal angezeigt..
    normal, wenn das "willkommen bei tk online" wirklich direkt auf dem oberen bildrand stehen soll ;)

    lg, andi
     
  8. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Bei der TK ist die Servereinstellung schuld. Ein häufiges Problem: Der HTML-Abteilung erzeugt XHTML in ISO-8859-1, lässt dies aber auch einem Server laufen, der so eingestellt ist, UTF-8 auszuliefern. Gleichzeitig wird allerdings auf eine korrekte Kodierung von Umlauten zu so genannten HTML-Entitäten verzichtet. Und dann kommt es zu den lustigen Rauten mit Fragenzeichen. Als Safari-Benutzer kannst Du hier schnell für eine bessere Darstellung sorgen, indem Du im Menü »Darstellung« -> »Text-Kodierung« zwischen »Westeuropäisch (ISO Latin 1)« oder »UTF-8« und Standard hin und herschaltest bis es passt.
     
  9. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
    Bei mir werden die Umlaute auf der TKonline-Website mit einer Raute und einem Fragezeichen dargestellt. Außerdem ist es auch bei dem Wetter-Widget. Siehe Screenshot. War das bei früheren Versionen von Tiger auch schon so?
     

    Anhänge:

  10. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Wieso kann ich eigentlich dem Safari nicht sagen, dass er die Seiten gefälligst in ISO-8859-15 decodieren soll? Habe immer noch hin und wieder Probleme in Mails die ich in ner Webmail-Anwendung ankucke ohne Eurozeichen sind :(
     

Diese Seite empfehlen