1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uhrzeit verstellt sich dauern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hoang4eva, 20.08.07.

  1. Hoang4eva

    Hoang4eva Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, meine Uhrzeit verstellt sich immer um 2 Stunden wenn ich meinen Macbook für ein paar stunden mal auslasse bzw. über Nacht, wenn ich morgens aufstehe und mein laptop anmache sehe ich dauern das meine Uhrzeit um 2 Stunden verstellt wird, die Minuten und Sekunden passen ja immer, bloss das es um 2 Stunden vorgestellt ist, wie kann das sein? Obwohl ich bei der EinStellung unten das Schloss zugemacht habe damit nichts umgestellt werden kann. Hat jemand eine Lösung für mich ?? Das nervt die Uhrzeit dauern wieder umzustellen. Also wenn ich den Laptop wieder herunterfahre und ihn in einer stunde wieder anmache passt die Uhrzeit aber immer für einen längeren Zeitraum ausgelassen stellt der sich um. Liegt es vllt weil ich windows Vista über Bootcamp drauf gemacht habe? Aber wenn ich mit Windows Vista hochstarte stimmt die Uhr immer, nur wenn ich ins OS X rein gehe stimmt die Uhr nicht, obwohl bei Windows Vista die Uhrzeit stimmt....echt komisch....ich hoffe jemand kann mir helfen...danke im vorraus...
     

Diese Seite empfehlen