1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tv Total Turmspringen....

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 27.11.05.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Da wir ja hier irgendwie schon mal das Thema über Medienblödheit hatten möchte ich mich einmal über das TV Toal Tumrspringen äussern:


    Ja super, genau das habe ich erwartet. Irgendein krasser Vollidiot, der n scheiss ecklige Wampe hat, n scheiss Kindheit gehabt hat und deswegen mit dem Spot über andere Geld verdient, muss an so einem Abend, wo er eine Vorbildfunktion hat, so eine dämliche Kindergartenscheisse machen, nur weil er den "Kick" brauch. Und nur weil Kai Pflaume Charakter gezeigt hat, konsequent geblieben ist und eben diese Vorbildfunktion gezeigt hat und nicht gesprungen ist wird er jetzt von allen als Weichei dargestellt. So Peinlich das ganze von Stefan Raab. Echt unter aller sau. War doch klar das Oliver Pocher wie ein kleiner Dackel von den Zeugen Jehovas hinterher springt. Ich kann Kai Pflaume vollkommen verstehen und stehe da auch vollkommen hinter ihm! Es geht ja nicht um die 10 Meter sondern um Verantwortung, um Vorbildfunktion und das hat meiner Meinung nach Kai Pflaume vollkommen bewiesen! Respekt...

    Übrigends sind wir wirklich in Deutschland an einem Punkt völliger Medienblödheit angelangt, wenn irgendein Clown irgendwelche KindergartenMutrproben zur besten Sendezeit präsentiert und alle ihm zujubeln!
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich empfang ja nur ARD, ZDF und den "tollen" Sender MDR.... daher kann ich mir kein Bild über die Sachlage bilden, bzw. bin uach ganz froh, dass ich mir da kein Bild bilden kann und den tollen Privatsender Pro7 nicht empfange :p

    und ja... er ist ein Weichei!
    Hätte er eine Vorbildfunktion, dann wäre er gar nicht erst dort aufgetaucht, sondern hätte in einem öffentlichen Schreiben bekanntgegeben, dass diese Turmspringerei nur ein schlechtes Bild für Jugendliche ist...
     
  3. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    hi

    hättest du jetzt einfach nicht geschrieben dann hätte der gute mann sicher nicht das bekommen was er gerne gehabt hätte. aufmerksamkeit. ich für meinen teil schaue mir so einen mist nicht an oder nehme das nicht für voll was ich die halbe stunde gesehen habe. kai pflaume hat charakter gezeigt! stimmt aber dann hätte er den mist auch nicht moderieren dürfen.

    aber alle habe was sie wollten sie sind in aller munde und gesehen hat es auch jeder.

    aber nicht für ungut immerhin wissen wir ja das wir in einer welt leben in der die medien uns nur noch versuchen zu verblöden. so haben wir immerhin noch die möglichkeit die einfach zu ignorieren
     
  4. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ne hm warscheinlich schwer für dich das nachzuvollziehen, denn es ging eigentlich nicht ums Turmspringen sondern um das, was am Schluss kam... Und es geht auch nicht um mich, sondern einfach darum, dass Leute die es nicht besser wissen so einen Schwachsinn sehen...Ich meine es gibt genug Familien in denen so ein "Event" ein Familienabend vor dem Fernseher führt....

    Und klar so war es mit Kommerzmusik und so ist es warscheinlich auch mit Fernsehsendungen....Eigentlich würden ja fast alle so einen Event ablehnen...Angenommen du wärst Fernsehmoderator und würdest eine angemessene Bezahlung bekommen, dann würdest du natürlich dankend ablehne...Das versteht sich ja von selber :)
     
  5. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    um mal eine kleine lanze für herrn raab zu brechen:

    er hatte keine blöde kindheit, hat abitur, hat studiert, ist genialer musiker (mehrere instrumente), erkennt marktlücken...

    er macht randsportarten interessant für medien und zuschauer.

    er erreicht nicht jedermanns geschmack... das ist wahr.

    die spässe auf kosten anderer sind sicher fragwürdig, werden aber erst dadurch möglich, dass sich die "opfer" schon vorher in das licht der öffentlichkeit begeben. wenn man in irgendwelchen schwachsinnsbeiträgen im fernsehen auftritt, dann ist die gefahr nicht eben gering, dass es auch anderen menschen auffällt, dass man eigentlich nichts zu bieten hat...
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Worum geht es denn eigentlich? Ich habe wohl vom "TV Total Turmspringen" gehört. Aber ist da etwas besonderes "vorgefallen", weshalb es sich lohnt, darüber zu schreiben? Klärt mich doch bitte mal auf.
     
  7. Distrubtor

    Distrubtor Gast


    Ja das finde ich auch und vorallem was soll da bitteschön ein schlechtes vorbild für Jugendliche gewesen sein? o_O
     
  8. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jo ich hab auch grad mal gar kein plan worums geht :)
    gucke aus prinzip kein raab :)

    guck überhaupt kein tv, ausser ab und zu kabel1

    lieber video.
    da kommt nur das was mir gefällt
     
  9. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Also im groben ging es darum, dass stefan raab auf die idee kam oben aus 16 meter runterzuspringen und dann meint er dann soll kai vom zehn meterbrett springen und dann ist stefan raaab gesprungen aus 16 meter, sozusagen von der hallendecke und dann ist ihm oliver pocher hinterher gesprungen und dann wollte kai pflaume eben nicht vom 10 meterbrett springen und alle haben ihn studenlang ausgelkacht und da einen riesen hype draus gemacht...na ja kai pflaume ist dann im endefekt nicht gesprungen!
     
  10. b00n-bohne

    b00n-bohne Empire

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    86
    Man kann wirklich nur noch 3sat,arte und haha ab und zu das Vierte gucken. Da kam doch am Freitag tatsächlich zur Prime Time "Der Sinn des Lebens" .
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Ach so. Nun ja. Die privaten Sender sind eben schlicht und ergreifend Volksverdummungsanstalten. Oder Volksdummhaltungsanstalten. Wie immer man möchte. Je niedriger das Niveau, desto höher scheinbar die Einschaltquote. Und da beißt sich die Katze in den Schwanz bzw. stellt sich die Frage nach Huhn oder Ei.

    War das Bedürfnis nach Schwachsinn schon immer da, und die privaten Sender bedienen dieses Bedürfnis nur?

    Oder verlangt die Masse nach Schwachsinn, weil die privaten Sender ihn anbieten?

    Ich kenne leider keine Antwort auf diese Frage und bin froh, dass mein Fernseher einen Aus- und einen Umschaltknopf hat.
     
  12. meridian62

    meridian62 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    178
    nun mal allgemein zur Volksbelustigung...

    ich finde Stefan Raab auch nicht so toll, im allgemeinen ist die Medienlandschaft doch schon sehr auf Durchschnitt getrimmt.

    Weshalb schauen alle -Deutschland sucht den Superstar-, doch nicht um Stars am Beginn Ihrer Karriere zu sehen, sondern eher um die Peinlichkeiten der nicht so mit Talent begnadeten "Künstler" zu sehen........
     
  13. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Die möchten doch das man sich aufregt. So bekommen die doch ihre Aufmerksamkeit und somit das nächste Mal hohe Einschaltquoten.

    Und die Öffentlich Rechtlichen haben auch genug Sendungen die zum abschalten sind.

    Das ZDF wird auch immer boulevardmäßiger. Und den politischen Magazinen in der ARD wird ab nächstem Jahr nur eine halbe Stunde anstatt wie bisher 45 Minuten gegönnt. o_O

    PS: Wofür gibts denn die Fernbedienung?

    Gruss
    Gunnar
     
  14. Yuri-San

    Yuri-San Gast

    Vergesst bitte nicht: It´s just Entertainment! :)

    Ich verstehe nicht wie ihr euch so aufregen könnt. Volksverdummung usw... Ich denke ihr übertreibt ein wenig. Ich glaube das viele Zuschauer von TV-Total über uns das gleiche sagen würden. " Guck dir die Idioten an, sitzen ganzen Tag vorm Compi und schreiben sinnlose Threads und stecken "Apple" Geld in den Arsch " Jedem das seine!

    Und zu Kai der Pflaume: Wie kann man sich nur in eine solche Situation bringen lassen und dann kneifen? Das hätte der sich doch schon vorher denken können, dass er springen muss. Peinlich,Peinlich... :eek:
     
  15. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ihr könnt mir nicht erzählen, dass es nicht genauso geplant war, wie es abgelaufen ist. Stefan Raab und Kai Pflaume wussten auch schon vor der Veranstaltung, dass Kai nicht springen wird...
     
  16. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Gut, das ist auch wieder war. Man muss es ja nicht schauen. Wenn es jemand Spass macht warum nicht. Jedem das seine.

    Müssen ja nicht total mit der Moralkeule schwingen.

    Gunnar
     
  17. m00gy

    m00gy Gast

    Wie gesagt, ich hab die Sendung nicht gesehen und habe dementsprechend auch keine Ahnung, um was es dort wirklich ging. Aber genau so eine Aussage "...dass er springen muss. Peinlich, Peinlich..." halte ich für falsch.

    Wieso MUSS irgendwer irgendwo runterspringen?
    Und wieso ist es peinlich, wenn er das nicht tut?
     
  18. wAxen: Wenn wir schon von Kulturverlust reden: Entweder Deine Signatur ist eine Kunstform oder Du solltest mal 'nen Spellchecker drüber laufen lassen :)
     
  19. m00gy

    m00gy Gast

    @losfrankolino
    Das gilt hier (und nicht nur hier) aber für so einige. Rechtschreibung scheint mindestens seit es das Internet gibt eher eine lästige Begleiterscheinung der Sprache geworden zu sein. Ich hab gerade 40 Klausuren korrigiert, ich weiß, wovon ich rede ;)
     
  20. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Wird aber hier getan! Und warum, weils bequem und vorallem einfach ist, auf die anderen zu zeigen. Warum auch nicht - es geht gut, vorallem wenn es fast alle machen, außerdem sind "die Dummen" vor dem Fernseher sind eh nicht genau auszumachen.

    Yuri-San hats doch schon geschrieben
    Also macht euch mal locker, jedem das seine. Wenngleich in diesem Forum insgesamt IMHO doch ein recht hohes Niveau herrscht, so gibt es auch hier das Gegenteil. Sicherlich kann und will sich auch nicht jeder zu der ach so tollen Schicht zählen, die die "Verdummung" erkannt hat und sich dem widersetzt.

    Mein Wort zum Sonntag...

    Gruß xgx7

    PS: Lasst doch anderen ihren Spaß beim Raab schauen, oder was auch immer. Es kommt hier dann auch schnell ein Elitedenken auf, wo sie dann nur noch die "dummen Privatsendergucker" sind. Shice gibts immer und überall...

    PPS: Zeigt doch mal mit dem Finger auch euch selber und schaut lieber, wie lange und oft ihr hier oder sonstwo im Internet unterwegs seid. MUSS auch net sein! :)
     
    #20 xgx7, 27.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.05

Diese Seite empfehlen