1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV Karte für analog und DVB-T

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von ChristianK, 14.11.06.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hi,

    ich suche derzeit für meinen Mac eine TV-Karte die ich per USB anschliessen kann und die DVB-T und analoges Fernsehen beherrscht. Dabei bin ich natürlich auf die Produkte von Elgato und Terratec gestoßen.

    Meine Frage hierbei ist nur: haben diese Karten einen eingebauten MPEG2 Chip sodass "LiveTV" möglich ist bzw. das Codieren des analogen Signals schon in der Hardware erledigt wird und somit nicht von meiner PB CPU übernommenn werden muss?

    Wenn nein habt ihr gute Alternativen?

    Wichtig ist mir nur die TV-Karte. Eine Lizenz für EyeTV habe ich schon!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß

    Christian
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Bei DVBT stellt sich die Frage nicht, beim Analogeingang macht das dein Prozessor, jedenfalls beim Terratec Teil.
    Ich meine mich erinnern, dass mein PB (G4, 1,25 GHz) diese Herausforderung bewältigte.
    Aber ganz sicher bin ich nicht mehr.
     
  3. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Also ich habe ein PB mit 1,67GHz und muss sagen dass das analoge Signal darzustellenn mit einer Elgato USB EZ leider nicht 100%ig flüssig funktioniert :(
     

Diese Seite empfehlen