1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV auf iBook 900 MHz und 10.3.9 und 384 Ram

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ag-l, 19.09.05.

  1. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    Hi,
    ich möchte gerne mein iBook für den TV Empfang rüsten.
    Gibt es da eine Möglichkeit? Ich habe bis jetzt nur welche gefunden, die entweder mehr MHz brauchen oder USB 2.0.

    Kann mir jemand helfen? Danke im Voraus.

    Der Ag-l aus Berlin (--> DVB-T Empfang möglich)
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Ja, Du kannst den EyeTV-USB oder die MyTv von EskapeLabs nehmen. Beide haben aber nur analoge Eingänge. D.h. Du musst Kabel haben, oder einen Videorecorder oder Sat-Receiver davorschalten.
     
  3. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    Einfacher geht es nicht?

    Wär schon schön.
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Du willst DVB-T gucken? Musste auch schreiben. Also DVB-T ist MPEG2. Das zu übertragen erfordert 'ne schnelle Datenleitung. USB1.1 wäre dazu zwar theoretisch in der Lage, aber die Hersteller setzen (wohl aus Zuverlässigkeitsgründen) auf USB2 oder FW. Das 2te Problem: MPEG2 auszupacken erfordert schon 'ne Menge Rechenleistung. Insbesondere machen die Programme von der Altivec-Engine Gebrauch, die deinem G3 fehlt (Du hast doch 'nen G3?).

    Der EyeTV-Usb erzeugt direkt in der Kiste ein MPEG1-Format, das der G3 locker anzeigen und aufzeichnen kann. Das Gerät hat einen Antenneneingang und einen Videoeingang, aber leider keinen DVB-T-Eingang. Den Antenneneingang steckst Du in deine Kabel-TV-Dose und fertig. Das ist nicht kompliziert, oder?

    Ähnlich ist's bei den MyTVs, nur das die 'ne Einzelbildkompression machen. Die Bildqualität ist damit besser (soweit ich mich erinnern kann), aber die Dateien sind größer.

    Beide Lösungen liefern etwa VHS-Qualität. Noch ein Hinweis: Elgato unterstützt bei aktuellen Updates leider keine G3-Prozessoren mehr. D.h. Du müsstest mit der Version 1.5 (oder so; guck mal auf deren Site) solange vorlieb nehmen, bis Du auf einen anderen Mac umgestiegen bist. Das ist aber kein großer Nachteil, da die neuen Features sowieso alle nicht vom EyeTV-USB unterstützt werden.
     
  5. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    Hi,
    mein Problem ist nur, dass ich leider in Berlin nur DVB-T Empfange kann, da wir hier kein analoges Antennenfernsehen mehr haben.
    Und Kabal geht auch nicht, da mein Hausverwalter keinen Kabelanschluss legen will. Der Depp!!
    So Kann ich in meiner Wohnung also nur auf DVB-T oder digitalen, ich glaube auch analogen, Satilitenempfang zurück greifen kann.
    Mit Eye-TV kann ich nur analoge Signale verarbeiten, aber ich will ja eben nicht mehr über meinen Reciever gehen.
    Gibt es da keine andere Möglichkeit als ein neues Mac zu kaufen?

    Danke der AG-L

    P.S. Ja ich habe noch einen G3 (den letzten der verbaut wurde)
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Okay, ich verstehe. Dann stehen die Karten leider nicht so gut. Das einzige was mir einfällt ist,
    - EyeTV oder MyTV nehmen und einen normalen DVB-T-Reciever davorzuschalten, oder
    - iBook verkaufen und für 850,- Euro bei Cyberport eine neues kaufen (die haben noch das Vorgängermodell zum Sonderpreis). Wenn Du deins verkauft, ist die Differenz nicht soo groß. Und Du kriegst 'ne aktuelle, legale Softwareausstattung. Allerdings musste ja auch noch die 150 Euro für den Tuner einplanen. Übrigens gibts wohl seit heute noch eine weitere Lösung von Miglia/Elgato, die wie ein USB-Stick aussieht. Die ist aber nicht günstiger, benötitgt auch USB und 'nen G4.
     
  7. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    wieviel denkst du ist denn mein iBook noch wehrt?

    danke ag-l
     
  8. Sanamiguel

    Sanamiguel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.11.04
    Beiträge:
    66
    Was hast Du denn genau für eins?
     
  9. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    wie oben geschrieben G3 Prozessor mit 900 MHz, 10.3.9 und 384 Ram.
     

Diese Seite empfehlen