1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TV auf dem iMac Intel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von schmuuk, 18.04.06.

  1. schmuuk

    schmuuk Gast

    Hey, ich hab mir einen iMac Intel 20" zugelegt, bin sehr zufrieden und hatte nun vor ihn auch als TV zu nutzen und alas Aufnahmegerät.Ich habe noch analoges Kabelfernsehn.Ich habe von den eyeTV gelesen und mich informiert, aber so richtig weis ich nicht was das richtige für mich ist, und wie die Qualität davon ist.Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht?
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich hab zwar keinen intel-mac aber dafür den tv-mini (stick) von miglia inkl. eyetv - kann ich eigentlich nur empfehlen. du solltest aber vorher vielleicht nochmal hier vorbeischauen und nachsehen ob dvb-t auch in deiner region verfügbar ist..

    und..schnell nochmal ein [​IMG]

    lg, andi
     
  3. schmuuk

    schmuuk Gast

    Ja, ich hab DVB-T Antenne auf dem Dach, aber noch keine Lust gehabt des Kabel vom Dachboden nach unten zu verlegen?Würde sich das dann lohnen und ein Gerät dafür zu Kaufen?
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    also wenn du auf dem mac fernsehen willst lohnt sich so ein gerät natürlich ;)

    eine extra antenne brauchst du aber garnicht, zumindest wenn du dich für die lösung von miglia entscheidest. dem paket liegt auch eine kl. antenne bei und es kann losgehen sobald du beides miteinander verbindest und dann an den mac anschliesst.

    lg, andi
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    @andi warum DVB-T wenn Kabel vorhanden ist? Ich würd dann gleich auf DVB-C setzen. Wäre doch nur ein Schritt nach hinten.
     
  6. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    na dann...
    ich hab mich halt hauptsächlich auf meinen stick bezogen und der ist nunmal dvb-t. so richtig kenne ich mich da auch nicht aus, mir reicht das es funktioniert ;)

    lg, andi
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    welchen Stick, er hat nur von eyeTV gesprochen und das ist nur eine Software. Passende Hardware gibt es für DVB-T, -S, -C und analoges Fernsehen.
     
  8. schmuuk

    schmuuk Gast

    Naja, Hardware bräuchte ich auch.Wie is denn die Qualität von dem Stick und kann man dann auch leicht aufnehmen?Mir gehts halt drum an Ende dann die Sendungen im Vollbild in guter Qualität anzuschaun...
     
  9. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    egal welches System DVB-C/S/T oder analog eyeTV habe ich hier am Intel iMac laufen - geniales Programm in der aktuellen Version - gut in der Kombination auch mit Toast für DVD brennen etc. Viel Freude am TV Programm. Werbung wegschneiden geht auch super flott!
     
  10. schmuuk

    schmuuk Gast

    okay, jetz mal ganz simple für mich, als anfänger:
    Ich kauf mir ein Gerät wo ich mein Kabel reinstecke, oder womit ich das digitale TV empfangen kann und dann hab ich die Software (Runterladen oder kaufen?) und dann geth das alles?WIe is nun die Qualität?
     
  11. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    unter elgato.de findest Du ganz gute Hardware.

    Also ich würde auf jeden Fall Kabel TV dem DVB-T Kram vorziehen (hatte selber ein Jahr DVB-T in meiner alten WG - das ganze wird so gehyped ist aber total schlecht - jetzt hab ich wieder Kabel)

    Der DVB-C Receiver ist dann leider aber auch etwas teurer.....
     
  12. schmuuk

    schmuuk Gast

    Naja für nen ordentlichen DVD Rekorder zahlt man ja heute auch noch nich so wenig...aber meine Frage is immernoch...wie siehts mit vollbild aus und qualität?
     
  13. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    die qualität ist schon ok, keine sorge..
    und aufnehmen geht echt mehr als einfach - ein knopfdruck reicht ;)

    lg, andi
     
  14. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    also

    digitales Kabel EyeTV® 610 für 299,00 €
    analoges Kabel EyeTV 250 für 199,00€

    digitale Antenne EyeTV® für DVB-T für 129,00 €

    (Preis und Qualität ist nahezu proportional)

    alles von elgato - eyeTV Software ist dabei.
     
  15. schmuuk

    schmuuk Gast

    wunderbar, is ja spitzen support hier...eine frage noch, kann mir jemand explizit irgendwelche hardware empfehlen, wenn ich nun Kabel TV nehmen will?
     
  16. schmuuk

    schmuuk Gast

    Also wäre dann das hier für mich....analoges Kabel EyeTV 250 für 199,00€...danke...cool
     
  17. richiee

    richiee Gast

    PS: Die Seite ist elgato.com :]
     
  18. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Hi ich war heute im Gravis und die haben an einem 20" iMac (Intel) EyeTV gehabt. Also ich fand die Qualität sehr beeindruckend. EyeTV leuft auch supperschnell.
     
  19. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    Qualität ist bei Analog TV einstellbar und kann maximal nur das Aufnehmen was der Sender hergibt - besser = mehr Speicherplatz - DVD Qualität kann man schon sagen ist ja auch in der Regel das selbe Format, nähmlich MPEG2. Qualität ist bei eyeTV echt in Ordnung. Bei DVB werden die Daten gespeichert die der Sender liefert und das ist auch MPEG2, wie bei der DVD üblich. Unterscheiden tut sich die Datenrate und damit einhergehend die Darstellungsqualität. D.h. DVB-S ist besser als DVB-C ist besser als DVB-T, weil über Sat halt mehr Bandbreite zur Verfügung steht.

    Also eyeTV liefert Box mit Software, Antenne und FireWire Kabel oder USB reinstecken, Software installieren, Kanäle durchsuchen, EPG aktivieren (Elektronische Programmzeitschrift) und dann aufnehmen.

    Klappt wunderbar einfach bei mir an einem iMac und an einem G4 PowerBook. Gruss
     

Diese Seite empfehlen