1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tungsten e2, erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von el funtzo, 05.12.05.

  1. el funtzo

    el funtzo Gast

    hallo,

    hat jemad unter euch erste erfahrungen mit dem tungsten e2 gesammelt? mich interessiert vorallem der abgleich mit ical + adressbuch. der rest ist für mich nettes beiwerk (mp3, foto, video).


    ical:

    1.) werden meine kalender 1zu1 übernohmen?
    2.) kann ich auf dem palm neue kalender anlegen?
    3.) werden die kalenderergeignisse in den jeweiligen kalender des anderen systems (palm <--> powerbook) gelegt? wie schauts mit aufgabe und notizen aus?


    adressbuch:

    1.) erkennt der palm meine gruppen aus dem os x adressbuch?
    2.) können gruppen auf dem palm angelegt werden?


    allgemein:

    1.) wie schnell ist die syncronisation bei etwas-mehr-als-durchschnittliche-daten? ist eine sehr subjektive frage, ich weis, aber vielleicht kann sie jemand beantworten.
    2.) wie gut ist das kerlchen in der handhabung? gewicht, größe und verarbeitung?
    .
    .
    .
    3.) alternativen zum tungsten e2 (wenn möglich in der preisklasse/funktionsumfang, wichtig: BLUETOOTH)


    vielen dank und schöne grüsse

    clemens
     
  2. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.518
    Habe zwar mal meinen Palm und mein PB gesynct, hat auch gut funktioniert, allerdings brauche ich den Palm primär um ihn mit meiner Dose im Büro zu syncen. Daher nutze ich die Funktion nicht mit meinem Mac.

    Habe ich noch nicht probiert, da ich keine Gruppen verwende. Glaube aber nicht dass das funzt....

    zu 1) synct sehr schnell (subjektiver Eindruck)
    zu 2) Will ihn nicht mehr missen. Ist mein ständiger Begleiter, allerdings brauche ich auch nur einen PDA für Kalender, Aufgaben und Kontakte, der auch über BT Daten austauschen kann und der vor allem STABIL und ZUVERLÄSSIG mit LANGER Laufzeit rennt. Und das tut der Kleine für wenig Geld. Hatte schon iPaq, Loox und anderes "Graffel" und bin jetzt sehr glücklich mit meinem Palm (hatte schon Vx und m515).
    zu 3) Gewicht sehr angenehm, Größe akzeptabel und Verarbeitung macht einen guten Eindruck.
    -> KAUFEN !!!
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin el funtzo,

    in der aktuellen c't ist eine Test von 22 aktuellen PDAs.


    Gruss KayHH
     
  4. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Hallo, ich weiß gar nicht mehr wie gut es mit Apples Bordmitteln im einzelnen klappte. Farbkategorien im Kalender gingen nicht. Adressen und Geburtstage auch nicht einfach komplett.

    Habe mir ein Update von Missing Sync 5 gegönnt. Kategorien, Farbkennzeichnung von z.B. Geschäftlich und Privat klappt. Sync ist schneller als mit iSync. Multimedia Anwendungen lassen sich bequem bedienen. Surfen über Bluetooth mit Handy oder Powerbook klappt. Insgesammt ein schöner, guter Palm, der seinen Preis wert ist.

    Mit Docs to Go, beim Palm dabei, können Word und Excel Dokumente gelesen und auf dem Palm bearbeitet werden.

    Gruß, Goldbeker
     
  5. el funtzo

    el funtzo Gast

    wunderbar. der tungsten e2 erfüllt also das technische spektrum, welches ich benötige. vielen dank für die wertvollen kommentare.

    schöne grüße,

    clemens.
     
  6. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
  7. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Hallo,

    bibt es eigentlich auch einen pda mit dem mann Mail und auch Lotus Notes abgleichen kann?

    Ich habe daheim meinen Mac stehenund auf der Arbeit die Dose.
    Wie kann ich da am besten die Adressen mit dem Mac und auch die Daten mit der Dose abgleichen??

    Markus
     

Diese Seite empfehlen