1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trackpad Macbook, findet´s jemand gut?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jocen, 02.12.08.

  1. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Hi Leute,
    schönes neues Macbook, die kleinere Ausgabe mit 250-Platte, aber eins nervt irgendwie: Das Trackpad! Das normale Klicken haben sie dreimal so laut und schwer gemacht wie vorher. Und wenn man die schönen Touch-Funktionen aktiviert gibt es andauernd Sachen, die nerven: Ich weiß nicht, welche Sensibilität ich mir antrainieren soll, denn manchmal manchmal reagiert es auf Berührung, die ich selber nicht mehr wahrnehme, manchmal reagiert es nur verzögert oder überhaupt nicht. Auch dieses "ganzen Wort, Absatz-Auswählen" brauche ich nie und muß ich immer extra wegklicken, kann man das daktivieren?
    Trackpad-Firmware-Update habe ich übrigens schon gemacht, hat sich nicht viel verändert ...

    Wem geht es noch so oder ähnlich? Wer wünscht sich auch das alte, eindeutigere Trackpad zurück?
    Wenn Ihr jetzt alle das neue gutfindet, dann liegst wohl an mir, ok.
    cu, derJo
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    kann dich absolut nicht verstehen, ich finde das tocuhpad super.

    mein Altes Notebook war viel lauter.
     
  3. ElFloerno

    ElFloerno Carola

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    112
    Also ich finde das Trackpad ansich ganz gut! Die Gleiteigenschaften sind super!
    Mir war allerdings der Klick auch zu laut, habe daher 2 Lagen Klopapier zwischen Akku und Trackpad gelegt. Es ist immer noch etwas lauter als beim alten Macbook aber nicht mehr so, dass es stört.
    Ansonsten nutze ich es genauso wie das alte. Also Daumen drückt unten die Taste.
     
  4. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    kann ich auch nicht verstehen, ich finde das neue trackpad sau geil :D
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Das Trackpad rockt derbe :D
     
  6. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Ist das geilste Trackpad, was ich je benutzt habe.
     
  7. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Kann mich meinen Vorrednern im Wesentlichen anschließen.
    Das "normale" klicken per Taste benutze ich so gut wie nie, daher ist mir das Geräusch ziemlich egal.
    Die Sensibilität, mit der es reagiert ist im Grunde ziemlich gut. Habe keine Klagen (auch vor dem Firmwareupdate war alles in Ordnung). Evtl mal in den Einstellungen zum Pad spielen, möglicherweise ist es nur für dich unpassend konfiguriert.
     
  8. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Ich find's auch nicht schlecht. Der Klick ist klingt zwar etwas "hohl", aber nicht störend und die Empfindlichkeit ist auch in einem angemessenen Rahmen. Allerdings benutze ich in 95% eh ne Maus, insofern ist mir das eher unwichtig
     
  9. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    ich bin auch höchst zufrieden mit dem trackpad, ich benutz die klick eigenschaft gar nicht, mach ich alles über touch und es geht hervorragen.
     
  10. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    wie gesat finde ich es auch toll, einer der Hauptgründe warum ich es überhaupt gekauft habe.

    auch die Gesten funktionieren Prima, bis auf ein paar minimale aussetzter (insgesamt glaube ich 5 mal)

    Der Thread sollte eher heißen: Trackpad Macbook, findet´s jemand NICHT gut?
     
  11. jipchen

    jipchen Braeburn

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    44
    Das Trackpad ist genial, nie ein besseres gesehen.
    Ohne die ganzen Gesten wär ich verloren :D

    Ich hab eine MX 518 angeschlossen aber die benutz ich nur noch in Logic, ansonsten IMMER Trackpad.
    Und das Klicken geht auch völlig geräuschlos, wozu das Runterdrücken?
     
  12. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Ich kann übrigens nicht empfehlen, Klopapier unter den Akku zu stopfen; Klopapier brennt eigentlich ganz gut... :p
     
  13. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Ok Ok, es liegt an mir. ;) Danke für Eure Rückmeldungen!
     
  14. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Allerdings erst bei etwa 230 °C und dann ist der Rechner ohnehin wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen, wenn er denn selbstsändig solche Temperaturen entwickeln kann.
     
  15. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    zu 100% funktioniert es bei mir auch noch nicht. Wenn ich zB sehr viel und schnell schreibe und dann nach 10 Minuten "AufderTastaturRumhämmern" an das Trackpad gehe, dann braucht es kurz um "aufzuwachen". Das Update brachte bei mir einiges an Verbesserung.
    Dennoch ist es das beste Pad, das ich bisher hatte. Das mit dem lauten klicken kann man bekämpfen, in dem man etwas unter den Akku (wo das Trackpad sitzt) legt. Aber klicken tu ich eh nur höchst selten. Lediglich beim markieren oder beim verschieben von Dateien, Text etc. Kann man das auch ohne richtigen klick?
     
  16. absimilard

    absimilard James Grieve

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    133
    als ich vor einigen wochen das neue macbook pro beim retailer meines vertrauens testete war das trackpad einer der hauptgründe warum ich mich für den kauf entschied. ich arbeite eigentlich gern und viel mit den trackpads der verschiedenen notebooks die ich besitzte (besaß). Darunter auch windosen aus der Firma.

    kein trackpad zuvor hat mich dermassen schnell überzeugt. größe und "gefühl", sowie die möglichkeit (fast) die ganze fläche als button nutzen zu können haben schnell überzeugt.

    dazu die fingergesten und ich wurde innerhalb von 2 min zum fan

    das "laute" klicken hat mich auch gestört. durch die touchoption wurde ich aber auch sehr schnell glücklich. probleme mit der empfindlichkeit hatte ich keine.

    ich empfinde das trackpad an eine gelungene kombination an eigenschaften und möglichkeiten die kein anderes notebook ins feld führen kann!
     
  17. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Eingeschränkt ja. Wenn du in den Einstellungen des Trackpads "Bewegen" aktivierst, lassen sich per "Doppeltouch" Fenster bewegen oder Text markieren. Beim Drag & Drop von Programmen ist das allerdings nicht möglich, da dort durch den Klick ja die Anwendung gestartet wird.
     
  18. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Das neue trackpad ist derbe geil, außer zum zocken, und da ist ein trackpad halt nur unpraktisch, verwende ich es lieber als eine maus. Die Taste, also das reindrücken des Trackpads, verwende ich gar net mehr, hab ich gleich am 1. Tag auf berührung umgestellt. Ich find das Trackpad einfach nur geil :)
     
  19. Janni86

    Janni86 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    125
    Ich finde das Trackpad auch einfach genial, hab mich so dran gewöhnt, dass wenn ich ich setzt mal an nem anderen Laptop sitze gar nicht mehr klar komme, weil ich immer mit 2 fingern scrollen und auf das touchpad drücke. :D
     
  20. BenStylez

    BenStylez Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    131

    Auch bei Programmen ist das Drag&Drop bei mir mit dem Trackpad kein Problem. Ich tippe das jeweilige Programm 2x leicht verzögert an und kann es schieben wohin ich will.
     

Diese Seite empfehlen