1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Torrent Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von TheSlaSH, 02.10.06.

  1. TheSlaSH

    TheSlaSH Jamba

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    59
    als ehemaliger Windows Nutzer bin ich vom utorrent verwöhnt. Extrem klein, und extrem schnell!

    Ich habe auf meinem MacBook nun zunächst Tomato, danach BitTorrent (original) ausprobiert, muss aber bei beiden sagen, dass ich die Geschwindigkeit alles andere als gut finde.

    Mich würde interessieren, welche Erfahrungen hier gemacht wurden. Welchen Client kann man wirklich empfehlen?
    Habe andere Threads gelesen und auch die Links darin durchgeschaut, aber vielleicht hatte jemand genau das Problem, das ich habe und kann mir helfen!

    Ich habe versucht eine 350 MB Datei über das MacBook zu downloaden, komme aber selten über 15k Übertragungsrate. Der utorrent zieht mit 220k...

    Freue mich über das Feedback. BTW: Es geht um legale Verwendung!
     
  2. Guenther0815

    Guenther0815 Boskoop

    Dabei seit:
    02.10.06
    Beiträge:
    39
    Ich als ebenfalls ehemaliger Windows User habe eigendlich jahrelang glücklich nur Azureus benutzt. Daher habe ich gar nicht gewusst, dass es da draußen noch was anders gibt. Falls du Azreus nicht kennst, würde ich da mal einen Gedanken dran verschwenden.
    Laufe gerade bei einem legalen Download bei 100k, war aber schon manchmal bei an die 300k. Liegt dein Problem vielleicht an der Teror-Com oder den Seedern?
    Allerdings muss ich auch irgendwie feststellen, dass ich seit Längerem schon keine richtig schnellen Downloads hatte. Vielleicht habe ich das gleiche Problem wie du und weiß es nur nicht.
     
  3. Morgoth666

    Morgoth666 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    76
    Ich hab früher immer BitsOnWheels benutzt (wird aber leider nicht mehr weiterentwickelt), seit mein ISP aber den Torrent-Verkehr blockieren will, bin ich auf Azureus umgestiegen, da man damit den Verkehr verschlüsseln kann, seit damals bekomm ich wieder hohe Raten zusammen. Vielleicht ist das bei euch auch das Problem, probierts mal aus!
     
  4. Transmission ist meiner Meinung nach momentan der beste Client auf dem Mac, allerdings steht Transmission wie man hoert bei vielen Trackern auf der schwarzen Liste (musst halt schauen ob er bei dir funktioniert). Ansonsten ist BitRocket sicherlich in Zukunft eine gute Option, die aktuelle v0.1 ist noch etwas buggy.
     
  5. Guenther0815

    Guenther0815 Boskoop

    Dabei seit:
    02.10.06
    Beiträge:
    39
    Kann man bei Transmission beim Download von Ordner mit mehreren Datein drin, die Datein, die man downloaden will, auswählen?
     
  6. Man kann zumindest die Dateien im Infodialog anklicken aber ob man die auch einzeln herunterladen kann weiss ich nicht.
     
  7. antiheld

    antiheld Gast

    Ich kann Xtorrent empfehlen. Ist die ausgelagerte und weiterentwickelte Bittorrentkomponente aus Acquisition. Hat auch eine Suche integriert. Befindet sich aber noch im Beta-Status.
     
  8. Guenther0815

    Guenther0815 Boskoop

    Dabei seit:
    02.10.06
    Beiträge:
    39
    Genau das ist es, was ich an Azureus so schätze: Man muss nicht immer alles runterladen. Daher kann ich bis jetzt nur Azureus empfehlen!
     
  9. TheSlaSH

    TheSlaSH Jamba

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    59
    ok, ich kann mir vorstellen, dass es am Provider liegt, denn utorrent zieht die selbe datei mit 200k und utorrent ist auch verschlüsselt. Werde also Azureus einen Versuch geben. Erfahrungsbericht dann später...
     
  10. TheSlaSH

    TheSlaSH Jamba

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    59
    Azureus rockt. Ich bin mir sicher, dass es an der Datenverschlüsselung liegt. Hoffe das hilft auch anderen, in diesem Sinne herzlichen Dank und Thema für mich erledigt :)
     
  11. ich bin sehr zufrieden mit BitsOnWheels, ausserdem wirkt sich die grafik sehr beruhigend und lindernd auf die langeweile aus... ;)
     
  12. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Ich kann allen Azureus-Usern folgendes Widget fürs Dashboard empfehlen : Klick mich

    (Ist am Anfang etwas fummelig, da man erst ein PlugIn installieren muss, dann wird es aber richtig nützlich.Nach der Azureus-Konfiguration muss man das Widget schließen und wieder öffnen,damit es funktioniert.)
     
  13. Morgoth666

    Morgoth666 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    76
    Ich habs auch immer sehr gern gehabt, aber da es leider keine Verschlüsselung unterstützt und, da es nicht mehr weiterentwickelt wird, auch nie unterstützen wird, bin ich jetzt eben bei Azureus gelandet.
    Die graphische Anzeige gibts dort übrigends mittlerweile auch schon, nur leider nicht so hübsch in 3D ;)
     
  14. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    imho ist jeder client gleich von der basis her gleich gut, azureus und utorrent unterscheiden sich eher in der fülle von funktionen die sie mitbringen.
    es ist also völlig egal welchen clienten du nutzt (solange er aktuell ist), du wirst (bei korrekter einstellung) keine signifikanten unterschiede in downloadrate oder ähnlichem bemerken. sollte natürlich azureus zu viel prozessorlast erzeugen (beim ibook kann das passieren) könnte auch der datendurchsatz drunter leiden.

    das wichtigste ist immernoch dass ports weitergeleitet sind und man genug upload gibt.
     
  15. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    niedrige Geschwindigkeiten bei Azureus liegen meist am falschen Setup. Daher:

    - benutzt den online Konfigurationsassistenten
    Insbesondere die Upload geschwindigkeit darf nicht ZU hoch sein!

    - achtet auf die richtige NAT Konfiguration im Router
    Hierzu muss nur der verwendete Port (bevorzugt etwas im 5xxxx Bereich) an den entsprechenden Client geleitet werden). Wenn der NAT Test nicht funktioniert, kann man nie vernünftige Geschwindigkeiten erreichen!

    Gruss
    Andreas
     
  16. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    der is echt gut und mit toller suchfunktion, und natürlich im osx style
     
  17. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Ich finde an xTorrent kommt nix vorbei! http://www.xtorrentp2p.com/

    so einfach wie es nur geht! torrent datei ins fenster schieben, fertig.
     
  18. Guenther0815

    Guenther0815 Boskoop

    Dabei seit:
    02.10.06
    Beiträge:
    39
    Das Widget ist ja eine ganz tolle Idee. Da gibt es bloß von meiner Warte aus das Problem, dass ich zwar das Widget runterladen kann, aber irgendwie will er den Link für das Azureus Plugin nicht. Schade eigendelich:(
     
  19. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    jetzt klick ich mich mal hier ein, weil hier offenbar ein paar Leute geschrieben haben, die Ahnung haben. Ich habe mich noch nie wirklich mit Torrent etc. beschäftigt und jetzt mit Azureus einmal einen größeren Download versucht. Nachdem ich nun fertig war mit dem DL habe ich einen Haufen Dateien auf dem Rechner die alle mit "jin-" anfangen und mit einer laufenden Nummer enden, sowie einer ".sfv" und einer ".nfo" Datei. Was fang ich jetzt damit an??? Ich dachte Azureus würde nach Fertigstellung des DL aus den "jin-"-Dateien eine "ganze" Datei erstellen. Aber Pustekuchen. Hab ich da eine falsche Einstellung oder wie mache ich jetzt da ein Ganzes draus?
    Der PC kann mit diesen Dateien auch nix anfangen.

    Für mich eine frustrierende Erfahrung.
     
  20. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Was meinst du mit "auf der schwarzen Liste"?

    Mfg Alv
     

Diese Seite empfehlen