1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ton in die Länge ziehen?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Shebsl, 29.08.07.

  1. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Hi,

    mit welchem Logic-Filter verlänger ich einen Ton am besten, dass er nicht so schnell abflacht? Konkret: Ich möcht mit dem "Upright Jazz Bass" eine sehr langsame Basslinie einspielen, aber der natürliche Ton flacht zu schnell ab. Diverse Reverbs hab ich schon ausprobiert, die klingen nicht so wie ich mir das vorstelle. Wer kann mir helfen?

    Gruß, Shebsl
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Das Zauberwort dafür heißt "Sustain" und wenn deine Samplingsoftware das nicht unterstützt, hast du keine Chance das mit einem Effekt oder Plugin hin zu bekommen.
     
    #2 streuobstwiese, 29.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.07
  3. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Unterstützen die vorinstallierten EXS24 Software-Instrumente aus Logic Pro dieses Sustain?
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich habe zwar keinen EXS24, aber schau doch einfach mal unter "Envelopes" (oder "Hüllkurven") nach und ändere dort die Sustain-Einstellung. Dann siehst Du, ob es klappt.

    Ich habe gerade mal einen Screenshot des EXSP24 auf KvR angeschaut (hoffe mal, dass das Interface identisch ist): unten links in der Ecke ist ein Bereich namens AMP mit vier Reglern: A D S R. Das S steht für Sustain.

    *J*
     

Diese Seite empfehlen