1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Titel von Ext. Festplatte importieren.

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Starsky, 03.03.07.

  1. Starsky

    Starsky Idared

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    28
    Guten Tag!

    Ich habe mir vor ein Paar Tagen nun endlich auchmal ein MacBook zugelegt. Ich wollte den Apfelkram mal testen da man ja nur gutes hört.

    Zum Thema ITunes! Bis jetzt hatte ich ITunes auf meinem Siemens Notebook installiert wobei die Titel auf einer externen Festplatte abgelegt waren ( um Platz zu sparen ) Nun will ich natürlich die ganze Mucke auf meinem MacBook haben, allerdings hab ich so meine Probleme die Titel zu importieren. Es geht schon, wenn man jeden Titel einzeln importiert aber das würde bei meinen 1500 Titeln ne Weile dauern.

    Gibt es denn eine Möglichkeit alle Titel auf einmal zu importieren. Über einen konstruktiven Lösungsvorschlag wäre ich überaus dankbar. ;)
     
  2. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Ich glaube mich erinnern zu können, dass man mit "Apfel" + O auch ganze Ordner improtieren kann. Damit müsste das doch einfach gehen.

    Gruss
     
  3. Starsky

    Starsky Idared

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    28
    Mmmhh.. Irgendwie funktioniert das auch nicht. Somit lässt sich kein Ordner auswählen. :-[
     
  4. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Also bei mir ging das einwandfrei. Beim Apple iTunes nicht importieren, sondern das Menü "zur Bibliothek hinzufügen" bzw. Tastenkürzel Apfel+O wählen. Dann kannst Du Ordner und Unterverzeichnisse auswählen. Der Vorgang kann bei 1.500 Titeln schon etwas dauern. Aber danach ist alles wie in Deinem vorherigen iTunes. Deine Wiedergabelisten kannst Du auch übernehmen. Hierzu habe ich im Windows-iTunes "Bibliothek exportieren" gewählt und eine Datei mit "xml"-Endung erzeugt, die ich dann auf dem Mac importiert habe. Danach sah iTunes auf dem Mac aus wie auf dem PC.

    Besser noch. Lieder, die auf dem lahmen PC gehangen haben, liefen wieder rund. Die Sorge, sie seien bereits beim Import verfuscht worden, bestätigte sich nicht.:)
     
  5. Starsky

    Starsky Idared

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    28
    Vielen Dank hat alles bestens geklappt. :)
     

Diese Seite empfehlen