• Zur aktiven Teilnahme an diesem Forenbereich gelten bestimmte Mindestvoraussetzungen: Dreimonatige Mitgliedschaft, 50 Beiträge und fünf Gefällt mir. Näheres dazu im angepinnten Thread.
  • Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Tiny Timer - Ein besserer Timer für eure Apple Watch

FelixII

Macoun
Mitglied seit
17.08.09
Beiträge
120
Hi,

ich möchte euch gerne Tiny Timer vorstellen, eine eigenständige Timer-App für die Apple Watch.

tiny-timer-iphone-de.png

Mein Ziel ist es, eine bessere und vielseitige Alternative zur vorinstallierten Timer-App anzubieten:
  • Speichert eure eigenen Timer als Vorlagen und passt sie mit einem Namen, einer Farbe und einem Symbol an euren Stil an.
  • Tiny Timer visualisiert die Restlaufzeit eures Timers mit einem farbigen Ring.
  • Ihr könnt mehrere Timer gleichzeitig laufen lassen.
  • Fügt jeden Timer als eigenständige Komplikation zu eurem Zifferblatt hinzu und startet ihn direkt beim Antippen.
  • Tiny Timer unterstützt alle Zifferblätter. Mehrere Timer können zu einem Zifferblatt hinzugefügt werden.
  • Timer werden zwischen mehreren Geräten über iCloud synchronisiert.
Tiny Timer läuft eigenständig auf eurer Uhr und benötigt keine Verbindung zum iPhone. Mit der optionalen iPhone-App könnt ihr eure Timer komfortabel erstellen, bearbeiten und sortieren.

Ladet Tiny Timer kostenlos im App Store herunter. Die kostenlose Version unterstützt bis zu drei Timer. Schaltet Tiny Timer Plus frei, um unbegrenzt viele Timer und eine größere Auswahl an Symbolen und Farben zu erhalten.

Ich freue mich auf euer Feedback. Antwortet einfach auf diesen Thread. 😊
 

FelixII

Macoun
Mitglied seit
17.08.09
Beiträge
120
Lassen sich die Timer per Siri starten?
Im Moment leider noch nicht. Ich habe das während der Entwicklung geprüft. Eine vollwertige Siri-Integration wie beim Apple-Timer (z.B. "Stelle einen Timer auf 15 Minuten") ist bei Apps von anderen Entwicklern leider nicht möglich. Apple unterstützt das nur für bestimmte Domänen wie Nachrichten, Listen und Notizen, Workouts, etc.

Ich könnte Tiny Timer in die Siri Kurzbefehle integrieren, mit denen du für bestimmte Befehle (z.B. einen vorhandenen Timer starten oder stoppen) ein Sprachkommando festlegen kannst. Ich muss aber erst noch genauer prüfen, wie das Zusammenspiel zwischen iPhone und Apple Watch funktioniert. Also ob du zum Beispiel mit Siri auf dem iPhone einen Timer auf deiner Uhr steuern kannst.

In der aktuellen Version lassen sich Timer am schnellsten als Komplikation auf dem Zifferblatt starten und später wieder aufrufen. Es können auch mehrere Timer auf dem gleichen Zifferblatt laufen.
 

FelixII

Macoun
Mitglied seit
17.08.09
Beiträge
120
Hi,

ich habe heute mein iOS 15 / watchOS 8 - Update für Tiny Timer veröffentlicht. Die große Neuerung in dieser Version ist, dass eure Timer nun auch auf dem iPhone laufen und gesteuert werden können. Die Timer und deren Restlaufzeiten werden automatisch zwischen iPhone und Apple Watch synchronisiert.

tinytimer-ios15-teaser-de.png

Tiny Timer bietet auf dem iPhone ein Widget für den Startbildschirm, mit dem ihr den aktuellen Status eines Timers verfolgen könnt. Abgelaufene Timer werden sowohl auf dem iPhone als auch auf der Uhr als dringliche Mitteilungen zugestellt. Außerdem gibt es in diesem Update ein paar neue Timer-Symbole und -Farben.

In der kostenlosen Version könnt ihr bis zu drei Timer erstellen. Schaltet einmalig Tiny Timer Plus frei, um unbegrenzt viele Timer und eine größere Auswahl an Symbolen und Farben zu erhalten. Das Plus - Upgrade gibt es für kurze Zeit mit 33% Rabatt.

Ich beantworte gerne Fragen und Feedback. Schreibt einfach eine Nachricht in diesen Thread.
 
Zuletzt bearbeitet: