1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Tinte sparen unter OSX?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BillyBlue, 08.09.05.

  1. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Hey!
    Kann man bei OSX (Tiger) einstellen ob der Drucker (Canon iP5000) Entwurf oder Super oder sonst was druckt oder muss man immer diese Standardeinstellung hinnehmen? Danke!
    - bb
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Schau mal in den Druckereinstellungen unter Qualität und Medium !!
     
  3. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Wo bitte soll das da sein?
     
  4. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Wenn du in einer Anwendung drucken möchtest, erscheint doch ein Fenster in dem du Einstellungen für den Druckauftrag vornehmen kannst. Bei meinem iP3000 gibt es dort einen Bereich in dem "Kopien & Seiten" steht. Wenn du hier auf den Pfeil gehst, gelangst du zu weiteren Einstellungen - unter anderem den von DBertelsbeck bereits genannten Bereich "Qualität & Medium".

    Schönen Abend.
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    konrad hat's doch schon ganz gut erklärt.
    hier der pfad zum durchhangeln:
    druckerfenster im programm öffnet sich, wenn drucken gewählt, papier qualität wählen, auf tinte gehen und auswählen. fertisch.

    viel spaß :)
     
  6. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Also soweit habe ich es jetzt gefunden, jedoch gibt es da nur die Option "hochwertiger Ausdruck" & "Graustufen" was ich eher meinte war so etwas wie "Entwurf" der "wenig Tinte verbrauchen" -gibt es das da auch irgendwo? Bin schon auf Detaileinstellung gewesen, da konnte man aber nur wählen wie schnell der Druck geschehen soll.
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    ahoi!
    "entwurf" müßte unter papier im druckeroptionsfenster stehen. weiter rechts gibt'a cuh noch die möglichkeit "tinte" einzustellen.
    findest Du es nicht, könnte ich mir vorstellen, da´sich das gesamte drucker optionsfenster von drucker zu drucker unterscheidet. das weiß ich aber nicht genau.
     
  8. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo BillyBlue.

    Ich gehe mal davon aus, dass du bei einem Druckauftrag bei deinem iP5000 ein ähnliches Fenster zu sehen bekommst, wie ich bei meinem iP3000. Wenn du hier, wie bereits oben beschrieben, in den Bereich "Qualität & Medium" gehst, kannst du beispielsweise das Feld "Detaillierte Einstellung" aktivieren. Hier besteht die Möglichkeit die Druckqualität über einen Regler von "Schnell" bis "Fein" zu präzisieren. Da ich meinen Drucker hauptsächlich für den Textdruck verwende, wähle ich in der Regel die Einstellung "Fein" und kann deshalb keine Auskunft über das Druckergebnis in der Einstellung "Schnell" geben. Ich vermute aber, dass es sich hierbei um einen sparsamen Modus handelt. Ich glaube übrigens, dass man diese Einstellungen auch speichern kann, bin mir aber nicht sicher.

    Sollte das Fenster diese Auswahlmöglichkeiten bei dir nicht in der beschriebenen Form enthalten, bin ich leider überfragt. Vielleicht findet sich in diesem Fall jemand, der auch einen iP5000 hat und dir besser helfen kann.

    Viel Erfolg.
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Die Treiber, aktuell wohl V2.60, sollten bei der IP-Serie gleich sein und so auch die Einstellmöglichkeiten, wenn sie denn da sind (Duplex-Druck, CD-Druck usw.)
    Aber leider sitze ich im Büro am PC und nicht am Mac und auswendig weiß ich die entsprechende(n) Option(en) nicht.
    Musst Du Dir mal in Ruhe alle Optionen anschauen, auch ein Blick ins Handbuch wirkt oft Wunder (s.u.).

    Natürlich sind die Einstellungen auch speicherbar.
     
  10. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    also speichern muss er die EInstellungen nicht unbedingt, da sie jedes mal anders sein sollten und ich habe da schon rumgeschaut und nichts was Tinte angeht gefunden - zumindest nicht nach unten hin ;) vielleicht bin ich ja zu blöd dafür *g*
     
  11. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Ich hab das jetzt mal mit dem Schnellregler getestet und wie es scheint verbraucht er dabei weniger Tinte *freu*
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    Du erkennst es an der deutlich blasseren, fast gräulichen farbe des ausdrucks.
    im normalzustand hast Du ein sattes schwarz.
     

Diese Seite empfehlen