1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TiBook Display-Scharnier

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von thrillseeker, 15.11.05.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hallo,

    bei meinem treuen PowerBook Titanium ist nach 4-jährigem, täglichen Gebrauch das linke (!) Scharnier des Displays gebrochen. Ich habe bereits herausgefunden, dass es direkt von Apple nur die Option gibt, das komplette Display zu ersetzen (da fängt mein Konto an, zu heulen :-c). Beim großen "E" findet man hingegen Ersatzscharniere -- aber immer nur für die rechte Seite.

    Weiß jemand, ob es irgendwo auch Scharniere für die linke Seite einzeln gibt? Die Forumssuche und Google schweigen sich ja weitgehend aus...

    Bin für alle Tipps dankbar!
    Stefan
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Versuchs mal bei der

    Apfelklinik

    In der Preisliste tauchen auch Ti-Scharniere auf, allerdings steht nicht da, ob rechts oder links. Vielleicht einfach ne Mail schicken. Neu soll dort ein Scharnier 90 Euro kosten.

    Gruss

    CArsten
     
  3. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Es gibt auch noch in den USA einige Anbieter.

    Der wo ich meine Teile immer beziehe ist www.powerbookmedic.com.
    Ich finde das man dort immer schnell seine Ware bezieht.
    Viel Erfolg.
     
  4. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Interessant. Wie sieht das mit zusätzlichen Versand- und Zollkosten aus? Ich bin am Überlegen, ob ich mir dort den Mounting Bracket for Titanium Combo / Superdrive für ca. 70$ besorge. :)

    ByE...
     
  5. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Ich glaube, wenn Du ein Ersatzteil aus Amerika beziehst, fallen denke ich keine großen Zollkosten an. Die Versandkosten sind ein bisschen höher als normal (Bsp. Deutsche Post), aber verzollen musst Du ja eigentlich nur genußmittel, wie Zigaretten und Alkohol. So ein Schanier wiegt außerdem auch nichts. Mach dir keinen Kopf :) Viel Glück dabei!
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Danke für alle bisherigen Tipps!! Ich werd' mal mein Glück versuchen... (auch wenn mich die Alternative reizt: das wäre ein neues, auf Raten finanziertes 15"-PowerBook)
     
  7. hallo thrillseeker,

    wie ist denn die geschichte ausgegangen mit deinem scharnier - hast du eins bekommen und konntest du es wechseln? ich stehe vor derselben frage, allerdings ist es bei mir das rechte. habe grade dazu einen beitrag verfaßt - da fand ich dein thema ...

    grüsse
    friedepeace
     
  8. coffee13

    coffee13 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe ebenfalls das Problem das nach langjährigem Gebrauch das linke Schanier gebrochen ist. Wäre also auch an de Erfahrungen der Vorposter interessiert.
    Hat der versand aus Amerika und der Einbau gut geklappt?

    Grüße
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Apfelklinik hat's gerichtet. Das PowerBook habe ich anschließend einer Freundin vermacht, und die nutzt das Gerät bis heute fürs Studium und zum Musik-Machen auf der Bühne.
     
  10. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Grundsätzlich fiele für alles, was über der Erheblichkeitsgrenze von z.Zt 22 Euro liegt (ohne Versandkosten) die deutsche Mehrwertsteuer von 19% an, dann aber auch auf die Versandkosten.
    Es kommt also darauf an welcher Warenwert in der Zollerklärung steht und ob der deutsche Zoll das auch glaubt.
    Kleinsendungen haben da eher eine Chance so durchzugehen als Pakete.
     
  11. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    Was kostet die Reperatur eines gebrochenen Scharieres bei der Apfelklinik - ?
    vg
    ronmen
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Warum fragst Du das nicht direkt bei der Apfelklinik nach oder klickst auf der Homepage mal auf den Link "Reparaturen"? ;)
     
  13. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    weil ich es gerne von "thrillseeker" wissen wollte.
    die apfelklinik löst bei irgendeiner frage, gleich einen halben auftrag aus :rolleyes:
     
  14. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Gerne verrate ich das offene Geheimnis: ich habe exakt den Preis bezahlt, der in der aktuellen Preisliste (bzw. auf der Website) steht. ;)
     
  15. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    Also hast du 100e für reperatur und 90€ für das scharnier bezahlt macht rund 200€ mit versand etc. [...] um es danach EINER freundin zu schenken.-herzlichen glückwunsch: gute investition.
    ich hoffe ihr hattet euren spaß :D

    vg

    (ps wie groß ist d9e wahrscheinlichkeit, dass es wieder aussreißt)
     
  16. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Original-Scharniere sind so anfällig wie jene, die bei Dir gebrochen sind. Die Edelstahl-Scharniere halten (aufgrund der Beschaffenheit des Materials) praktisch ewig.

    WICHTIG: Das Display des TiBooks ist verklebt und muss für den Scharnier-Wechsel vorsichtig auseinander gehebelt werden. Dadurch verbleiben selbst bei allergrößter Vorsicht sichtbare Verformungen an den Fugen der beiden Display-Hälften. Ich denke, das solltest Du vorher wissen.



    Schon klar... Wirklich lustig ist, dass der Irrtum nicht größer sein könnte. (Und die wahre Geschichte gehört keinesfalls in ein Forum) ;)
     
  17. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    reine prophylaxe - bei mir ist bisher und zum glück noch nichts gebrochen toitoitoi.
    Aber man macht sich ja so seine sorgen.
    der display tausch/scharniere wäre auch eine aktion, an die ich mich nicht rantrauehn würde!
    (hast du es selber versucht/gescheitert?
    hat apfelklinik perfekte arbeit geleistet? (va optisch)
    wer hat wann solche neuen scharniere mit besseren materialien kosntruiert/warum wurden sie dann nicht verbaut?
    Desweiteren vlt recht interessasnt für andere TiBook opfer:
    ich habe mit einem apfelmann geredet bzgl des PB G4 Titanium..er verwendet es nun schon seit jahren (wohlbemerkt mit den alten scharnieren) -
    es gibt immer besonders kuhle leute, die ihre books mit einer hand (ok) am rechten oder linken rand (da die meisten rechtshaender sind halt rechts) zumachen - somit bekommt die einspannung in dem fall das scharnier ein unheimlich krasses biegemoment ab! - durch dazu noch eine schlechte konstruktion des eigentlichen scharnieres und die verwendung ungünstiger materialen - WORST CASE..
    also immer schoen in der mitte zumachen :-D
     
  18. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich habe es in der Apfelklinik machen lassen, und obwohl man leichte Verformungen an der Fuge sieht, finde ich das Ergebnis insgesamt sehr gelungen.

    Es handelt sich um irgend einen Drittanbieter. Apple selbst verbaut sie nicht, weil die Herrschaften lieber jedes mal ein neues Display für ca. 800 Euro verkaufen.

    Es gibt noch einen anderen Grund: Viele Leute ziehen die Torx-Schrauben der Scharniere nach, wenn der Deckel nach ein paar Jahren ausleiert und infolge dessen "zu leicht" zugeht. Übertreibt man es dabei mit dem Drehmoment und zieht die Schrauben zu fest an, dann steigt ebenfalls die Belastung der Scharniere!
     

Diese Seite empfehlen