1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ThinkFree Office Universal oder doch nicht?!?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von aikonch, 21.04.06.

  1. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ich bin ansich mit meinem Intel Mac sehr zufrieden und der Umstieg war/ist ein voller erfolg, was mir aber immer noch fehlt ist das richtige Office und da bin ich nun seit neustem auf thinkFree Office gestossen und bin auch nach der Installation wirklich begeistert, denn es ist extrem schnell (vorallem beim Start) und import alle DOC, XLS und PPS problemlos, ausserdem ist der Preis mehr als nur Fair. Ansich habe ich mir das zugelegt nachdem letzhin die Info kam die neue Version sei verfügbar. Was mich nun noch ein bisschen am ganzen stört, ich möchte im Systemprofiler ansich nirgends mehr PowerPC lesen, bei ThinkFree Office ist dies aber der Fall, woraufhin ich denen geschrieben habe wann denn eine Universal Binary verfügbar sei und ich bekam auch sehr schnell antwort, die lautet:

    Anyway Apple, the maker of Macintosh systems, acknowledged ThinkFree as a
    Universal binary, and allowed us to use that logo.
    Nun bin ich ein bisschen verwirrt, was mache ich denn da genau falsch, ist ja ein Java programm und ich habe auch die neuste 1.5 Java Version und Java ist ja auch Universal, also was ist hier noch falsch??
     
  2. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Hmm, scheint niemand zu verwenden, habe die Jungs dort nochmals angeschrieben, denn komischerweise das Updaterprogramm wird als Universal angezeigt der Rest nicht....
     
  3. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Anscheinend interessiert es ja ausser mir niemanden, aber na ja ich informiere dennoch.....;)

    Habe nun so einige emails mit den Jungs gewechselt und nun ist es klar was bei Ihnen noch falsch lief und der nächste release (soll in einigen wochen kommen) wird dann auch endlich korrektes UB sein, wobei ich hierbei nochmals erwähnen kann das Programm funktioniert auch jetzt sehr gut!!
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Ich grab diesen Thread mal wieder aus, da mir ThinkFree auch auf den ersten Blick recht gutgefällt und ich überlege, ob es tatsächlich DIE Alternative zum noch immer nicht universalen MS Office sein könnte. Kannst Du aus Deiner inzwischen ja längeren Praxis mit Thinkfree von irgendwelchen nennenswerten Problemen oder wichtigen, Dir fehlenden Funktionen berichten? Oder würdest Du Thinkfree noch immer empfehlen?
     
  5. Error

    Error Gala

    Dabei seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    48
    Ich habe Thinkfree gestestet.

    Wir hat jetzt direkt nur 1 Funktion in Calc gefehlt, aber genau diese Funktion war mir sehr wichtig.

    Filter bzw. Autofilter
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Calc würde ich, wenn überhaupt, nur für ganz simple Sachen einsetzen (Notenlisten, Durchschnittsberechnung und so - mehr brauch ich da nicht). Auf den ersten Blick scheint Thinkfree ja tatsächlich zu großen Teilen von MS - naja, schon fast "abgekupfert" zu sein - aber so, dass die wesentlichen Dinge da, Spielereien, die Otto-Normalanwender aber gar nicht braucht, aussen vor gelassen worden sind.

    Ich war z.B. überrascht, dass Thinkfree meine beiden Staatsarbeiten inklusive aller Formatierungen, Bilder, Fußnoten, Inhaltsverzeichnisse problemlos übernommen hat. Scheint tatsächlich eine bedenkenswerte Alternative zu sein, bei dem Preis...

    Wie sieht es denn dauerhaft gesehen mit der Geschwindigkeit aus? Läuft ja wohl unter Java, wenn ich das richtig sehe? Scheint aber nicht so lahm zu sein, wie ich es von Java jetzt erwartet hätte, oder?
     
  7. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Hey, das sieht ja richtig gut aus. Die Geschwindigkeit würd mich auch mal interessieren...
     
  8. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    kann man das programm auch irgendwo auf cd/dvd kaufen?

    ich mag so "teure" download-ware garnicht. auf cd würd ichs mir aber vielleicht kaufen.

    kann das programm mit open office files umgehen?

    könntest du mal ein review dazu schreiben?
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Wen meinst Du damit? Ich kenn's ja noch nicht wirklich. Ob man das auf CD kaufen kann, weiß ich nicht. Finde aber auch 49,- Dollar für ne Downloadsoftware überhaupt gar nicht schlimm. Da hab ich schon viel teurere Software als "Download only" erstanden. Wobei ich Dir Recht gebe - ein Karton mit CD und wenigstens kleinem Handbüchlein "fühlt" sich irgendwie schon besser an - auch wenn's, objektiv betrachtet, Schwachsinn ist ;)
     
  10. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Ich glaub mal er meint nicht dich sondern aikonch.
     
  11. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ein Review kann ich nicht wirklich schreiben, dazu benutze ich solche Software einfach zuwenig, aber hier meine nützlichen Infos dazu, also hoffe die sind nützlich... :D

    - Startet relativ schnell, auf meinem "alten" MBP 2Ghz in rund 10 Sekunden ist Write offen.
    - öffnet DOC und auch XLS absolut problemlos, wobei ich keine hochkomplexen Dinge habe.
    - Gab bisher noch keine Probleme die Dokus nachher auf dem PC wieder zu öffnen
    - Auch PowerPoint Files, sprich die Witze usw. funktionieren alle bestens!
    - Ich würde sagen ThinkFree Office ist ein sehr guter und günstiger M$ ersatz, allerdings ist es auch dasselbe in Sachen bedienung, ich werde sobald iWork 7 auf den Markt kommt mir dieses kaufen und damit arbeiten, ade DOC und XLS seit ich Pages das erste mal bei einem Kollegen gesehen habe, WOW damit kann man schnell was schönes machen inkl. Inhaltsverzeichnis usw. was in Word/Write sicherlich auch geht, aber kaum ohne ein Buch zu lesen!
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Kann Thinkfree in Write-Modul Zeilennummerierungen vornehmen? Das hab ich bis jetzt nicht finden können - die Hilfe finde gar nichts (die Suche in der Hilfe scheint nicht zu funzen.). Dann Pages kann das bis jetzt nicht - die Funktion brauche ich aber doch des öfteren...
     

Diese Seite empfehlen