1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TFT Computer-flachbildschirm an einen DVB-T Reciver anschließen

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von LucMac, 10.06.06.

  1. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    So da jetzt ja die WM voll im Gange ist und zumglück auch das wetter mitspielt (freu*freu), will ich die meisten spiele draußen sehen! Hab gestern meinem Klobigen Röhrenfernseher rausgestellt und dass nervt mich schon wenn ich ihn jeden tag raus und rein tragen muss.

    ich hab noch einen BenQ 17" DVI/VGA im Keller den ich n et mehr brauch und wollte fragen ob man einen DVB-T reciver irgendwie an den Monitor anschließen kann?

    Daten:
    - DVB-t reciver techniSat DigiPal 2 mit folgenden Anschlussmöglichkeiten
    Scart Anschluss und diese 3 Anschlüße rot, weiß und gelb!

    Ich bräuchte dann wahrscheinlich (wenns denn geht) einen Adapter oder so!

    Weiß jemand , ob und wie das geht?

    Danke Im Vorraus...
    LucMac
     
  2. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Bitte! ich will WM gucken :)

    Ich muss nur wissen wies geht!
     
  3. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo :)
    Naja, ohne Adapter wird es nicht gehen. Es sei denn der Reciever hätte ein DVI oder VGA Anschluss. Aber der TFT muss ja auch irgendwie angesteuert werden. Und ob man direkt einen Reviever anschließen kann glaube ich nicht. Sonst müsste ja der TFT das PAL Signal direkt unterstüzen.

    Ich kann mich auch irren.

    Aber mit Mac und Fernsehadapter mit SVHS oder Cinch Anschluss sollte das möglich sein.

    Dieser zb.:
    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetvez

    Wäre aber ein bisschen zu teuer nur für die WM.

    Gruss
    Gunnar
     
  4. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Toll das genau brauch ich ja nicht! Aba trotzdem DaNkE ;)
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Sorry wenn ich diese Diskussion störe, aber...
    Dieses EyeTV ist ein Hardware Decoder oder? Hab ich schon richtig verstanden?!
     
  6. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ja, aber es gibt auch ein Adapter wo man den Hardwaredekoder abschalten kann um einen Receiver zu betreiben

    Bei der eyetv 250 steht


    Aber normalerweise sollte man doch an jedem TV Adapter mit SVHS oder Chinch Dekoder auch einen Digital Reciever betreiben können.

    PS: Ich weiß das LucMac einen TFT direkt an den Receiver anschließen will, aber ohne direkten DVI/VGA Anschluss am Gerät wird das wohl nicht
    gehen.

    Körrigiert mich bitte wenn ich mich irre.


    Gunnar
     
    #6 Gunnar, 11.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.06

Diese Seite empfehlen