1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TEXlipse Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von sebili, 04.09.07.

  1. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    hallo,

    ich habe noch eine weitere frage:
    ich habe mir jetzt das tool texlipse herutergeladen und in mein eclipse eingebunden - soweit so gut. auf dem pc ist es dann recht einfach mit miktex die ganzen programme wie die latex.exe, latex2pdf.exe, etc. halt alle die tools und pakete zu installieren. anschließend kann ich dann texlipse auch sagen, welches der tools es verwenden soll für die jeweilige aufgabe - so zumindestens in windows.

    wie geht das denn mit mac os x? woher bekomm ich die toolsammlung wie miktex? ich habe jetzt mal mactex instaliert und dann sieht meine konfiguration so aus, wie im bildanhang. leider funzt das irgendwie nicht!

    ich hab mich jetzt schon an die umgebung gewöhnt und finde texlipse einfach genial!

    ich hoffe, jemand weiß, was ich tun muss!?

    lg,
    sebili
     

    Anhänge:

  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Mactex ist denke ich schonmal gut. Nur liegen dann die Programme latex, pdflatex, bibtex etc. normalerweise unter /usr/texbin und nicht in diesem Library-Ordner wie im Bildchen zu sehen.
     
  3. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    hi nochmals,

    ich habe gerade mal mein spotlight befragt und lt. diesem gibt es den ordner nicht!
    hab ich was falsch gemacht?

    lg,
    sebili
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Spotlight indexiert diesen Ordner nicht. Gib mal im Terminal
    Code:
    ls /usr/texbin
    ein oder öffne im Finder nach Shift-Apfel-G (Gehe zu) den Pfad /usr/texbin.
     
  5. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    danke, hat geklappt.
    ich habe jetzt mal alle programme eingetragen (siehe anhang "texlipseneu.jpg").
    leider ist es jetzt so, wenn ich ein neues latex-projekt erstelle, wird dann auch die struktur die im anhang "latexprojekt.jpg" abgebildet ist erstellt. allerdings ist es wie zu erkennen so, dass die syntax von tex wohl nicht korrekt erkannt wird. deswegen werden fehler angezeigt. ich habe mal das pdf, welches erzeugt wird angehängt. weiter habe ich den inhalt der log-datei hier:

    Code:
    This is pdfTeXk, Version 3.141592-1.40.3 (Web2C 7.5.6) (format=pdftex 2007.9.4)  4 SEP 2007 21:34
    entering extended mode
     Source specials enabled.
     %&-line parsing enabled.
    **document.tex
    (./document.tex
    ! Undefined control sequence.
    l.3 \documentclass
                      {article}
    The control sequence at the end of the top line
    of your error message was never \def'ed. If you have
    misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
    spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
    and I'll forget about whatever was undefined.
    
    ! Undefined control sequence.
    l.5 \begin
              {document}
    The control sequence at the end of the top line
    of your error message was never \def'ed. If you have
    misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
    spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
    and I'll forget about whatever was undefined.
    
    ! Undefined control sequence.
    l.8 \section
                {Title}
    The control sequence at the end of the top line
    of your error message was never \def'ed. If you have
    misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
    spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
    and I'll forget about whatever was undefined.
    
    ! Undefined control sequence.
    l.10 \subsection
                    {Subtitle}
    The control sequence at the end of the top line
    of your error message was never \def'ed. If you have
    misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
    spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
    and I'll forget about whatever was undefined.
    
    ! Undefined control sequence.
    l.14 \subsection
                    {Another subtitle}
    The control sequence at the end of the top line
    of your error message was never \def'ed. If you have
    misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
    spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
    and I'll forget about whatever was undefined.
    
    [1{/usr/local/texlive/2007/texmf-var/fonts/map/pdftex/updmap/pdftex.map}] )</us
    r/local/texlive/2007/texmf-dist/fonts/type1/bluesky/cm/cmr10.pfb>
    Output written on document.pdf (1 page, 8399 bytes).
    PDF statistics:
     10 PDF objects out of 1000 (max. 8388607)
     0 named destinations out of 1000 (max. 131072)
     1 words of extra memory for PDF output out of 10000 (max. 10000000)
    
    ich hoffe, du/ihr habt noch n hint für mich!

    lg,
    sebili
     

    Anhänge:

  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bei "LaTeX program" musst Du pdflatex eintragen. pdftex versteht nur "rohes" TeX.
     
  7. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    hi nochmals,

    habe ich ja, aber das ist ein alias auf pdftex. was soll ich jetzt tun?


    lg,
    sebili
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das ist zwar ein Alias auf pdftex, das Programm erkennt aber anhand seines Namens, ob geTeXt oder geLaTeXt werden soll. Du musst schon pdflatex eintragen, dann sollte es gehen.
     
  9. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    du bist mein held!!!

    danke, das hat funktioniert! ich habe das bei latex-programm und pdflatex-programm geändert, dann ging es. warum gibt es dafür bei denen eigentlich kein howto ? ;)

    eine frage habe ich aber noch:
    wie kann ich denn jetzt dokumentenklassen des koma-skrits benutzen?

    vielen, vielen dank nochmals!

    sebili
     
  10. sebili

    sebili Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.05
    Beiträge:
    22
    hat sich erledigt. funktioniert. koma-skript schein installiert zu sein!!!!!
     
  11. PatrickT

    PatrickT Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    78
    Preview mit Texlipse

    Hi Ich bin gerade umgestiegen auf MacOS. Mit Texlipse funktioniert aber die Vorschau nicht (Cmd + 4). Das pdf wird zwar sauber gerendert, aber nicht richtig an Preview/Vorschau übergeben.

    Meine Einstellungen unter Texlipse => Viewer:

    Was ist daran falsch?


    EDIT:
    GELÖST!

    Weiß nicht genau warum /usr/bin/open (bin nicht so fit mit linux/unix) aber so gehts:

     
    #11 PatrickT, 07.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.09
  12. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    schau dir als viewer mal skim an.
     

Diese Seite empfehlen