1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teufel Boxen - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Amadeus, 26.09.07.

  1. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Moin allerseits,

    ich liebäugle bereits seit längerer Zeit, mir ein hochwertiges Surroundboxen-Set zuzulegen - da stolpert man natürlich zwangsläufig auch über Teufel.

    Gibt es bereits Teufel Besitzer bei AT, die sich kurz die Zeit nehmen und mir ihre Erfahrungen mitteilen würden? Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es mir nicht ausschliesslich um Filmerlebnis, sondern auch um hochwertiges Musik-Mehrkanal Hören geht (SACD - DVD-Audio, klassische Musik).

    Hier scheint das Thema zu polarisieren - es gibt sowohl die Meinung, das THX (2) zertifizierte Boxen ohnehin an Neutralität und Natürlichkeit kaum zu überbieten wären wie auch das andere Lager, dass eher konservative Boxenschmieden (Nupert, Canton etc.) für Musik bevorzugt.

    Danke für Eure Anregungen...
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Erfahrungen mit Teufel habe ich keine.

    Aber was ich dir sagen kann: Verlass dich nur auf deine Ohren! Was andere sagen, ist mir Mitlerweile (was Boxen angeht) komplett Schnuppe. Wichtig ist, dass dir der klang gefällt.
    Also fahr in einen Laden, oder bestell sie dir einfach probeweise. Alles andere macht wenig Sinn/lässt sich aus Datenblättern ablesen.

    Joey
     
  3. Desiato

    Desiato Boskop

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    213
    habe ein teufel 2.1-set mit dem ich zufriedener bin als mit meiner kombination aus heco/technics-amp.
    aber ich höre damit keine musik, es geht mir nur um gedudel. hilft dir wahrscheinlich nicht weiter, oder?!
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also ich habe mal das Teufel 2.1-Set gehört und war wirklich hin und weg. Ein unglaublicher Sound meiner Meinung nach (vor allem für den Preis).

    Aber ich muss mich trotzdem joey23 anschließen, hör auf deine Ohren, nicht auf mich. ;)

    Gruß, MasterDomino
     
  5. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Da muss man wirklich mal die Boxen gehört haben, sonst würde ich keine kaufen.
    Hab die Canton Vento 890 DC Boxen unten stehen, auf jeden Fall der Wahnsinn die Teile, daneben auch noch Teufel Difusor Boxen für das Surround Erlebnis ;) klingen auch sehr schön.
    Aber wie gesagt hören, hören und nochmals Hören ;)
     
  6. Janhagel

    Janhagel Boskop

    Dabei seit:
    15.07.05
    Beiträge:
    210
    Ein wichtiger Faktor ist auch das Geld, das die Boxen kosten dürfen.
    Teufel bietet den Vorteil, dass man die Boxen 6 Wochen zu Hause an
    der eigenen Anlage testen kann.
    Ich persönlich habe Erfahrungen mit Concept E Magnum und Concept S.

    Für meine Musikansprüche reicht mir das Concept S aus, da ich ein
    größeres Gewicht auf den Surround Klang gelegt habe. Allerdings sind
    hochwertige Stereo-Boxen für gute Musik unbedingt erforderlich.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Teufel sehr gut.
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Amadeus,
    selber habe ich keine Teufel-Boxen. Schlechtes habe ich noch nicht drüber gelesen (oder es hat sich mir nicht eingeprägt). Wenn hier nicht verpönt ist, auf ein anderes Forum zu verweisen, so schlag' ich Dir das www.hifi-forum.de vor. Wie auch dieses Forum hier wird es von den Nutzern (sprich Endverbrauchern) gestaltet, also den Menschen mit gesundem Verstand und Praxiserfahrung.
    Gruß
    Andreas
     
  8. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Danke erst einmal für Eure Antworten.

    Dass man Boxen erst probehören muss bevor man sie kauft ist mir schon klar ;)

    Allerdings ist das bei Teufel ohnehin 8 Wochen lang risikofrei möglich, ich dachte das sei allgemein bekannt, deshalb hatte ich es nicht erwähnt - sorry.

    Mit geht es hauptsächlich um die Frage, ob auf Kinosound optimierte Lautsprecher (insbesondere THX Ultra 2) überhaupt die Ansprüche für anspruchsvolles Musik Hören ebenfalls erfüllen können. Da scheiden sich offenbar die Geister etwas...
     
  9. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ja, da scheiden sich die Geister wirklich ;). Im schon angemerkten HiFi-Forum wird immer angeregt diskutiert, ob kleine Boxen plus Subwoofer an große Standboxen herankommen. Fast einstimmige Meinung ist, daß die richtige Plazierung eines Subwoofers in der Wohnung sehr schwierig ist und Standlautsprecher trotzdem oft einen Vorteil haben. Außerdem sollen 5.1- oder gar 7.1-Receiver bei Musik generell nicht so gut sein wie "richtige" Stereoverstärker. Wie das dann bei SACD oder gar DVD-Audio ist?

    Mein Bruder hat eine Teufel-Anlage und ist, so glaube ich, auch ziemlich zufrieden. Er hört auch öfter mal Musik damit, allerdings ausschließlich MP3 und dann fast ausschließlich Hip Hop. Der Bass reicht jedenfalls, daß sich öfter mal der Nachbar beschwert.

    Was für Musik willst Du denn hören? Ich habe für mich in meinem Saturn-Thread beschlossen, daß für mich für Musik nur Standlautsprecher in Frage kommen. Das ist ein ganz anderes Kaliber, als irgendwelche Brüllwürfel :D.
     
  10. cs666

    cs666 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    2
    Hallo Amadeus, ich hab seit etwa 6 Monaten die Theater LT6 im Wohnzimmer stehen:-D:-D:-D und ich kann nur sagen GEIL. Ich habe lange überlegt ob ich wirklich 3000 € für ein par Boxen [FONT=&quot]investieren[/FONT] soll aber im nachhinein muss ich sagen es hat sich gelohnt.
    Der Klang ist stark von der Quelle abhängig. Der unterscheid Zwischen einem Live Konzert auf DVD und einem Mp3 file ist schon gewaltig. Grundsätzlich kann ich Teufel nur empfehlen vom Preis / Leistungsverhältnis gibt es meiner Meinung nach nichts besseres;).
     
  11. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Hier handelt es sich lediglich um eine Zertifizierung. Man kann auch sehr gute Boxen bauen ohne Geld in ein Logo zu stecken, siehe Kinos.
     

Diese Seite empfehlen