1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testprogramm für Airport-Karte?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macwoern, 13.05.06.

  1. macwoern

    macwoern Querina

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    187
    Hallo Gemeinde!

    Gibt es, ähnlich wie der Apple eigene Hardwaretest ein Programm das die Funktionsfähigkeit einer Airport-Karte testen kann?

    Ich hab nämlich den Eindruck, daß auf meinem Mac mini mit der Karte was nicht stimmt. Meine Basis-Station steht im Flur und der mini im Wohnzimmer, und die Airport-Stärke (zumindest die Anzeige) ist entweder ständig auf einen Strich in der Anzeige oder kriegt gar keine Verbindung zu stande.

    Wenn ich allerdings mit meinem PowerBook online gehe, kann ich in der ganzen Wohnung herumwandern, fast immer volle Stärke!

    Weiß jemand Rat?

    bye,
    macwoern
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Im Airport-Admin-Tool, Abschnitt Netzwerkeinstellungen steht auf was man achten soll wenn man ein drahtloses Netzwerk betreiben möchte. Zunächst mal Störunempfindlichkeit einschalten, dann welche Gerätschaften sich in der Nähe nicht unbedingt befinden sollten. TV-Konverter, Mikrowellen und Schnurlose Telefone. Wenn man das beachtet, sollte nichts mehr dazwischen kommen.
     

    Anhänge:

  3. Koller

    Koller Gast

    So ist's recht, Hairfeti. Anständig, sachlich, hilfreich. Ich sehe, Du bist durchaus lernfähig. Weiter so! Dann findet man auch Zeitgenossen, die einem mögen.

    Big Brother is watching you.

    K.
     
  4. macwoern

    macwoern Querina

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    187
    Ja, nur bringt es in meinem Fall nichts, denn alles ist so eingestellt wie beschrieben. Sowohl beim PowerBook (das funktioniert) als auch beim mini (der rumzickt) :(
     
  5. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Dann versuche doch mal deinen Mini versuchsweise woanders aufzustellen und du wirst sehen, daß er im Moment einem Störfeld ausgesetzt ist.

    Wenn das auch nicht zum Erfolg führt, ist deine Airportkarte oder das gesamte Empfangssystem im Rechner deffekt. Da hilft auch kein Tool zum Testen. Ein regulärer Anschluß läuft nicht mal mehr und mal weniger schlecht, sondern er läuft durchgängig gut bei solch einer Entfernung die du angegeben hast.

    Und eine Airportkarte sollte eigentlich auch mit dem Hardwaretest (auf der CD/DVD) deines Rechners als Hardwarebestandteil mit auf Fehler überprüft werden.
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nur Vollständigkeit halber, weil ausführlich schon per PM übermittelt:

    - Aufstellungsort Basisstation checken
    - Umgebungsbedingungen Mac mini checken
    - alle Fremdeinflüsse abschalten (Sicherungsmechanismen temporär deaktivieren, andere Netzteilnehmer abschalten)
    - ggf. AP-Karten tauschen

    Gruß Stefan
     
  7. macwoern

    macwoern Querina

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    187
    Es war eine externe Festplatte ...


    ... hab den Tipp von http://macsupport.redaktiv.de/


    Der mini hat es wohl nicht gerne wenn was draufsteht. Und auf meinem mini stand eine externe Festplatte von iomega. Sie war zwar die meiste Zeit inaktive, aber das ist wohl egal. Jetzt steht der mini auf der Festplatte und schon ist der Empfang sehr gut.

    bye,
    macwoern
     
  8. Elsässer

    Elsässer Gast

    Habe zwar woanders schon gepostet aber hier nochmals:
    @ Herrn Hairfeti:

    Zeitschrift MacLife Ausgabe 01/2007 Seite 162 - schwankende Leistungen bei Airport - "Lost"- seit den letzten Updates für MacIntels - keine Lösung - warten.
     

Diese Seite empfehlen