1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Termine aus Tabellen auf websites in iCal importieren

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von tensái, 19.10.06.

  1. tensái

    tensái Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    79
    hi ich hab seit geraumer zeit folgendes problem:

    ich muss sehr oft vorlesungstermine aus meine vorlesungsverzeichniss ins ical kopieren- was per hand echt mühsame zeitraubende arbeit ist

    die tabellen mit den zu synchronisierenden daten für eine vorlesung sind zbhier unter Termine...

    ich hab versucht im automator "was zu basteln" aber spätestens wenn ich die phrasen filter will steig ich aus ;)- geschweige dem wie ich die daten dann ins ical und dort auch noch in die richtigen felder bekommen soll

    falls jemand eine idee hat wie ich die termine - am besten samt raumnummer!(also also als ical-locations in mein ical bekomm wär ich echt verdammt dankbar

    lg nik
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    gib doch Deiner Uni mal den freundlchen Hinweis, das es für Termine ein Standardformat namens .ics gibt. Ansonsten sehe ich eher schwarz. eine solche Tabelle zuverlässig zu parsen. Am ehesten fiele mir ein, über den gesicherten Quellcode eine Suche mit regulären Ausdrücken zu schicken und gleich ins .ics-Format zu wandeln und dann den so entstandenen Kalender in iCal zu importieren, bzw. laufend upzudaten. Wenn Du's nicht über Kommandozeilen-Tools machen willst, wäre BBEdit das Mittel der Wahl.

    Aber ehrlich: den Aufwand, den Du dafür treiben mußt entspräche mindestens der Zeit, die Du brauchst, das immer wieder händisch reinzufummeln oder die Uni zu bekehren und ihr gleich eine fix-fertige .ics-Lösung auf dem Webserver zu installieren o_O

    Gruß Stefan
     
  3. Das manuell zu machen faende ich auch zu kompliziert, die TU Wien zum Beispiel bietet saemtliche LVAs im iCal und vCal Format an. Auch sehr praktisch ist das man sich beliebige LVAs abbonnieren kann und dann eine eigene Agenda mit eben diesen Terminen hat wo man dann je nach belieben, alle Termine, nur die Termine dieser Woche usw. exportieren kann. Meiner Meinung nach sollte sowas schon Standard sein, da es die Organisation ungemein erleichtert.

    Sieht dann z.B. so aus, fuer die Agenda muesste man sich einloggen.
     

Diese Seite empfehlen