1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Crawn, 06.02.07.

  1. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    Moin,
    Ich bin seit dem Wochenende begeisterter Macnutzer. Ich habe im Moment nur ein kleines Problem mit dem Terminal.
    Ich bin Fan des OnlineTVRecorders. Dieser bietet einen Encoder für den Mac auf terminalBasis an. Ich habe die Datei also runtergeladen und fand eine Readme und eine Unixdatei. In der readme steht:
    "Bei der Kommandozeilenversion kann man sich die mňglichen Parameter mittels
    <Dekoderverzeichnis>/otrdecoder -h
    anzeigen lassen. Zum Dekodieren einer .OTRKEY Datei muss folglich
    <Dekoderverzeichnis>/otrdecoder -i <OTRKEY-Datei> -o <Ausgabeverzeichnis> -e <Email> -p <Passwort>
    eingegeben werden. Wird das Ausgabeverzeichnis nicht angegeben, wird in das
    aktuelle Verzeichnis dekodiert."

    In der Unixdatei steht:
    "Last login: Tue Feb 6 20:41:26 on ttyp1
    /Users/MK/Desktop/otrdecoder-bin-darwin-v221/otrdecoder; exit
    Welcome to Darwin!
    Lamamac:~ MK$ /Users/MK/Desktop/otrdecoder-bin-darwin-v221/otrdecoder; exit
    Decoder for otrkey files.
    Usage: /Users/MK/Desktop/otrdecoder-bin-darwin-v221/otrdecoder [-h] [-v] [-i FILE -e EMAIL -p PASSWORD] [-o DIRECTORY] [-f]
    -h prints this screen
    -v prints version
    -i FILE use FILE as input file
    -e EMAIL use EMAIL to fetch the key directly from otr
    -p PASSWORD use PASSWORD to fetch the key directly from otr
    -o DIRECTORY use DIRECTORY as output directory (default: .)
    -f force overwriting of output file

    logout
    [Prozess beendet]"

    Ich gebe also in mein terminal ein:

    "/Users/MK/Movies/otrdecoder [-h] [-v] [-i/Users/MK/Movies/Flight_Girls_07.02.05_20-15_sat1_105_TVOON_DE.mpg.avi.otrkey -e d2@freenet.de -p HIER STAND MEIN PASSWORT] [.] [-f]"

    Dann zeigt mir das Terminal:
    "Decoder for otrkey files.
    Usage: /Users/MK/Movies/otrdecoder [-h] [-v] [-i FILE -e EMAIL -p PASSWORD] [-o DIRECTORY] [-f]
    -h prints this screen
    -v prints version
    -i FILE use FILE as input file
    -e EMAIL use EMAIL to fetch the key directly from otr
    -p PASSWORD use PASSWORD to fetch the key directly from otr
    -o DIRECTORY use DIRECTORY as output directory (default: .)
    -f force overwriting of output file

    Lamamac:~ MK$ "

    Was habe ich falsch gemacht?
    Vielen tausend Dank im Voraus, viele Grüße Max
     
  2. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    ne, nur eine zeile eingeben, und die [] bedeuten, dass man das eingeben kann...
    also z.B.:
    /Users/MK/Movies/otrdecoder -h

    eingeben.

    gruß

    /edit oder in deinem fall:
    "/Users/MK/Movies/otrdecoder -h -v -i/Users/MK/Movies/Flight_Girls_07.02.05_20-15_sat1_105_TVOON_DE.mpg.avi.otrkey -e d2@freenet.de -p HIER STAND MEIN PASSWORT . -f"
    also ohne die []
     
  3. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    alles klar thx! :)
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn du das per klicki-klicki machen willst, wirf nen Blick auf iDecOTR.
     
  5. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Moin
    Wenn du dich erst einmal daran gewöhnt hast, ich kein Klicki-Klicki so schnell wie das Terminal.
    Ich würde als erstes, um deine Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, mal folgendes machen:

    Vorbereitung
    1. Terminal öffnen
    2. "sudo cp /Users/MK/Desktop/otrdecoder /usr/local/bin/otrdecoder" eingeben (kopiert das Programm in deinen Pfad rein, damit du es von überall aus ausführen kannst - hierzu musst du einmal dein Administratorpassowrt eingeben)

    OTRs decodieren
    1. Terminal öffnen (klar)
    2. in das Verzeichnis mit den OTR-Dateien wechseln mit dem Befehl
    "cd Downloads" (oder wo auch immer die Dateien liegen (ich bin von einem Ordner namens Downloads ausgegangen) es reicht hier die ersten Buchstaben (Groß/Kleinschreibung beachten!) einzutippen und dann Tab zu drücken
    3. "otr"+Tab bringt dir wiederum die Eingabe "otrdecoder" (Tab vervollständigt immer den Befehl, wenn er was logisch entsprechendes findet)
    4. Der Reihe nach wären es also genau diese Tasten
    "otr" (+Tab) "-i AnfangsbuchstabenDeinesOTRFiles" (+Tab) "-e DeineEmailAdresse -p DeinPasswort -f" (das -f heißt, dass du alle bestehenden Versuche, das OTRFile zu decodieren überschreibst. Ansonsten meckert er, wenn du es schon einmal probiert hast. Ist also nicht immer notwendig, schadet aber nicht)

    Viel Erfolg,
    Leonardo
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Stimmt oft, aber diesmal nicht. einfach die otr-datei auf das programm ziehen, fertig

    http://software.tooloo.de/ (iDecOTR)

    Andererseits ist gerade OTR eine nette Möglichkeit das Terminal kennen zu lernen... ;)

    und noch n tipp: http://www.apfeltalk.de/forum/von-otr-dvd-t68641.html

    Joey
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn wir schon Benutzerfreundlichkeit im Terminal wollen dann machen wir noch folgendes:

    sudo echo "Alias otr='/usr/local/bin/otrdecoder -f -e deine@email -p deinPasswort -i'" >> /etc/bashrc

    Nachdem du ein neues Terminalfenster geöffnet hast kannst du dich ans dekodieren machen. Da reicht dann schon, wie beschrieben mittels Tab Verfollständigung, ein otr Film(+Tab).

    hf,
    Fabian
     
  8. soylentgreen

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    37
    ... und geben damit sein passwort an alle bash-nutzer weiter.
    sinnvoller waehre hier das ganze nach $HOME/.bashrc zu packen, das reicht
    eigendlich vollkommen.
    auserdem sollte ein tab nach dem alias recht unnoetig sein.

    nix fuer ungut

    sg.
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Der Punkt geht an dich mit dem Passwort. Wobei beim otv kann der böse Mitbenutzer ja höchstens das Musikantenstadl für einen aufzeichenn, aber im Prinzip stimmts schon.

    Aber der Alias sucht sich ja nicht die .otrkey Datei, die da macht die Tab-Vervollständigung schon noch Sinn.
     

Diese Seite empfehlen