1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal gesucht

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Soul Monkey, 04.06.06.

  1. Ich suche eine Terminal Applikation die es mir ermöglicht nur das Fenster mit dem Inhalt anzuzeigen, also keine Titelleiste, keine Scrollbalken und eventuell kein Schatten (wäre aber schön wenn man das ein und ausschalten könnte) außerdem sollte man den Hintergrund des Fensters vollkommen transparent machen können.

    Beim OS X Terminal habe ich keine Option gefunden die Titelleiste und die Scrollbalken zu entfernen.

    Ist es außerdem möglich das Terminalfenster dann sozusagen auf die unterste Ebene über dem Schreibtisch zu "kleben" so das alle anderen Applikationen darüber liegen und beim Aufrufen des Terminalfensters dieses dann nicht über die anderen Applikationen gelegt wird?
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    GeekTool kann das, have fun!
     
  3. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Das schon erwähnte GeekTool sollte das Programm Deiner Wahl sein. Kann übrigens noch mehr nette Dinge. Darf man mal nach dem Hintergrund Deines Anliegens fragen?
     
  4. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    nettes tool,
    kann man wohl damit auch das apache2 log eines entfernten serves anzeigen?

    über den terminal muss man ja vorher via ssh auf die entfernte console und mit tail -f das log laufen lassen, mal sehen ob das hier auch geht.


    ipoe
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    finde ich soweit ganz gut. aber kann ich keine kommandos direkt eingeben? geht das nur über die Systemeinstellungen?
    Praktisch wäre es in das Fenster auf dem Schreibtisch reinzuklicken und Befehle eingeben zu können.
     
  6. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    GeekTool stellt nur dar.

    Alternativ evtl. die Transparenz vom Terminalfenster voll nutzen ;)
     
  7. Danke für die Antworten, GeekTool ist zwar nett, aber ich hatte eigentlich ein funktionstüchtiges Terminal gesucht das die gewünschten Features bietet.
     

Diese Seite empfehlen