1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Temperature Monitor 3.5 ist da

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von quarx, 04.05.06.

  1. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wer es nicht eh schon wusste: seit dem 2. Mai ist die Version 3.5 von Temperature Monitor draußen (Universal Binary). Es handelt sich dabei um ein Freeware-Programm zum Auslesen der Temperatursensoren aus diversen Chips und Festplatten eines Macs. In der neuen Version sind viele weitere Sensoren lesbar (man glaubt gar nicht, wie viele da so verbaut werden...)
    Neben diversen Statistikfunktionen kann man sich in Temperature Monitor auch die Produktionsdaten eines Macs anschauen (ähnlich zu Coconut Identity Card).

    Schaut's Euch doch einfach mal an... :)

    EDIT: Auf Intel-Macs werden anscheinend nicht sonderlich viele Sensoren erkannt. Das Temperatur-Management wird dort von undokumentierter Hardware übernommen (s. TM-Doku).

    Wie im MTN-Forum gemunkelt wird, soll Ende dieser Woche ein weiteres Update erscheinen.
     
    #1 quarx, 04.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.06
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    So schnell kann es gehen: Heute ist ein erneutes Update von Temperature Monitor erschienen, Version 3.6. Anscheinend lassen sich nun auch auf Intel-Macs mit Hilfe der Kernel Extensions von Speedit (siehe hier) die Temperatursensoren auslesen.
     

Diese Seite empfehlen