1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekom will T-Punkte umbauen - oder Apple: "Springt!" - Telekom: "Wie hoch?"

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von AgentSmith, 23.09.07.

  1. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich weiß, ein reißerischer Titel und mir ist klar, dass Apple das sicher nicht von der T-Com verlangt hat, aber ich finde es schon erstaunlich, was man beim rosa Riesen alles im Zuge des iPhones zu tun gedenkt:

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/96381/


    Da bin ich ja mal gespannt.
    Bei der nächsten Keynote sagt Steve dann "one more thing - from now on T-Punkts are no longer called T-Punkts.. they are Apple Stores now. We've painted them white (not black, as the Stones* would have *giggle*), so don't worry - there won't be any pink in our german Apple Stores.. you go in there and BOOM - you feel just like home..".

    Na dann, gute Nacht ;)



    * Na, wer hat den mit den Stones und black zu 100% gecheckt? :-]
     
    #1 AgentSmith, 23.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.07
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    der einzige richtige schritt. dass dies nun im zuge des iphones passiert, ist sicherlich ein marketing gag. aber die jugend ist die zukunft und da muss man den alten telekom-stiel halt komplett umkrempeln.
     
  3. r.h

    r.h Boskop

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    210
    * Na, wer hat den mit den Stones und black zu 100% gecheckt? :-][/QUOTE]

    no colors anymore i want them to turn black... ;)
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hehe, aus deiner Aussage lässt sich leider nicht sagen, ob du die vollen 100% erreichst. ;)
    Ich habe die Auflösung mal oben reineditiert.. jetz aber wirklich: Gute Nacht..
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wenn das bloß wahr werden würde...:)


    Ja, das ist auch der einzig richtige Schritt von T-Mobile.
    Aber um auch mehr junge Leute anzusprechen darf der iPhone-Vertrag zum Beispiel auch nicht zu hoch sein. Wenn der Vertrag jetzt beipsielsweise um die 50€/Monat kosten sollte, dann werden die Telekom-Shops im November nicht voll werden... Dann werden höchstens ein paar Geschäftsleute kommen und die Apple-Fans vielleicht. Deswegen muss T-Mobile auch richtig beginnen im November. Ich denke auch, dass das Design sehr in Richtung Apple gehen wird, darum hat T-Mobile warscheinlich auch um den Vertrag mit Apple gekämpft, um aus dem Loch wieder etwas herauszukommen.
    T-Mobile hat für mein Empfinden sowieso noch sehr viel im Bereich Kundenservice zu verbessern. Da wären zum Beispiel die Kundenhotlines, die man erstmal lange suchen muss, oder dass es oft keine direkte Telefonverbindung in einen Shop gibt, usw...

    Mal sehen, was Herr Obermann aus seinen Chancen macht im November, ich bin gespannt!;)
     
  6. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Es gab Bilder von der PK, da waren auf der Präsentation das Apple-Logo und das T-Mobile Logo alles in weiß auf schwarzem Grund, nix Magenta oder schwarz auf weiß
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Weiss die Wirtschaftswoche denn sicher, dass die Entscheidung zur Umbenennung der Laeden von Apple erbeten wurde? Immer wieder schwierig, diese Unterscheidung zwischen Kausalitaet und Koinzidenz. :D
     

Diese Seite empfehlen