1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tastenkürzel schalten sich von alleine aus?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von amarok, 10.07.06.

  1. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    In letzter Zeit ist es des öfteren vorgekommen dass Tastenkürzel während dem Arbeiten plötzlich nichtmehr funktionieren wollten. Das Problem trat meistens auf wenn viele Fenster geöffnet sind, ob ein Zusammenhang besteht ist allerdings fraglich. Es laufen Word und Entourage (rosetta), Adium, iTunes, CoreDuoTemp, AcrobatReader, ChickenOfTheVNC, TextEdit und der Finder.

    Interessant:
    • Bei 10.4.6 gingen meistens die Tasten zum Lauter/Leiser/Aus stellen nicht
    • Mit 10.4.7 tritt der Fehler in erster Linie bei den Tasten F9, F10, F11 und F12 auf, die Tasten für Dashboard und Expose.

    Hat dafür jemand eine Erklärung? Wie kann ich verhindern dass die Tastenkürzel sich ausschalten? Eine Zeit lang habe ich zum beheben des Problemes OS X neu gestartet. Mittlerweile hab ich in den Systemeinstellungen die passenden Einstellungen gefunden (Ich dachte erst dass vll ein Unterprogramm von OS X abgestürzt sei aber offenbar werden nur die Funktionen dieser Tasten deaktiviert)
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Werden wirklich diese Settings in den Exposé Einstellungen auf "keine Taste" gesetzt oder kann es sein, daß Dein Mac einfach manchmal mit Swappen (Auslagern von Speicher auf die Festplatte) beschäftigt ist. Manchmal sind sie dann nämlich wenig von Tasten zu beeindrucken bis das Swapping erledigt ist.
    Gruß Pepi
     
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    nein, es werden tatsächlich die settings umgestellt. war aber auch mein erster gedanke bzw ist mir schon öfters aufgefallen, dass das interrupt von den F-Tasten in seiner Priorität seeeehr weit hinten steht ;)
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    *threadrauskram*
    Also was mir ebenfalls schon unter Tiger öfters passiert ist, passiert mir auch mit Leopard und in letzter Zeit auch wieder immer öfter (seit 10.5.2 bereits 3x)!
    Bei mir deaktivieren sich ebenfalls die F9-F12-Tasteno_O

    Any solutions?

    (MacBook 2GHz CoreDuo... - vielleicht ein Fehler, der bei mehreren MBs der ersten Generation auftritt?)
     
  5. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Ich kenne das Problem nur im Zusammenhang mit World of Warcraft. Bei jedem Start schnappt sich selbiges die Tasten F9–F12 zur eigenen Verwendung und deaktiviert sie in den Tastaturkurzbefehlen.

    Vielleicht besitzen auch andere Programme diese Eigenart?
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich habe nur keine anderen Programme als Safari, Mail, iChat, iTunes, Skitch, Freemind, iGTD, iCal (<- alle standardmäßg) und evtl. noch Pages offen. Und dennoch verschwinden die Tasteneinstellungeno_O
    iGTD habe ich bereits gecheckt. Da sind keine Einstellungen, die konkurrieren...
    Außerdem ist es für mich auch noch nicht rekonstruierbaro_O
     
  7. nur23

    nur23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    11
    mir ist das eben auch zum (vielleicht) zweiten mal passiert, habe auch Leopard auf meinem MB...
     

Diese Seite empfehlen