1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastaturkürzel um von Fenster zu Fenster ...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Matze Mumpitz, 04.09.06.

  1. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    zu springen? Gibt es das im System?

    Ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich COM-TAB drücke, wenn ich eigentlich in ein anderes Fenster des selben Programms springen will. (weil ich die Kombination halt beim Springen durch die Programme benutze)
    Oft springe ich zwischen zwei Programmen hin und her und wieder zurück. Das klappt super.

    Exposé F10 ist nicht wirklich praktisch, weil man das Fenster, in das man will, entdecken muss, mit nem Tastaturkürzel muss man nicht so viel nachdenken.

    Hab schon im Forum gesucht, aber nix gefunden.

    Danke für eure Hilfe, Matze
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Apfeltaste + > oder Apfeltaste + <
     
    mathilda gefällt das.
  3. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Sorry nomos, aber da tut sich nix. Ist da der Tiger Voraussetzung? (10.3.9 auf meinem PB)

    Matze
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Öhm, ich habe hier nur Tiger. Was steht denn bei Systemeinstellungen->Tastatur/Maus->Tastatur-Kurzbefehle? Da kann man das einstellen.
     
  6. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Aha

    Stimmt, jetzt seh ich's auch. Aber man kann nur "aktives Fenster oder das dahinter" auswählen. Auf die Art bin ich jetzt durch drei Fenster gesprungen, jedes zu einem anderen Programm gehörig und dann war nach dem vierten Schluss, obwohl 17 Fenster insgesamt geöffnet sind.

    Egal, hab mir Witch gezogen, das funzt prima!

    Danke für eure Hilfe, Leute!

    Matze
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Sehr gut. Sowas kann ich gar nicht oft genug hoeren. :-D

    Danke an apple-byte fuer die Werbemassnahme!
     
  8. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hallo Peter Maurer,

    ich ziehe mir das Teil gerade auch.
    Aber ich habe da noch eine Frage zu einer Sache, die mich zunehmend nervt:
    z.B. in Apfeltalk mit Safari 1.3.2 nervt es, dass ich andauernd zu den beiden Pfeilen links oben muß bzw. am Ende des Threads zur nächsten Seite weiterklicken. Ich würde das lieber mit Shortcuts lösen, bin aber noch nicht draufgekommen, ob das wirklich geht.
    Kennst Du eine Lösung oder ist das Feature schon implementiert und ich finde es nicht?

    Larkmiller
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Bitte - ich nutze es sehr gern bei den vielen Safari Fenstern ;)
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Ich versteh überhaupt nicht, was Du willst, bzw. was Witch damit zu tun haben soll? Kannst Du das nochmal etwas genauer sagen? Was willst Du mit Tastaturshortcuts lösen?
     
  11. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    bei meinem mbp problemlos mit apfel + tab möglich.
     
  12. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich habe mich nur an dieses Thema dran gehängt, weil es um Shortcuts etc. geht.
    zur Erklärung:
    Ich habe nicht immer eine Maus dabei, also muß ich dann alles über das Trackpad oder Shortcuts machen, wobei mir Shortcuts mehr liegen.
    Wenn ich jetzt in AT ein Thema anklicke, scrolle ich über fn und pfeilauf oder ab usw. usf.
    Damit ich aus dem Thread wieder zu den Themen komme, muß ich bisher, mangels besserem Wissen, mit dem Cursor nach links oben, links-Pfeil klicken.
    Wenn ich bei den Themen auf die nächste Seite will, muß ich wiederum nach unten scrollen und die nächste Seite über Trackpad anklicken.

    Und wie schon gefragt: Ich weiß nicht, ob es für diese Funktionen Shortcuts gibt. Aber vielleicht ist das auch sehr OT.

    Larkmiller
     
  13. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja, mit Witch hat das tatsaechlich wenig zu tun, aber trotzdem...

    Die Pfeil-Knoepfe (vor/zurueck in der History) kannst Du mit Apfel-Rechtspfeil/-Linkspfeil ansprechen.

    Was das andere betrifft, das geht nicht so einfach. Welchen Browser benutzt Du denn? Man koennte da vielleicht URL-manipulatorisch was mit AppleScript machen...
     
  14. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich weiß und sagt schon, dass es OT. Das mit Apfel-Pfeile ist peinlich, da hätte ich selbst draufkommen können.
    Der Browser ist Safari 1.3.2 von OSX.10.3, ich mache erst wieder den Sprung auf 10.5.

    Larkmiller

    P.S. Witch ist wirklich praktisch.
     
  15. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Also, ich hab' ueber die Thread-Fortbewegungstastaturkuerzel noch ein bisschen nachgedacht. Dabei rausgekommen sind zwei unelegante, aber funktionierende AppleScripts zum Vorwaerts- und Rueckwaertsmarschieren.

    Vorwaerts:
    Code:
    tell application "Safari"
    	set theURL to the URL of the front document
    end tell
    
    set theHTMLOffset to the offset of ".html" in theURL
    set theSuffix to text theHTMLOffset thru (length of theURL) of theURL
    
    if (text (theHTMLOffset - 2) thru (theHTMLOffset - 2) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 1) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 3) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 3) thru (theHTMLOffset - 3) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 2) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 4) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 4) thru (theHTMLOffset - 4) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 3) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 5) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 5) thru (theHTMLOffset - 5) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 4) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 6) of theURL
    else
    	set theNumber to "1"
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    end if
    
    set theURL to theBaseURL & "-" & (theNumber + 1) & theSuffix
    
    tell application "Safari"
    	set the URL of the front document to theURL
    end tell
    
    Rueckwaerts:
    Code:
    tell application "Safari"
    	set theURL to the URL of the front document
    end tell
    
    set theHTMLOffset to the offset of ".html" in theURL
    set theSuffix to text theHTMLOffset thru (length of theURL) of theURL
    
    if (text (theHTMLOffset - 2) thru (theHTMLOffset - 2) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 1) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 3) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 3) thru (theHTMLOffset - 3) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 2) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 4) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 4) thru (theHTMLOffset - 4) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 3) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 5) of theURL
    else if (text (theHTMLOffset - 5) thru (theHTMLOffset - 5) of theURL) is "-" then
    	set theNumber to text (theHTMLOffset - 4) thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 6) of theURL
    else
    	set theNumber to "1"
    	set theBaseURL to text 1 thru (theHTMLOffset - 1) of theURL
    end if
    
    if theNumber is "1" then
    	beep 1
    else
    	if theNumber is "2" then
    		set theURL to theBaseURL & theSuffix
    	else
    		set theURL to theBaseURL & "-" & (theNumber - 1) & theSuffix
    	end if
    	
    	tell application "Safari"
    		set the URL of the front document to theURL
    	end tell
    end if
    Jetzt kannst Du diese beiden vermittels Deines Lieblings-Hot-Key-Programms mit Tasten belegen, und schon kannst Du Dich mit Tastendruecken in einem Thread vor- und zurueckbewegen.
     
    space gefällt das.
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ja - damit springt man zwischen den Programmen

    um aber zwischen verschiedenen Safari Fenstern zu wechseln benötigt man Witch
    dann kann man alt+tab zwischen allen Fenstern und Programmen wechseln
     
  17. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich finde das ja den hellen Waaahnsinn, aber wie geht es weiter? Wohin pflanze ich dieses Teil?
    Ich bin eigentlich ein Apple-User, weil ich von so was KEINE Ahnung habe. Ich meine, ich weiß es wirklich nicht!

    Larkmiller
     
  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Am einfachsten geht es wohl so:

    1. Du speicherst diese AppleScripts jeweils im Skripteditor ("/Programme/AppleScript/Skripteditor.app") vermittels "Sichern unter..." als "Dateiformat: Programm" ab.

    2. Du teilst den Skripten mit einem Hot-Key-Programm Tastenkombinationen zu. Entweder hast Du schon so ein Programm, oder Du suchst bei MacUpdate nach "Hot Key". Dabei wird Dir auch ein Programm begegnen, dessen Programmsymbol meinem Avatar nicht ganz unaehnlich ist -- ganz abgesehen davon, dass es in meiner Signatur erwaehnt ist... ;)

    Solltest Du Dich fuer das letztere Programm entscheiden, kannst Du die Skripte uebrigens auch direkt dort verwalten, ohne sie vorher woanders abspeichern zu muessen.

    Uebrigens koennte es auch sein, dass sich die Tastenkombinationszuteilungsaufgabe mit dem mit Mac OS gelieferten Skript Menue loesen laesst. Damit kenne ich mich aber leider sehr schlecht aus und kann deshalb nur diesen Link beispielsweise zum Selbststudium empfehlen. Vielleicht hat ja jemand anderes hier mehr Erfahrung mit dem Skript Menue.
     
    1 Person gefällt das.
  19. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Oha, der Entwickler höchstselbst ...

    vielen Dank dir, Peter, für das schöne Tool! Wenn es zickenfrei läuft, ist dir eine Donation gewiss.

    Wo wir gerade bei Tastaturkürzeln sind: Kennst du die Tastaturkürzel von Nisus Writer Express 2.7? Multiple character keys.
    Ich würde locker 30$ ausgeben, wenn es das für alle Programme gäbe. Gibt es da einen Weg, sowas zu programmieren?

    Grüße, Matze
     
  20. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Kenn' ich nicht. Mach' mal ein Beispiel.
     

Diese Seite empfehlen