1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tabs aus Lesezeichen heraus?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von m00gy, 14.08.05.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Hallo,

    Safari bietet mir bei Ordnern innerhalb meiner Lesezeichen ja an "In Tabs öffnen" und öffnet dann alle Bookmarks des jeweiligen Ordners in einzelnen Tabs. Was ich aber viel eher möchte ist, nur einen der Bookmarks in einem neuen Tab zu öffnen.

    Ich hab's schon mit allen möglichen Tastenkombinationen versucht, Safari öffnet mir Bookmarks aus Ordnern immer nur im gerade offenen Tab.

    Gibt's da irgendeinen Trick, den ich noch nicht kenne?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    m00gy
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin m00gy,

    ich kenn da auch nur einen Workaround. Wenn man „Alle Lesezeichen einblenden.“ auswählt, kann man dort Lesezeichen aus den Ordnern mit Apfel-Doppelklick in einem neuen Tab öffnen.


    Gruss KayHH
     
    1 Person gefällt das.
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hallo M00gy,
    Scheint so ;)

    Zunaechst: Ich habe in Safaris Tab-Einstellungen alle drei Haekchen gesetzt, je nach Deinen Einstellungen musst Du halt Umschalt zusaetzlich druecken oder eben nicht.

    Wenn ich einen einzelnen Tab im Hintergrund laden will, Apfel-Umschalt-klicke ich einen Link (auf einer Seite oder in der Lesezeichenleiste). Wenn ich einen Link aus einem Ordner in der Lesezeichenleiste im Hintergrund ... mh... geht wohl nicht, sowohl Apfel-Umschalt alsauch Apfel-Taste alleine beim Loslassen auf dem Link gehalten oeffnet zwar einen neuen Tab, aber selektiert ihn auch gleichzeitig.

    Wenn's nicht im Hintergrund laden soll, dann halt alles ohne Umschalt-Taste (und dies ist genau eine der Einstellungen, die sich unterscheiden kann). Wenn Du aber die Apfeltaste gleich drueckst beim Klicken auf einen Ordner, werden halt alle Links in Tabs geladen, das kann schon mal boese ausgehen, wenn Hunderte von Links in einem Ordner sind.

    Also: Ordner klicken, Maus gedrueckt halten, Links auswaehlen, Apfeltaste druecken, Maustaste loslassen, Apfeltaste loslassen. Voila :)

    Gruss und HTH, Tom
     
    1 Person gefällt das.
  4. m00gy

    m00gy Gast

    @Bonobo
    Aaaalso... bei mir sind alle drei Häkchen gesetzt. Was ich gerne machen möchte ist dies:

    Ich habe schon mehrere Seiten in mehreren Tabs geöffnet. Nun gehe ich in die Bookmarkleiste, öffnen einen der dortigen Ordner und möchte einen der dort vorhandenen Bookmarks in einem neuen Tab geöffnet bekommen. Du schreibst, dass bei Dir ein neues Tab geöffnet wird, wenn Du Apfel-Klickst. Das ist bei mir nur dann der Fall, wenn ich ein Bookmark auswähle, das NICHT in einem Ordner liegt. Klicke ich auf ein Bookmark innerhalb eines Ordners, wird die Seite grundsätzlich im gerade geöffneten Tab geladen und nicht in einem neuen.

    Bist Du sicher, dass bei Dir das passiert, was ich gerne hätte (Klick auf Bookmark in Ordner -> Seite in neuem Tab geladen)? Oder lädt er bei Dir die Seiten auch nur in einen bereits vorhandenen Tab?

    @KayHH
    Das funktioniert tatsächlich. Nicht das gelbe vom Ei, aber immerhin :)
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hallo M00gy,

    ich hab's gerade eben nochal versucht:

    - Auf einen Ordner in der Lesezeichenleiste geklickt, Maustaste gedrueckt gehalten, sodass der Inhalt aufklappt

    - JETZT ERST Apfeltaste gedrueckt

    - einen Link ausgesucht

    - dann Maustaste losgelassen, Apfeltaste losgelassen

    -> Apfeltalk in neuem Tab geladen


    Also, bei mir klappt's. Weiter weiss ich auch nicht ...


    Gruesse, Tom
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Bookmark ansteuern und Apfel-Return oder - wie Tom schon schrub Apfel-Maustaste - öffnet den Bookmark in einem neuen Tab. Das gilt z.B. auch für Suchen, die ich im Google (oder per AcidSearch modifiziertem) Suchschlitz von Safari eintrage. Tab springt ins Suchfeld, Begriff rein, Apfel-Return und im Hintergrund startet Google (oder wer auch sonst) los.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    ... oder in der Adressleiste Apfel-Return oeffnet Kopie in neuem Tab, Apfel-Rueckwaerts- oder Apfel-Vorwaerts-Knopf oeffnen auch diese in neuem Tab.


    Gruesse, Tom
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Danke für Eure nochmaligen Erklärungen...bei mir funzt es nicht. Keine Ahnung, wo da der Hase im Pfeffer liegt, mache alles genau so wie erklärt, trotzdem öffnet Safari die Links immer nur im gerade aktiven Tab...

    Vielleicht müssen manche Dinge einfach Rätsel bleiben.
     
  9. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Oder man redet aneinander vorbei. Bei mir geht alles, wie besprochen bis auf das Öffnen aus Bookmarkordnern heraus, also die Dinger mit dem Dreieck daneben, das beim Mausklick eine Liste herunterfallen lässt. Egal was ich anstelle, die dort aufgeführten Bookmarks kann ich nicht in einem neuen Tab oder Fenster separat öffnen.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Sacre bleu! (Link hat nichts mit dem Thema zu tun).

    Ich weiss nicht. Ich hab's eben wieder probiert:

    Ich hab einen Ordner mit "daily"-Links in meiner Lesezeichenleiste.

    Den druecke ich mit der linken Maustaste, das Untermenu mit den enthaltenen Links klappt heraus, ich halte die Maustaste weiterhin gedrueckt,

    dann druecke ich zusaetzlich die Apfeltaste, schiebe die Maus ueber den "Apfeltalk"-Eintrag und lasse die Maustaste los, danach die Apfeltaste.

    Apfeltalk oeffnet sich in neuem Tab, dieser wird gleich ausgewaehlt.


    Ich verstehe nicht wieso's bei Euch nicht klappt. Ich habe Saft installiert, gaube aber nicht, dass es auf dieses Feature Einfluss nimmt. Ach so: Tiger 10.4.2

    <kopfkratz> und sorry, dass ich die Anleitung nochmal so gruendlich gebracht habe, ich halte Euch NICHT fuer 1D10Ten ;)

    Gruesse, Tom
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    OK.

    FESTHALTENNNNNNN. Alle Maschinen STOPP. Volle Fahrt zurueck.

    Ich muss mich entschuldigen.

    - Security-Update gemacht

    - Saft sagt, dass es mit der neuen Version von Safari inkompatibel ist und schaltet sich ab.

    - Ich teste daraufhin diese Sache, und was soll ich sagen ...


    <rotwerd>

    <purpurnwerd>

    <bleichwerd>

    Trotz Apfel-Klick (oder besser Apfel-Maustasteloslass) laedt die gewaehlte Seite im selben Tab.


    Wenn diejenigen, bei denen es auch funktionierte, bitte mal sagen koennten, ob sie auch Saft installiert haben bzw. hatten?


    :eek: Sowas finde ich jetzt echt mal peinlich, ich, dem sonst kaum was zu peinlich ist, wie Dave sicherlich jederzeit und jedem gerne bestaetigen und mit vielen plakativen Beispielen illustrieren wird :-D


    Und nun ... Gute Nacht!


    Tom
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nö Saft hab ich nicht installiert, aber dafür jede Menge anderer PlugIns. Könnte sein, das Safari Stand bei mir für die Nummer verantwortlich ist :oops:. Damit kann ich z.B. auch neuen Tab per Mittelklick aus einem Link heraus erzeugen.

    Gruß Stefan
     
  13. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Ich kann zumindest bestätigen, dass ich keine Tools zu Safari installiert habe, weil es mich nervt, wenn die Hälfte nach einem Update wieder nicht geht. ;)
     
  14. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich habe keinerlei zusätzliche Tools installiert und es funzt nicht. Dann bin ich also doch nicht ganz bl03d :)

    edit:
    Was nichts daran ändert, dass es ätzend ist, dass Safari das Öffnen in Tabs aus Ordnern heraus nicht unterstützt. Jetzt werde ich wieder ins Grübeln kommen, ob ich DOCH auf Camino, Firefox oder Deer Park umsteigen soll...
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

    Ich muss das Thema nochmal auf's Tapet bringen:

    Habe bei mir so eben festgestellt, dass Safari abgelegte Bookmarks auch dann nicht in Tabs lädt (trotz gedrückter Apfel-Taste), wenn diese aus dem sichtbaren Bereich der Bookmarkleiste heraus gehen (wenn also am rechten Ende der Bookmarkleiste der Doppelpfeil zu sehen ist und der aufgerufene Bookmark in der Liste steht, die aufklappt, wenn man auf den Doppelpfeil klickt).

    Kann jemand diesen Fehler bestätigen?
     

Diese Seite empfehlen