1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Systemwechsel von Powerbook zu Powerbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von McApple, 30.11.05.

  1. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Könnt Ihr mir helfen ? Werde am Freitag ein 15" PB bekommen und habe bisher ein 12er. Wie bekomme ich denn am unkompliziertesten meine iTunes- und iPhoto-Bibliotheken sowie meine Mailboxen (Ordnerstruktur) von einem PB zum anderen ? Irgend etwas über Airport-Netzwerk oder gibt es die Möglichkeit zwei PBs direkt zu koppeln ? Der Umweg über CD brennen scheint mir sehr unkomfortabel, außerdem weiß ich nicht, wie ich die Libs wieder in das neue System bekomme.

    Das ganze System kopieren möchte ich nicht, weil ich auch die Gelegenheit ergreifen möchte, das System neu aufzusetzen. Ext. Festplatte oder ähnliches ist auch nicht vorhanden.
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Besorg dir ein Firewire-Kabel, starte dein altes Powerbook und halte nach dem Gong die "T"-Taste gedrückt. Verbinde die beiden. Es wird sich dann wie eine externe Festplatte verhalten und entsprechend auf dem Schreibtisch gemountet.

    Bei iTunes würde ich zusätzlich die Bibliothek exportieren und hinterher in das neue iTunes importieren, damit einige Songinformationen (z.B. Ratings) nicht verloren gehen.

    Mit iPhoto bin ich noch nicht umgezogen ;).
     
  3. äääh
    ganz einfach ... du spielsts das system des neuen powerbooks neu auf
    und verbindest dann beide mit einem firewire kabel
    bei der installation gibt es dann die option das system deines alten macs komplett auf das neue zu übertragen
    das dauert etwas, aber danach solltest du beinahe exakt das gleiche system samt einstellungen und programmen auf deinem neuen powerbook haben
     
  4. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Ohhh. Da muss ich auch gleich mal nachfragen: Ich habe dieses Feature bei der Anschaffung meines letzten Rechners nicht genutzt, da es in dem Fall nicht sinnvoll war. Wenn man es nutzt, nimmt er da auch die iTunes-Bibliothek mit?
     
  5. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Ich hab das mit meinem alten iBook auch so gemacht. Ich habe quasi meine Möbel gepackt und bin umgezogen.

    :)

    Alles wurde übertragen, Netzwerkeinstellungen, iTunes und iPhoto sowie meine Anwendungen und die dafür nötigen Prefs. Jetzt hocke ich am neuen iBook und das System ist quasi immer noch das gleiche wie am 600er :)
     
  6. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das werde ich auch mal ausprobieren. Sobald mein Powerbook da ist, hat der Mini ausgedient. Hoffentlich geht das so einfach, wie es hier klingt...
     
  7. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Es geht noch einfacher als man(n) sich das eigentlich vorstellt. Dank der hilfreichen Antworten im Forum habe ich meinem Händler gleich ein Firewirekabel abgeschwatzt und das ist alles was Du brauchst.

    Daheim den Neuen eingeschaltet, es kommt eine Abfrage hoch ob man Daten von einem bestehenden Mac überspielen möchte, ja anklicken und dann folgendes Prozedere: Alt und Neu per FW-Kabel verbinden, den alten Mac einschalten und die Taste T gedrückt halten bis ein FW-Zeichen auf dem Display erscheint. Dann auf dem neuen Teil auswählen was man alles übertragen haben möchte. In meinem Fall einfach alles (Netzwerk, Programme, Daten) und nach ca. einer knappen Stunde bootet mein neuer PB in exact der gleichen Umgebung incl. aller Dateien, Anwendungen und Systemeinstellungen. iPhoto und iTunes, einfach alles da und ein kompletter Systemumzug in nicht mal einer Stunde......

    Jetzt weiß ich wieder mal, warum ich mich für einen Mac entscheiden habe ! I´m loving it.....
     
  8. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ich hab vor 2 Stunden mein neues Powerbook ausgepackt und es hat tatsächlich so einfach funktioniert, wie oben beschrieben. Super :)
     
  9. Danny4

    Danny4 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    13
    Weiß jemand ob er auch eine LaTeX-Installation bei dieser Prozedur übernimmt, da diese doch etwas tiefer im System verankert ist?
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Sollte man es bei der OS-Installation verpasst haben, kann man die Prozedur auch jederzeit nachholen. Das Programm dazu heißt "Migrations-Assistent" und liegt im Ordner "Dienstprogramme".
    Man kann dabei wählen, ob man nur Benutzer-Accounts übertragen möchte, oder auch den Programm-Ordner, Netzwerk- und Computereinstellungen, spezielle Dateien (und Ordner) oder ganze Volumes.
    Wenn Du Programm-Ordner sowie Netzwerk- und Computereinstellungen überträgst, müsste LaTeX vollständig übernommen werden.

    :)
     
  11. Danny4

    Danny4 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    13
    Hmm, ich weiß nicht. LaTeX ist ja in vielen Verzeichnissen aber nicht im Programmordner.

    PS. Im Safari ist dieser Thread ab Beitrag #6 zu Ende (trotz Cache löschen). Musste erst den Firefox anwerfen.
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Bei "Netzwerk- und Computereinstellungen" werden diverse Unterordner aus /Library übertragen.
    Wo installiert LaTeX seine Daten denn hin? Doch nicht etwa in den Systemordner oder in die "UNIX"-Verzeichnisse /bin oder /private/bin?

    ##UPDATE##
    Also: Wenn ich richtig gegoogelt habe, liegt LaTeX wohl im Verzeichnis /usr/local/.
    Da wird der Migrationsassistent vermutlich nicht helfen. Aber: Versuch macht klug, und im "schlimmsten" Fall müsstest Du LaTeX halt neu installieren.
     
    #12 thrillseeker, 10.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.05
  13. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    geht so ein "überspielungsvorgant" auch mit einem gewöhnlichen LAN-kabel?
     

Diese Seite empfehlen