1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Systembatterie Powerbook G3

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Root78, 22.02.06.

  1. Root78

    Root78 Jonathan

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    82
    Hallo zusammen,
    wie komme ich an die Systembatterie eines Powerbooks G3. Weiß jemand wo die im Powerbook liegt? Sehe sie nicht einmal.
    Habe das Problem das das Powerbook die Uhr immer wieder zurück stellt.
    Außerdem bei einem Neustart bleibt der Schirm schwarz. Erst wenn ich hinter am Powerbook den Resetknopf drücke und einmal den Lithium-Akku herausnehme und dann wieder starte fährt das Powerbook normal hoch!?!?!?!?!?!?
    Irgendwie komisch, oder?????

    Danke schonmal im vorraus für die Antworten :)
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Es gibt einige G3 Powerbook und wir sind keine Hellseher.
    Mach in Zukunft genauere Angaben, oder noch besser, schreib sie in deine Signatur.
    Hier:
    http://www.ifixit.com/cart/catalog/
    kannst du dein Modell aussuchen und das Handbuch herunterladen.
     
  3. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Ich denke trotzdem nicht das man dann direkt so antworten muss . . . denn soviele unterschiedliche Positionen für eine Backup-Batterie kenn ich beim G3 PB nicht. Sie kann nur unterschiedlich groß sein von Modellreihe zu Modellreihe. Aber im großen und ganzen bleibt ihre Position immer gleich. Und das Kabel steckt dann schonmal an einer anderen stelle im LogicBoard.

    Gruß iAlex
     
  4. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Sorry, gehört nicht zum eigentlichen Thema,
    aber ich denke der Ton macht die Musik. Auch wenn Root78 bei weitem noch nicht so viele Beiträge verfasst hat wie G5_Dual, gibt es keinen Grund, arrogant und von oben herab zu antworten. Solche Antworten sind einem guten Klima im Forum nicht sehr zuträglich. Zumindest ein "Bitte" an der richtigen Stelle hätte der Antwort sicher gut getan. Übrigens, auch wenn man lange dem Forum angehört und viele Beiträge eingebracht hat; Respekt muss man sich auch verdienen.

    Tut mir leid, aber das musste jetzt mal sein. :mad:
     
  5. Root78

    Root78 Jonathan

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    82
    Danke für die Unterstütung.
    Es gibt tatsächlich nicht viele unterschiede zu den Batterien.
    Manche Leute können halt nicht höflich sein im Leben, trotzdem DANKE für die Antwort
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn es unhöflich oder arrogant klang tut es mir leid und ich entschuldige mich dafür.
    Es war nicht meine Absicht. Es gibt nur seht viele, die Fragen stellen die man nicht beantworten kann, aufgrund fehlender Informationen. Von meinen annähernd 1000 Beiträgen waren mindest 100-150 dabei bei der ich immer erst fragen musste was für ein Rechner oder System benutzt wird.
    Der Hinweis sollte konstruktive Kritik sein und in der Zukunft allen die helfen wollen, weniger Arbeit machen.
    Da er sehr kurz war, sieht es zugegeben etwas unhöflich aus.
    Aber ohne nähere Angaben kann man auch nicht mehr schreiben.
    Wer sich die Mühe macht und meine Beiträgen nachverfolgt, kann sehen das es nicht meine Natur ist.
    Meiner Meinung nach habe ich mit dem Hintergrundwissen das mir zur Verfügung stand, mit dem Link bestmöglichst geholfen.
     
  7. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    ;)
    @G5_Dual - Selbstverständlich machen es fehlende Informationen und unklare Formulierungen hilfsbereiten Mitgliedern wie Dir nicht gerade leicht, eine nützliche Antwort zu geben. Ich ärgere mich über viele solche Fragen genauso. Ich kann Dich da schon verstehen, nur fand ich die Reaktion etwas unpassend. Bitte nicht falsch verstehen; auch ich habe schon von einigen Deiner guten Tips profitiert und bin für jeden weiteren dankbar. Außerden zeigst Du mit Deiner zweiten Antwort Charakter. Danke! ;)
     
  8. lordvader

    lordvader Gloster

    Dabei seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    62
    Beim PB G3 Lombard und Pismo musst Du erst das CD/DVD-Laufwerk aus dem Schacht nehmen, dann siehst Du drunter auch die PRAM-Batterie, abstecken, rausziehen, neue einsetzen, anschließen, fertig.
     
  9. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Klemm sie erstmal ab und versuche das Gerät dann zu starten. Wenn es geht ist die Batterie leer . . .
     

Diese Seite empfehlen