1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

system neu aufspielen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von sven77, 12.10.05.

  1. sven77

    sven77 Gast

    Hi Apple Cracks. Ich muß mein System neu aufspielen. wie formatiere ich die externe Festplatte das sie Mac Daten speichert u. wie sichere ich meine alten Programme z.B. iTunes, dass dann noch alle Lieder da sind, auf der externen Festplatte? Wie bekomme ich sie dann wieder auf den Mac? Für Tipps bin ich dankbar.
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Du formatiert die Platte am besten mit HFS + im Festplattendienstprogramm (unter "löschen") und sicherst dann deine Daten mit dem Carbon Copy Cloner einfach auf die Platte oder als bootfähiges Image. Mit der ersten Variante kannst du dann immer noch von der externen Festplatte booten und hast zur Sicherheit noch dein altes System.

    Wenn du dann das neue hast, kannst du zumindest bei Tiger den Migrationsassisten leufen lassen und der holt dir dann nach Wunsch Programme, Music und Einstellungen rüber.

    Gruß, zause
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    obwohl mir, lieber groove, da auch ins auge fällt, daß du vielleicht auch mal die suche benutzen kannst wenn ich mir den satz in klammern mal so ansehe ;)

    aber nichts für ungut!

    lg,
    andi
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi andi!
    sorry, aber welchen satz in klammern?
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    "(auch wenn ich gefahr laufe, einige fragen wiederholt zu stellen und die suchefunktion nutzen sollte)"

    ???
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    richtig, fantaboy.
    danke!

    lg,
    andi
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Ihr erinnert sachen... :)
    manchmal bin auch ich faul.
    gerne habe ich unserem beitragseröffner aber den hinweis auf den link gegeben.
    es gibt ja auch leute, die sich bei dem nichtbeühen der suchefunktion verweigern (damit meine ich keinen speziellen).
    das finde ich dann immer ein bischen blöde.
     
  9. sven77

    sven77 Gast

    gruß zause. also ich nutze osx 10.2.8! ich kann kein programm wie carbon player laden, da mein mac nich mehr entpackt. deshalb u wg. anderer gründe will ich ja das system neu aufspielen. gibt es da noch eine andere möglichkeit die daten zu erhalten. vorallem brauch ich mein itune das mittlerweile 7 GB groß ist. Für Hilfe u. tipps bin ich immer offen.
     
  10. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    wenn du nicht mehr entpacken kannst, ist vielleicht der stuffit-expander kaputt. den kannst du im netz runterladen und neu installieren. vorher aber das alte programm in den papierkorb legen. und die preferences auch, die liegen unter user/library/preferences/com.stuffit.Expander.plist
    vielleicht kannst du dann den ccc installieren.

    wenn das alles nicht geht, dann kopiere deine userlibrary von hand auf die externe festplatte. wenn du keinen anderen speicherort für deine musik angelegt hast, dann ist da deine musik dabei (user/musik/iTunes/iTunes Music)
    um deine musik und deine playlists später wieder zu verwenden, legst du sie im neuen system einfach an diesselbe stelle, bevor du iTunes zum erstenmal startest.
    ausserdem sind dann alle deine persönlichen einstellungen und mails noch erhalten.

    zudem ist es möglich, bei der installation anzugeben, dass alle deine persönlichen einstellungen erhalten werden sollen. dann wird aber auch die festplatte nicht formatiert, und darauf kommt es dir doch an, oder?

    gruss

    jürgen
     
  11. sven77

    sven77 Gast

    danke jürgen. werd das gleich mal ausprobieren.
     
  12. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hallo sven,

    kommando zurück. anscheinend war ich gestern schon am schlafwandeln.
    du musst natürlich deinen kompletten userordner kopieren, nicht nur die library!
    die musik liegt zwar in der oben beschriebenen stelle, aber das ist der ordner user/musik!
    hoffentlich hast du noch nichts gelöscht.
    wenn das neue system aufgespielt ist, dann solltest du nicht den ganzen userordner zurückkopieren, weil du sonst eventuelle fehler auch mit rüberziehst.
    heute abend bin ich wieder im netz, dann kann ich dir weiteres dazu erklären.

    gruss

    jürgen
     
  13. sven77

    sven77 Gast

    hi jürgen. habs noch nicht gelöscht. also ich schließe die externe festplatte an. dann meldet die sich am mac an u. erscheint auf dem desktop. so weit ok? wie formatiere ich sie jetzt, dass sie mac kompatibel ist? gehe ich dann auf das festplattensymbol
    und ziehe unter dem ordner users meinen ordner libary auf das festplattensysmbol der externen festplatte? oder nur den ordner music? wie verfahre ich mit anderen Programmen dich gern sichern möchte? nach dem Neuauspielen, nehm ich dann einfach die ordner von der ext. festpl. und zieh sie auf den desktop? oder wohin müssen die? sorry ich weiß ich will ziemlich viel wissen und stell doofe fragen, aber ich kenn mich nich so aus.möchte doch nur das mein mac wieder fehlerfrei läuft. schonmal danke für deine mühe. peace
     
  14. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi sven,
    kein problem, nur wer fragt, kommt weiter.
    der reihe nach: wenn deine externe festplatte auf dem finder erschienen ist, dann öffnest du das festplattendienstprogramm (liegt unter/programme/dienstprogramme). dann wählst du links das symbol der platte aus und gehst rechts auf "löschen". als format ist macos extended voreingestellt und das ist auch ok so. du musst das löschen bestätigen, kannst der platte dabei noch einen namen geben und dann erscheint sie mit dem neuen namen auf deinem schreibtisch.
    nun würde ich einen neuen ordner anlegen, der einen namen deiner wahl hat. da kommen nun deine backupdateien hinein. so wird verhindert, dass auf der ersten ebene deiner festplatte ein ordner namens library liegt. das könnte sonst zu verwechslungen führen.
    um beliebige dateien zu kopieren, kannst du z.b. zwei fenster aufmachen, wobei das eine fenster die quelldatei, die andere den zielort für die datei zeigt. dann wird die zu kopierende datei mit der maus von der quelle zum ziel gezogen und der kopiervorgang beginnt. das geht aber nur, wenn die beiden fenster zu verschiedenen festplatten gehören. liegen beide fenster aber auf der gleichen platte, dann wjürde der betreffende ordner nur verschoben. um zu kopieren, musst du dann die alt-taste beim ziehen mit der maus gedrückt halten, dann wird eine echte kopie gemacht.
    usw.usw.

    deine musik liegt unter /benutzer/musik/iTunes/iTunesMusic.
    deine post liegt unter /benutzer/library/mail.
    die bookmarks für safari unter /benutzer/library/safari/safari.plist
    diese daten sind für mich immer die wichtigsten. denn wenn ich ein neues system installieren will, nehme ich ungern den ganzen alten schrott mit auf mein neues system. eine saubere neuinstallation ist immer besser, als ....

    wenn du unter /benutzer/deinname alles kopierst, dann sind alle deine daten inklusive der musik gesichert.
    aber nicht die programme. ohne ein zusatzprogramm ist es nicht möglich, die programme zu retten, die widerum von verschiedenen systemdateien abhängig sind. wenn man sich gut auskennt, dann kann man natürlich rumprobieren, aber es ist zeitaufwändig und wenig sinnvoll.
    wenn du keines der kopiertools einsetzen kannst, dann wirst du deine programme neu aufspielen müssen.

    so reicht erst mal, melde mich später wieder.
     
  15. sven77

    sven77 Gast

    danke jürgen. wer dmich n. woch wenn meine externe festplatte da ist gleich mal ans werk machen. kann ja jetzt nichts mehr schief gehen. nochmals danke. melde mich wenn alles geschafft ist. schönes we.
     
  16. sven77

    sven77 Gast

    hi jürgen. sorry aber ich habe immer noch ne frage. meinst du mit /benutzer/musik/itunes/itunesMusic. die datei die dann erscheint, wenn ich auf das festplattensysmbol auf dem desktop klicken und dann auf benutzer drücke. wo ist dann der ordner mit safari?der ist bei mir nicht im benutzer zu finden.
     
  17. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi sven,

    wenn du auf dein festplattensymbol klickst, dann öffnet sich das finderfenster. da kannst du oben links einstellen, auf welche weise die dateien angezeigt werden. als symbole, listen oder spalten. wenn du spalten auswählst, kannst du die pfade, die ich meine sehr gut sehen.
    der ganze pfad zu deinen bookmarks für safari ist also:
    computer/benutzer/sven/library/safari/bookmarks.plist

    natürlich liegt unter sven/musik/iTunes/iTunesmusic nichts von safari. aber deine ganzen musikstücke sollten hier eigentlich liegen. wenn sie da nicht sind, dann melde dich lieber noch mal.

    gruss

    jürgen
     
  18. sven77

    sven77 Gast

    Hi Jürgen! so meine ext. festplatte ist da. morgen gehts los. wird schon schiefgehen.g* meine allerletzte frage. ist es möglich aus dem adressbuch die einträge ebenfalls zu übernehmen bzw. sie auf der ext. platte zu sichern?

    Gruß sven
     
  19. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Hi Sven,

    wenn du deinen Userordner kopierst, dann sind da die Dateien für das Adressbook dabei. Es reicht sogar, wenn du nur die Library des Users kopierst. In jedem Fall würde ich aber zur Sicherheit auch das Programm mitkopieren, weil ich mir nicht sicher bin, ob das nicht auch eine Rolle spielt.


    Sven/Library/Application Support/AdressBook - diesen Ordner sichern.
    Computer/Programme/addressbuch - dieses Programm sichern.
    Sven/Library/Preferences/AddressBookMe.plist -diese Datei sichern.

    Wie gesagt, ich glaube nicht, dass man das Prgramm selbst auch braucht, ist nur zur Sicherheit.
    Wenn dein neues System läuft, dann legst du den Ordner aus dem Application Support wieder an die gleiche Stelle, öffnest das Adressbuch des neuen System und solltest alle deine Adressen wieder vor dir haben.
    Wenn nicht, dann ersetze das neue Preferencefile durch das alte.

    Wenn immer noch nicht, dann melde dich lieber noch mal.

    Gruß

    Jürgen

    p.s. Wenn du unsicher bist, frage lieber nochmal. Wenn möglich, sichere deinen kompletten Userordner. Ist immer sinnvoll, mindestens eine (besser:mehrere) Kopie(n) davon zu haben.
     
  20. sven77

    sven77 Gast

    guten tag jürgen. so bevors los geht die ultimativ letzte frage. wenn ich z.b. meine fotos über Sven/library/iphoto kopiert habe, muß ich sie ja im neuen system an die gleiche stelle setzen.genau wie bei itunes. muß ich die neuentstandene datei löschen nachdem ich meine alte an diese stelle gesetzt habe?
     

Diese Seite empfehlen