1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Switcherfrage zu iBook G3 600 MHz und OS X 10.3

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hohlymoly, 05.01.07.

  1. hohlymoly

    hohlymoly Gast

    Hallo,

    bin quasi neu hier und ein sog. Switcher. Nach langem hin und her hab ich mich entschieden und zum probieren einen iBook G3 mit 600 MHz und 256MB ersteigert. Da ist das OS X 10.2 drauf. Das Gerät hab ich noch nicht.

    Inwiefern war das ne gute entscheidung?

    Läuft OS X 10.3 drauf? oder gibt das Probleme.
    Wo bekomme ich OS X 10.3 günstig her?
    Wie kann ich RAM-Speicher erweitern? 512 wäre schon nett.

    Da ich nicht sooo scharf auf spielen bin ist mir diese Leistung egal. Aber bevor ich jetzt für 500-700 Euro nen 1,2 GHz iBook G4 kaufe hab ich gedacht es mal mit nem G3 zu probieren...

    bin für alle Tips dankbar.
     
  2. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Willkommen bei Apfeltalk!

    Ja, OX X 10.3 wird auf Deinem iBook laufen. Wo man OS X 10.3 günstig herbekommt kann ich Dir nicht sagen, aber schau Dich doch mal im Forum um und gebe eine Kleinanzeige auf. Ansonsten kannst Du auch bei macnews oder eBay fündig werden. Aber so 40 Euro plus X wirst Du wohl ausgeben müssen.

    Was den RAM angeht bin ich nicht ganz sicher, aber sieh Dich mal bei DSP Memory um. Die führen noch passenden Speicher. Maximal wird Dein iBook wohl 640 MB RAM unterstützen.

    Viel Spaß dabei!
     
  3. hohlymoly

    hohlymoly Gast

    aber bei OS X 10.4 hört dann der spaß auch wohl auf, oder???

    ich weiß jetzt echt nicht, ob ich jetzt nicht so ein veraltertes dingen gekauft habe... bin ein wenig skeptisch...

    640 MB Speicher müßten doch für normale anwendungen reichen... oder?

    noch ne frage:

    kann man beim G3 W-Lan Airport nachrüsten? oder hat das Teil PCMCIA-Anschluss??? oder doch eher einen W-Lan-Stick rein? (wäre keine elegante lösung...)

    thx.
     
  4. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Och, OS X 10.4 würde bei 256 MB RAM ein wenig zäh laufen, aber mit 640 MB RAM wäre das echt mehr als ok.

    Zum Vergleich: mein iBook G3 900 MHz lief mal eine Zeitlang bei 384 MB RAM unter OS X 10.4. Und hätte ich es nicht selbts beschädigt würde es wohl auch heute noch laufen. :)

    Ansonsten kannst Du natürliche eine "Airport" Karte nachrüsten, aber die werden recht teuer gehandelt (ca. 100 Euro). Im Verkauf gibt es die nicht mehr. Ein Stick wäre also billiger, aber eben auch uneleganter. Und er belegt ja auch gleich einen von zwei USB Anschlüssen.

    Mach Dich erstmal mit Deinem iBook bekannt. Nimm Dir die Zeit. Verkaufen kannst Du es ja immer noch, wenn Du was neueres willst.
     

Diese Seite empfehlen