1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suffixe automatisch ändern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Juuro, 18.07.06.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hallo!

    Ich habe 19.000 Bilder von einem Webcamviewer. Der speichert die im Format "2006/06/10 16.58.59.59" ab Dummerweise meint jetzt der Finder dass "*.59" das Suffix dieser Datei ist. Bzw. der Webcamviewer setzt da kein "*.jpg* dahinter. Jetzt habe ich natrülich wenig Lust die 19.000 Bilder von Hand zu korrigieren. Darum meine Frage:
    Gibt es irgendeine Möglichkeit die Suffixe dieser Dateien automatisch zu ändern?

    Viele Grüße, Juuro
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Automator | Finder
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Wenn ich da dann "Finder Objekte umbennenen" wähle und einstelle das er überall ".jpg" anhängen soll, kommt aber folgendes raus: "2006/06/10 16.58.59.jpg.59" o_O
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Juuro gefällt das.
  5. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Dankeee!!! Das ist ja genial! Bin mal gespannt wie lang das dann für meine 20.000 Fotos braucht! :)
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Oh, ich glaube, sobald ich wieder mal bissl Geld habe gibt's ein shopping spree im Softwarehaus Maurer ...
     
  7. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    So, jetzt hab ich dein Programm endlich angewendet. Inzwischen sind es fast 40.000 Dateien geworden. Die hab ich jetzt alle auf einmal durch File List gejagt. Mein MacBook Pro hat dazu gute 20 Minuten gebraucht. Ganz okay find ich. Zumal File List ja noch ne PPC-Version ist. :)

    Vielen Dank nochmals! :D
     
  8. Ob das an der PPC Version liegt? Ich meine es sind immerhin 40.000! Dateien die umbenannt werden sollen, das sind wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe 30 ms pro Datei. Liegt vielleicht auch an der Schnelligkeit der Festplatte wobei die ja glaube ich um die 12 ms Zugriffszeiten haben.
     
  9. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Auch wenn sich Dein Problem wohl schon gelöst hat möchte ich auf 2 weitere, kostenlose, «Umbenenner» ;) verweisen:
    Ich persönlich benutze seit Jahren mit großer Zufriedenheit für meine Photos ExifRenamer. Eine weitere Alternative ist Renamer4Mac.
     
  10. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ja das sollte jetzt ja auch garnicht negativ gemeint sein. Im Gegenteil! Ich hatte mich darauf eingestellt dass ich die Fotos in Etappen umbennennen muss weil das Programm vielleicht abstürtzt oder sich aufhängt oder eben für die Bilder 3 Stunden braucht oderso. :)
     

Diese Seite empfehlen