1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Tintenpatronen für Canon Pixma IP 5200

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von sale53, 16.02.06.

  1. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Hallo zusammen,

    habe bisher für meinen neuen Drucker Originalpatronen gekauft. Das Ganze wird mir langsam zu teuer. Hat jemand schon gute Erfahrungen mit Fremdanbietern gemacht? Wer kann mir eine Empfehlung geben?

    Gruß

    Klaus
     
  2. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Servus,

    ich habe einen Canon Pixma 3000, für den ich Tinte von Pelikan kaufe.
    Bin super zufrieden mit denen & die kosten weniger als die von Canon.
    Gibt´s fast überall zu kaufen ( Media, Saturn & kleinere Läden).
    Ist zumindest meine Erfahrung.

    >natürlich mußt du nach Druckerpatronen für dein Druckermodel Ausschau halten<
     
  3. knolle

    knolle Gast

    Hi, also kompatible Patronen sollen - unverbindliche Auskunft - im März kommen. Einfach mal abwarten ...

    Für den Pixma 3000 und Vormodelle seien empfohlen: GEHA oder Pelikan, wobei die Pelika etwas teurer sind. GEHA Patronen laufen einwandfrei.

    gruß, knolle
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit der reinen Schwarzpatrone für den Pixma 4000 gemacht:
    Ein noname-Produkt für ca. 2,90.
    Wenn ich eine Seite drucke, muss ich die 3x drucken, bevor das Schriftbild klar ist, beim ersten Druck fehlt bei fast jeder Zeile die obere Hälfte, beim zweiten ein Drittel und die dritte ist dann lesbar.
     
  5. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Hab den IP 2000 und benutze die Patronen von Boeder.

    Bisher keine Probleme und Boeder übernimmt auch im Falle des Falles die Garantie, falls Canon sich wegen der Patronen quer stellens sollte.
     
  6. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Geha und Pelikan wird im allgemeinen eine sehr gute Qualität (gutes Preis-Leistungsverhältnis) bescheinigt. Von noname- und Nachfüllprodukten muß ich persönlich aus mehrfach schlechten Erfahrungen allerdings abraten - andere können da aber durchaus gegenteilige Erfahrungen gemacht haben.
     

Diese Seite empfehlen