1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Drucker mit folgenden Eigenschaften...

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Confu, 12.03.07.

  1. Confu

    Confu Gast

    Hallo,

    - wenn möglich sollten sich die Farbpatronen einzeln austauschen lassen.
    - sollte es möglich sein beidseitig zu drucken, ohne das Papier selber wenden zu müssen.
    - USB Anschluss (Netzwerkzugriff auf einen eingebauten Printserver wäre nicht schlecht, ist aber kein muss!)
    - sollte von einem iMac mit OSX 10.4.8 tadellos erkannt und eigebunden werden.
    - sollten die ausdrucke brilliant sein um meine Photoshop Bilder damit auszudrucken.
    - der Anschaffungspreis sollte im Rahmen bleiben.

    wäre für jede Meinungen und Ratschläge dankbar, da mein derzeitiger Drucker den Geist aufgegeben hat und ich mich nicht so sehr auf diesem Gebiet auskenne.

    mfg

    Confu
     
  2. ganjo7

    ganjo7 Carola

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    113
    Ich würde mal sagen, einen Canon Pixma. Ich selbst habe einen Pixma IP 4000 mit fünf Patronen, beidseitig drucken ohne das Papier anzufassen, USB und LPT Anschluss, Fotos drucken geht Super, sogar mit billigeren Geha Patronen. Nur Netzwerk geht leider nicht. Da braucht man einen der Pixma mit dem Buchstaben R in der Bezeichnung. Ohne R kommst Du auf etwa 80 bis 100 Euro, schau mal bei Amazon. Mit R ist es ein wenig teuerer.
    Und natürlich funzt es unter Mac Tiger und Win XP gleichermassen gut.
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ja, den IP4000 hab ich auch und bin total zufrieden.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Zustimmung :-D:-D:-D
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Schau mal bei deiner Entscheidungsfindung HIER vorbei...
    ;)

    Bedenke bitte dass der Pixma im Duplexdruck NICHT mit schwarz druckt sondern die Farbpatronen für Text benutzt. Dadurch ist der Preis/Seite höher und die schwarzen Stellen wohl mehr grau als schwarz.


    Gruß AngOr
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Genau die Canon Pixma Reihe kann man nur empfehlen. Haben hier seit etwa einem Monat einen Canon Pixma MP600R, mit dem all diese Kriterien erfüllt werden. Sogar Drucken per W-LAN ist einfach möglich!

    Die Anschaffung ist mit etwa 300€ ziemlich teuer, aber dafür bekommt man ein wirklich hochwertiges Gerät mit einer Menge Funktionen. Und die Folgekosten sind mit etwa 10€ pro Patrone recht günstig.
     
  7. Confu

    Confu Gast

    Danke für eure Antworten und eure Hilfe.

    mfg

    confu
     

Diese Seite empfehlen