1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Bildbetrachter

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von copkiller, 21.01.06.

  1. copkiller

    copkiller Gast

    Suche für OSX einen guten Bildbetrachter, der ressourcen-fründlich ist, auf G3/300 mit 4MB VRAM gut läuft und wo man mit den Pfeiltasten schnell die Bilder wechselt. Der Bildaufbau sollte sofort erfolgen und keine 30s dauern.

    Problem ist, dass die Vorschau einfach zu langsam geht und bis ein Bild geladen ist, vergehen ca 30s. Vergleichsweise mit dem PC (P2/333) dauert das 2s.....da müsste doch sicherlich für Mac etwas vergleichbares od besseres geben :D
     
    #1 copkiller, 21.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.06
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Probier doch mal den Graphic Converter.

    Keine Ahnung was der für Ressourcen auf Deinem Rechner brauch, aber auf meinem läuft er recht flott.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin copkiller,

    na ja, da werden evtl. Äpfel mit Birnen verglichen, oder? Dein PC ist ein Pentium 2 bis 3? Das käme vom Erscheinungsjahr so in etwa hin. Wie groß sind denn die Bilder? 4 MPix lassen sich auf einem iBook G3 500 noch einigermassen flott in der Vorschau öffnen. Ansonsten kann man von so einem alten Mac natürlich keine Wunder erwarten. 30 Sek. finde ich allerdings auch extrem.


    Gruss KayHH
     
  4. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    2 Person(en) gefällt das.
  5. civi

    civi Gast

    Kannst auch Phonix Slides probieren . Ich habe leider keinen Links, aber versiontracker sollte es finden.
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Zustimm! Und den gibts sogar in einer kostenlosen Light-Version.
     
    1 Person gefällt das.
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mehr RAM einbauen hilft auch. :) Mehr VRAM ebenso, bei den beigen G3s kann man ja ein VRAM SO-DIMM einbauen. Das momentan enthaltene 2MB SO-DIMM kannst Du gegen ein 4MB SO-DIMM tauschen was für insgesamt 6MB VRAM sorgt. Auch nicht erregend für heutige Verhältnisse, hilft aber!

    Alternativ eine günstige PCI Grafikkarte ergänzen. Irgendwas zwischen ATi Radeon 7000-9200 is sicherlich passend. Auch wenn man sich eine Investition in dieses Gerät gut überlegen sollte. Ein Mac mini könnte eine gute Alternative sein. (Je nachdem welche Peripherie und eingebaute Ergäzungen Du in Verwendung hast.)

    Falls Du Dich mit XpostFacto rumspielen willst beschleunigt auch Panther oder Tiger (gegenüber Jaguar) die Kiste noch ein wenig.
    Gruß Pepi
     
  8. copkiller

    copkiller Gast

    1. habe ich nur ein Ibook, wo solche VRAM-Aktionen ausgeschlossen sind.
    2. läuft da auch ohne Xpostfacto & co OSX
    3. hab schon auf einen 486er DX2 66MHz in Dos wunderbar und schnell Bilder angeguckt

    Magic Lantern läuft schon sehr gut, aber ViewIt ist absolut das beste !

    Danke für die schnellen Antworten !
     
  9. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    Hallo,

    CocoViewX und MediaDex sind auch nicht schlecht!

    Besonders für umsonst...
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    @copkiller
    ad 1) Sorry, bei der Bezeichnung G3/300 bin ich von einem beigen MiniTower ausgegangen, da iBooks üblicherweise als iBooks bezeichnet werden.
    ad 2) ich sagte auch dezidiert Panther oder Tiger, nicht cheetah, Puma oder Jaguar, oder gar die Public beta oder das alte Mac OS X Server 1.0/1.2. Ist alles "Mac OS X"
    ad 3) Ich nicht. :) Aber da waren vermutlich die Bilder auch etwas kleiner als heute.

    Freut mich, daß Du eine passende Software gefunden hast.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen